Suchergebnisse

  1. HellAndBack

    Metallica - 72 Seasons (14.04.2023)

    Fand sie schon zu Release eher nicht so stark und mittlerweile hör ich sie gar nicht mehr. Vielleicht wächst sie ja noch mal die kommenden Jahre, ist ja noch genug Zeit.
  2. HellAndBack

    Fates Warning

    9ter Umlauf mittlerweile. Ist was zum erarbeiten. Man muss sich auf den stark gewöhnungsbedürftigen Flow der Platte einlassen und dann wirds langsam. Kein Highlight und vergleichsweise getragene und straighte Stücke von FW finde ich deutlich (!) besser aber ich glaube die Platte hat ihre...
  3. HellAndBack

    Fates Warning

    Mein Problem mit dem Album ist, dass es sich wie eine Compilation von "ruhigen Rausschmeißern auf Fates Warning Alben" anhört. Mir fehlt ein wenig der Spannungsbogen übers Album, das sind eher ruhige, versetzte Einzeltracks. Aber noch bin ich beim kennenlernen.
  4. HellAndBack

    Welche Scheibe läuft jetzt? Teil VIII

    Besser als ihr Sound! Killeralbum! Hier rennt die neue von Alder und Matheos.
  5. HellAndBack

    Der US-Metal Thread

    Ich als jemand, der US Metal meist eher wenig abgewinnen kann, kann mich für Spectre Within, Fifth angel-Time Will Tell und Crimson Glory-Trancedence nur verbürgen. Grade die zweitlinge machen EXAKT das gleiche wie die jeweiligen Debuts. Spectre Within ist IMO die beste klassische Fates Warning...
  6. HellAndBack

    Nestor - 80s Worshipping

    Was heißt Eintagsfliege. Wenn die im Booklet nicht lügen das sich die Balken biegen hat das Material vom Debut halt wirklich größtenteils 30 Jahre auf dem Kasten. Laut Booklet kommen die aus nem super kleinen Dorf und hatten all die Jahre halt nie die technischen wie finanziellen Möglichkeiten...
  7. HellAndBack

    Fates Warning

    https://www.youtube.com/watch?v=dvYfsvcjjPo&list=OLAK5uy_nYVNRtuAgcBkMvLZrGA_iFfzcmeD2m9_A Das ganze Album auf Youtube-Playlist.
  8. HellAndBack

    Der US-Metal Thread

    Wieviele der Alben kennst du nicht? Ich hab mir mal 3 Stück zum reinhören aufgeschrieben weil die mir exakt gar nichts sagen.
  9. HellAndBack

    Slayer

    Die Repentless war nach der World Painted Blood (jaja Sound schlimm ich weiß, egal die Songs ballern heftigst!) so ein Reinfall :(
  10. HellAndBack

    Der US-Metal Thread

    10/23 aus der zweiten Tabelle. Guter Schnitt würde ich sagen.
  11. HellAndBack

    NEUENTDECKUNGEN traditionell, klassisch, gut

    Zumal ich da - wie IMMER bei diesen Beschreibungen - exakt keine Parallele zu Manowar sehe. Manilla Road und Omen in der eher progressiveren Songstruktur schon eher.
  12. HellAndBack

    Sons of Northern Darkness - Der Immortal Thread

    Was bin ich froh, dieses Wahnsinnsalbum vor rund 6-7 Jahren für mich entdeckt zu haben. :verehr::verehr::verehr:
  13. HellAndBack

    Slayer

    Da wird das Rentenkässchen aber klingeln für Tom. Gönne es denen. Sollen Spaß haben.
  14. HellAndBack

    DAUÞUZ - Vom schwarzen Schmied (2021)

    Die andere hat mir leider gar nicht getaugt. Hoffe das neue Material wird entweder im "altmodischen" Stil kommen oder wieder zweigeteilt veröffentlicht, die neue Version hat ja doch recht viele hier begeistert.
  15. HellAndBack

    Neu im LP/CD Regal - der Einkaufsthread Teil II

    Uada - Crepuscule Natura Agrypnie - Metamorphosis Ghost Ship Octavius - Delirium Gary Numan - Pure End Of You - Unreal Love Like Blood - An Irony Of Fate Love Like Blood - Flags Of Revolution
  16. HellAndBack

    Welche Scheibe läuft jetzt? Teil VIII

    Amon Amarth-The Avenger Lange nicht mehr gehört. Vor 2-3 Jahren kennengelernt, sehr oft gehört, in den Schrank gestellt und nie wieder angepackt. Dabei ist die gar nicht mal so übel.
  17. HellAndBack

    Praying Mantis

    Eher ein "die BESTEN (neuen) Coverdesigns" Thread aufmachen, das lohnt dann mehr in Zukunft. Neue Platte wird definitiv angehört. Ich hatte mich die letzten 12-18 Monate mal quer durch die Diskographie gehört und meine Güte haben die vor allem mit den ersten Alben abgeliefert. Wie kann man denn...
  18. HellAndBack

    4 the Gamers

    Ich würde es ja richtig gut finden, wenn neben From Software noch maximal 1 weiteres Entwicklerstudio die Soulslike-Titel machen würde - und wir dann mal wieder was neues sehen. Die Flut an Spielen die sich "soulslike" anfühlen sollen weil die Monster gefühlte HP-Sponges mit 1/2-Hit-Mechaniken...
  19. HellAndBack

    Post Punk, New Wave, Dark Wave

    Wenn Bewitcher auch nur im ANSATZ die Energie live haben wie auf Platte dann wäre leider für mich die Wahl sehr klar. Aber ob man so schnell A Place To bury Stranger noch mal sieht wage ich zu bezweifeln. Bewitcher sind jung und haben BOCK, zumindest auf Platte.
  20. HellAndBack

    ETERNAL CHAMPION

    Erstes Album ist cooler Oldschool US-Metal orientierter Stuff der mir zu wenig auf den Punkt kommt (wie es halt im US Metal so üblich ist) Das zweite Ding ist deutlich songdienlicher und rennt hier auch dementsprechend öfters. Gut sind sie beide.
Zurück
Oben Unten