Absagen rund um SARS-CoV2 (COVID 19) und alles drum herum

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von Hexenmeysters_Hut, 10. März 2020.

  1. Tueddelmors

    Tueddelmors Till Deaf Do Us Part

    Eine modifzierte Inzidenz wäre wahrscheinlich besser, um das Gefährdungspotential besser abzuschätzen.
    Es könnte die Inzidenz für Alterskohorten gebildet und mit einem individuellen Faktor gewichtet werden, der die Gefahr für einen schweren Verlauf in der jeweiligen Kohorte einbindet.
    So wäre wieder eine gute Prognose für die Intensivkapazitäten möglich.

    Da fehlt mir häufig die Besinnung auf den Kern der Anstrengungen: keine Überlastung der Intensivstationen.

    Nicht: "es soll sich keiner anstecken" oder "Long Covid verhindern".
     
    Dunkeltroll und rapanzel gefällt das.
  2. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ganz genau.
    Man muss primär nach den schweren Verläufen gucken und der Auslastung der Intensivstationen. Der Inzidenzwert, sagt erstmal nur was zu den Neuinfektionen aus.
    Wie gesagt, ich will Covid nicht mit Grippe vergleichen, aber gäbe es den Wert da, wie aktuell bei Covid, die Leute wären voller Panik.
    Aber das kritisiere ich seit Anfang an
     
    The Witcher gefällt das.
  3. Gipsnacken

    Gipsnacken Till Deaf Do Us Part

    Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin zwei Mal geimpft und habe trotzdem keine Lust Covid zu bekommen. Mir ist es da auch ziemlich wumpe wie viel Leute auf der Intensivstation liegen. Bei einer Inzidenz von 1000 würde ich definitiv nicht im Restaurant drinnen essen, ins Kino gehen oder ein Konzert anschauen. Solche Aktivitäten hebe ich mir dann für den Sommer auf. Gerne lasse ich erstmal anderen den Vortritt um sich ins Getümmel zu schmeissen ;)
     
    EatYourEntrails und Ram Battle gefällt das.
  4. Linde

    Linde Dawn Of The Deaf

  5. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

  6. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Na ja: Das Interview hätte ruhig etwas aktueller sein dürfen:

    Quelle: email Interview mit Camilo Betancourt vom Cassiopeia am 13.05.2021

    Warum zum Teufel bringen die das erst knapp vier Monate später? o_O Die Lage hat sich seitdem ja schon etwas verändert...
     
    LaHaine gefällt das.
  7. Steinhagen

    Steinhagen Till Deaf Do Us Part

    Frag das doch den Herrn Fenske
    ¯\_(ツ)_/¯
     
  8. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Lightning Runners gefällt das.
  9. EatYourEntrails

    EatYourEntrails Deaf Dealer

    "Schließlich ist es kein Vergnügen, zwei Stunden im Konzert mit der Maske auf der Nase zu verbringen, auch wenn die dargebotene Musik noch so gut ist." - Seit wann ist auf Konzerten Maskenpflicht? Stimmt doch gar nicht.
     
  10. TheSentinel

    TheSentinel Deaf Dealer

    In Baden Württemberg schon...
     
  11. EatYourEntrails

    EatYourEntrails Deaf Dealer

    Wtf? Höre ich zum ersten Mal, dass es sowas gibt. Ich dachte um das zu vermeiden gäbe es die 2- oder 3g Regel.
     
  12. Zwuckeldrachen

    Zwuckeldrachen Dawn Of The Deaf

    Seit erreichen der Warnstufe gibt es in BAWÜ eine Maskenpflicht in Innenräumen trotz 2G-Veranstaltungen. Dann lieber 2G mit zusätzlicher Testpflicht (Schnelltest), aber ohne Maskenpflicht. Heavy Metal und Maskenpflicht das passt für mich so mal gar nicht zusammen:hmmja:
     
  13. EatYourEntrails

    EatYourEntrails Deaf Dealer

    Außer auf nem Slipknot Konzert vielleicht. *ba-dumm-tss*
     
    Othuum gefällt das.
  14. Sgt T.

    Sgt T. Till Deaf Do Us Part

    in sachsen/dd auch.. 2g/teils 2g+ und Maske/Abstand etc.
    die ersten Buden ham scho wieder dicht
     
  15. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Man muß ja auch hinkommen...
     
  16. EatYourEntrails

    EatYourEntrails Deaf Dealer

    Spielt das auf die Maskenpflicht in den ÖVs an?
     
  17. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ja.
     
  18. EatYourEntrails

    EatYourEntrails Deaf Dealer

    Daran bin ich gewöhnt und das kann ich verschmerzen...meist muss
    ich eh nur bis Oberhausen, Essen oder Köln. Die paar Minuten!
    Aber auf Konzerten mit Maske rumstehen fände ich nicht sehr reizvoll.
     
  19. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Die Öffentlichen machen mir aber auch am meisten Bauchschmerzen derzeit. Kürzlich zum Fußball seit langem mal wieder in einer richtig vollen S-Bahn gefahren und prompt ne rote Meldung in der Warn-App gehabt. :hmmja:
     
  20. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Das war die Säbener-Warn-App. Die schlägt in München wenig, aber doch ab und zu an, auf dem Land drumrum öfter.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.