AC/DC - Power Up (13.11.2020)

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von holgrim, 25. September 2014.

  1. JAYMZ

    JAYMZ Till Deaf Do Us Part

    Traurige Sache mit Malcolm, aber ich freue mich trotzdem auf die neue Platte.
     
  2. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

  3. Gossi

    Gossi Deaf Dealer

    Im Zusammenhang mit AC/DC gibt`s doch noch was Lustiges:
    Wenn ein Redakteur von T-Online versucht, die "Wer wird Millionär" Kandidatin blöd dastehen zu lassen, kann das auch wohl eben in die Hose gehen:
    Ich darf mal zitieren:

    Hingegen dürften allen Rockmusik-Fans die Haare zu Berge gestanden haben, dass bei der 16.000-Euro-Frage weder die Kandidatin noch ihr Telefonjoker wussten, von welcher Gruppe (AC/DC, Guns N' Roses, Nirvana oder Black Sabbath) das Erfolgsalbum "Back In Black" stammt. Korrekt wäre die Lösung Black Sabbath gewesen. Als ihr Telefonjoker sein Unwissen einräumte, rutschte Maja Felicitas zu guter Letzt doch tatsächlich noch ein "Ah, du Arsch" heraus, das sie mit einem "Das ist schade" wieder zu kaschieren suchte.

    Hihihihi....nachzulesen hier: http://www.t-online.de/unterhaltung...llifee-kandidatin-verprellt-das-publikum.html
     
    DeletedUser4258 und Angelraper gefällt das.
  4. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    jetzt nicht mehr *g*.
     
  5. Gossi

    Gossi Deaf Dealer

    Tatsache, wurde geändert :D
    Stand aber tatsächlich so da. Wahrscheinlich prasselte da auch wieder ein Scheiße-Sturm hernieder. Is ja nun in Mode, sowas ....
     
  6. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    Man sollte schon zu seinen Fehlern stehen.
     
  7. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Tun sie doch, siehe Ende des Artikels:

    In einer vorherigen Version dieses Artikels stand, das Album "Back in Black" stamme von der Band Black Sabbath und nicht - wie korrekt - von AC/DC. Dies wurde inzwischen korrigiert. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.
     
  8. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    Oh, dann war das mein Fehler :hmmja: *Asche auf mein Haupt*
     
  9. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    Auf der einen Seite gefällt es mir ja, daß AC/DC immer noch existent sind, immer noch Alben aufnehmen und immer noch auf Tour gehen wollen und können. Hochachtung.
    Auf der anderen Seite muß ich leider sagen, daß ich mich an die letzten Platten keineswegs erinnern kann, ja nicht mal mehr weiß welche Lieder auf den Alben standen. Zu gleichförmig, zu langweilig, zu nichtssagend waren diese. Und daher vergammeln sie bei mir im Schrank und tragen bereits eine schöne kleine, noch unberührte Staubhaube.
    Schon schade, bedenkt man, daß der australische Rock´n ´Roll Zug doch unsterblich Klassiker (v.a. in den 70er und Anfang der 80er sowie das famose „Razors Edge“)auf die Menschheit losgelassen hat.
    Fazit:
    neues Album am Arsch.
    Dasselbe gilt für die Tour. Keine Lust mehr mich da in ne Menschenmasse hinzustopfen, bei denen der Großteil bei „Highway to Hell“ steil geht, aber bei unbekannten Klassikern fragend in die Runde schaut, weil das halt nicht auf nem Bravo-Sampler vorhanden ist.
    Pfui Deibel!
     
    Warpig und The Metallian gefällt das.
  10. mh1974

    mh1974 Till Deaf Do Us Part

    Och, da gibt es doch auch interessante Gestalten zu betrachten, auf so nem AC/DC Konzert.
    Auf der Stiff Upper Lip Tour im Müngersdorfer Stadion stand so ein Typ neben mir, der das ganze
    Konzert über stocksteif da stand und keine Miene verzog.
    nachdem Die Kanonenschläge zum Ende von For those about to rock verklungen waren schaut der mich an
    und sagt : Gehts noch weiter ?, Ich darauf : Nein, ist vorbei...
    Rastet der (im positiven Sinn) voll aus : Nein, weiter machen, voll geil...

    War wohl kein Desinteresse sondern nur vor Ehrfurcht erstarrt....
     
  11. Achilles

    Achilles Deaf Dealer

    Das mal eben loswerden muss....

    Es tut mir in der Seele weh zu wissen, dass Malcolm Young so schwer erkrankt ist. Von allen AC/DC-Beteiligten war er mir stets der sympathischste. Weil ebenerdig, nett, höflich und ein Mensch mit Schwächen. Ich hoffe für ihn und seine Familie, dass es irgendwie etwas bergauf geht. Aber das ist doch echt mal große Scheiße, was da passiert. Wenn das stimmt, was ein Freund geschrieben hat, dass er sich eine Minute nachdem man mit ihm auseinander gegangen ist, nicht mehr an seinen Besucher erinnern kann. Was ist dann erst mit den erlebten Dingen, die über 40 Jahre sein Leben so toll gemacht haben...

    *Gefühlsduselei aus* Sorry.... Aber ich hatte das so in den Fingern....
     
    Angelraper gefällt das.
  12. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Achilles, hat eignetlich alles sagenswerte zusammengefasst .

    malcolm.jpg
     
  13. Perfect Stranger

    Perfect Stranger Till Deaf Do Us Part

    Gerade auf iTunes in den Titel Play Ball reingehört, einfach Good Old Rock'n Roll. Macht Lust auf die ganze Scheibe.
     
  14. Achilles

    Achilles Deaf Dealer

    Und weiter geht die Schmierenkommödie.

    Phil Rudd ist beim Videodreh zur kommenden Single "Play Ball" durch den SHOGUN Drummer Bob Richards ersetzt worden, da Rudd angeblich aufgrund eines nicht näher bezifferten "familiären Notfalls" aussetzen muss.

    Nachtigall, ick hör Dir trapsen, da die Band von nix wusste und von Rudds Fernbleiben reichlich überrascht war....
     
  15. Achilles

    Achilles Deaf Dealer

  16. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

  17. Achilles

    Achilles Deaf Dealer

    Sowas hab ich mir auch gedacht. Aber is' ja mit 3D-Effekt. Hat mir damals bei der "Euphoria" von DEF LEPPARD auch für echtes Grausen gesorgt. Oder bei der "Psycho Circus" von KISS...
     
  18. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Weiß irgendjemand genaueres, was denn jetzt dieser "familiäre Notfall" bei Phil Rudd war? Ich meine, jetzt ist er schon nicht mehr auf Promofotos zu sehen, und das ist für mich ein ungutes Zeichen, daß er bei Atze raus ist. Oder ist das nur falscher Alarm? Es sollte doch für die Redaktion hier machbar sein, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, sind alle relevanten Schreiber hier doch seit längerer Zeit im Geschäft. Also, was läuft da im Hintergrund?
     
  19. Rapid Fire 67

    Rapid Fire 67 Dawn Of The Deaf

    Ich erwarte von dem neuen Album nichts großes, lasse mich lieber angenehm überraschen. Wenn die Zeitangaben der Songs bei Amazon passen, ist das neue Werk mal gerade 35 Minuten lang, finde ich ganz schön mager, aber vielleicht entschädigt die kurze Spielzeit durch Hammersongs, gehe aber eher von "alles schon mal dagewesen" aus, man wird sehen.
     
  20. Wizz21

    Wizz21 Till Deaf Do Us Part

    Solange sie mit dem neuen Album zumindestens "Black Ice" Niveau erreichen, bin ich schon mehr als zufrieden. Mich würds aber auch nicht wirklich wundern, wenns wesentlich schwächer sein sollte. Wer weiß schon wie lange es die Band noch geben wird...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.