AC/DC - Power Up (13.11.2020)

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von holgrim, 25. September 2014.

  1. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Gezwungenermaßen. Grummel... :D
     
    Grrrwarrrd gefällt das.
  2. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Du findest "shake a leg" schwächer als den Rest der besten Platte der Welt?!?!? Ich habe sofort das Lesen des Reviews beendet... ich kann das nicht fassen!

    o_O

    Ok, ok, bei mir war das immer "rock'n roll ain't noise pollution", das minimal abfällt.

    :D
     
  3. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
    Gaimchú und Othuum gefällt das.
  4. Timmitus

    Timmitus Till Deaf Do Us Part

    Hmmm, so langsam sollte der Versanddienst doch mein Päckchen in den Wagen bringen.

    Warte...
    Aktualisiere...
    Warte...
    :hmmja:

    Um 20.00 Uhr hab ich Feierabend, das Bier ist schon längst kalt gestellt und
    der Mosh/Dance-Floor ist geputzt. Sogar den Kindern konnte ich ein bisschen Vorfreude entlocken.
    :jubel:

    Also haut rein!
     
    Grrrwarrrd und Othuum gefällt das.
  5. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    Rock Antenne hat eben das Album komplett gespielt - das war schon gut :)
     
    Fonzy, Grrrwarrrd und Timmitus gefällt das.
  6. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Yes, sir. Mir ist der Song ein klein wenig zu stumpf. Wäre dieser Song auch auf 10/10-Niveau könnte ich das Hören neuer Musik auch gleich einstellen, denn dann wäre ja tatsächlich alles gesagt :D:D

    Glaube ich nicht;)
     
    Grrrwarrrd gefällt das.
  7. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    stumpf zu einem Song, bei dem gerade Phil Rudd auch vom Standard abweicht, der langsam anfängt und dann sich kurz schüttelt und abgeht... einen Groove hat, der dem besten Hund zwar den Knochen nicht nehmen kann, aber schön rollt und treibt...

    Beim AC/DC Month müssen wir wohl beide über Back In Black schreiben! Mit Back in Black IST alles gesagt! :D

    Doch, kannst du ruhig glauben. Lese ich weiter, wenn ich mich jemals beruhigen sollte!
     
  8. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Gegen die Melodie und den Rhythmus habe ich auch nix - deshalb 9/10. Aber Brian nimmt auf dem Song eben schon einiges vorweg, das auf den Nachfolgern nervige Mode wird. Aber, hey: neun von zehn... ;):D

    Ja, wer denn sonst?:feierei: Der Listenheld etwa? BIB-Rezi kann man nur vernünftigen Connoisseuren überlassen.

    Tee soll helfen. *Power Up*
     
    Grrrwarrrd gefällt das.
  9. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ich bin jetzt weder mega begeistert noch enttäuscht.
    Finde die neue viel besser als Rock or Bust, aber nicht so gut wie Black Ice.
     
    Adrian gefällt das.
  10. Olli

    Olli Deaf Dealer

    Nach dem ersten Durchlauf über Spotify bin ich doch sehr angetan.
    Kein Überalbum, aber das war auch nicht zu erwarten.
    Bis auf 2-3 etwas schwächere Songs, ein solides AC/DC Album.
    Für mich besser als Black Ice und Rock Or Bust.
    Würde jetzt mal vorsichtig eine 8/10 geben.
     
  11. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Deaf Dealer

    Ich gehe anhand des Reviews und der Freude, die Damage Case an den Tag legt mal davon aus, das da so ein Abreisskalender an der Wand hing, der bis genau diesem Freitag den 13 runtergerupft werden konnte...
    Denn als 'es'... Album des Jahres 2020, das ist echt gewagt...

    Da heben in meiner Welt ganz viele andere Künstler die Hand und sagen: "Moment Wedekind, wir waren auch noch da!" Heathen, Testament, Armored Saint, Lik, Molassess, Skeletal Remains, Havok, Clear Sky Nailstorm, Shrapnel, Nyktophobia, Dehuman Reign... Die Festlegung darauf, wer wirklich auf's Treppchen steigt ist in diesem Jahr echt schwierig... Trotz der elenden Seuche ein echt fettes Jahr, was Metal angeht.

    Und ja, die AC/DC ist eine starke Scheibe geworden, gerade der Block 'Kick You When You're Down', 'Witch's Spell' und 'Demon Fire' hintereinander weg macht tierisch Laune...
     
  12. Dr_Rock

    Dr_Rock Deaf Leppard

    Bin ich eigentlich der einzige der "Through the Mists of Time" richtig geil findet?
    Highlight der Scheibe ist sicherlich "Demon Fire". Der Rest ist gehobener AC/DC Standard und wesentlich besser als Black Ice und Rock or Bust.
    Macht Spaß!
     
    Runningwild und DeadRabbit gefällt das.
  13. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Mit Abstand die beste seit Ballbreaker. Natürlich nicht so gut wie Ballbreaker, was aber auch schwierig ist, da ja jedes Kind weiß, dass Ballbreaker eines der besten Alben von AC/DC ist.
    Die drei Vorgänger werden mal ganz locker in die Tasche gesteckt.
    Nach meiner Ersteinschätzung ein würdiges und ziemlich gutes Alterswerk.
     
    DeadRabbit und Grrrwarrrd gefällt das.
  14. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Einer der großartigsten AC/DC-Songs. Ich liebe das Ding.
     
  15. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Nope. Mein absoluter Lieblingssong von der Scheibe.
     
  16. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Nein, find die Nummer auch prima!
     
    DeadRabbit und Grrrwarrrd gefällt das.
  17. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Ich radel jetzt fix in die Stadt...einkaufen! :D
     
    Gaimchú gefällt das.
  18. Olli

    Olli Deaf Dealer

    Zu spät, ist bereits alles ausverkauft!:D
     
  19. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    vorbestellt!
     
    Olli gefällt das.
  20. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Nope, kein Abrisskalender, da ich das Album schon etwas länger haben durfte und knappe 30 Durchgänge locker hinter mir haben dürfte. In meiner Welt ist es das ziemlich unerwartete Album des Jahres, eines für mich recht starken Jahres sogar. In Deiner ist es das nicht. Alles gut :):feierei:

    ...musikalische Sozialisation in den 90ern, und so, ne ;)
    gez.
    ein einsamer 94er Motley Crue-Liebhaber
     
    Bexham gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.