AC/DC - Power Up (13.11.2020)

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von holgrim, 25. September 2014.

  1. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Hätte nie im Leben mit so einer starken Platte gerechnet.
    Klar, klingt eigentlich nur nach AC/DC, sprüht aber vor Energie, versetzt einen direkt in Kopfnick und Fusswipp Modus und macht Spass.
    Hatte ich bei Rock Or Bust und Black Ice nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2020
    darkm, Gaimchú, Der Fetsch und 16 anderen gefällt das.
  2. Olli

    Olli Deaf Dealer

    Genau so sieht´s aus.:top:
     
  3. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    bin im großen und ganzen auch zufrieden mit dem Album, ist aber mmn nicht der erhoffte Knaller geworden (auch wenn es hier manche so empfinden)
    Ich finde das Album hat ein bißchen die selbe Krankheit wie "Black Ice": zum Ende hin geht dem Teil spürbar die Luft aus.... Systems Down, Money Shot und Code Red sind mmn reines Füllmaterial
    meine Favoriten sind "Wild Reputation" (geiles "Hard as a Rock" Flair) und "Realize" (vll. DER Hit seit Thunderstruck)

    7,5 - 8/10
     
    Timmitus gefällt das.
  4. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    ich hab tatsächlich heut morgen beim einkaufen im real,- die LP eingetütet....

    hätt ich anderswo bestimmt für weniger als 29,99 bekommen aber wenn man eh da ist und das da so rumsteht.....
     
    Schiffel, Timmitus, Nordkreuz und 6 anderen gefällt das.
  5. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Mein Vinyl wurde versendet, ist aber noch nicht da. Das prangere ich an!
    Das kann man doch mit mir so nicht machen. :hmmja:

    :thumbsdown:


    Schnüff.
     
  6. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    Eine Scheibe, die schon einen Tag nach Veröffentlichung den Langzeittest bestanden hat:
    Respekt AC/DC, das schafft nicht jeder!
     
  7. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Beim heutzutage schnell erreichten End of the attention span sind zwei Tage durchaus nicht selbstverständlich....
     
    Timmitus und mad666messiah gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Das bringt es ziemlich genau auf den Punkt.
     
    darkm, Nordkreuz, Vinylian und 2 anderen gefällt das.
  9. mad666messiah

    mad666messiah Till Deaf Do Us Part

    Es hat schon Scheiben gegeben, die haben noch nicht mal nen zweiten Durchlauf geschaft;)....auch AC/DC Platten!
     
  10. The_Krusher

    The_Krusher Till Deaf Do Us Part

    Erzähl weiter.....o_O
     
    mad666messiah und Adrian gefällt das.
  11. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Passend zu meinem aktuellen AC/DC Hoch, war gerade ein Kumpel zum Fußballschauen da und hat mir seine, seit fast 30 Jahren vor sich hinstaubende, Plattensammlung überlassen, viel 80er Jahre Hardrock (Magnum, Def Leppard, Bon Jovi, etc.), aber natürlich auch ein paar Sachen von AC/DC...
    [​IMG]
    [​IMG]

    sowie die bei mir als Vinyl noch fehlende...
    [​IMG]

    :jubel:
     
    Gaimchú, zepfan74, Der Fetsch und 15 anderen gefällt das.
  12. Runningwild

    Runningwild Till Deaf Do Us Part

    warum nur habe ich beim Shot in the Dark Chorus immer Malcolm vor meinen Augen wie er ins Mikro singt? Also ich vermisse ihn schon...:hmmja:
     
    Cyclist, Othuum, Xplorer und 2 anderen gefällt das.
  13. Cyclist

    Cyclist Deaf Dealer

    Erstlauschung zelebriert, hier kommt auch so ziemlich alles zusammen:
    • allein dieser geile Moment jungfräuliches Vinyl zu entjungfern und zuzusehen wenn sich langsam der Tonarm senkt und dann die ersten Töne kommen
    • das AC/DC überhaupt noch mal was raushauen
    • und dann so ein starkes Album! Die Musik ist neu und man ist doch sofort in seinem Element
    Ich bin grad sehr glücklich und lasse das Teil nun drehen, drehen, drehen :jubel::jubel::jubel:
     
    Gaimchú, Der Fetsch, Buzztee und 6 anderen gefällt das.
  14. Adrian

    Adrian Deaf Dealer

    AC/DC Listenwahn

    1976 High Voltage 8/10
    1976 Dirty Deeds Done Dirt . . . 7,5/10
    1977 Let There Be Rock 8,5/10
    1978 Powerage 8/10
    1979 Highway To Hell 8,5/10
    1980 Back In Black 9/10
    1981 For Those About To Rock 7,5/10
    1983 Flick Of The Switch 6,5/10
    (Nur noch mittelmaß)
    1985 Fly On The Wall 4/10
    (Nur schlecht)
    1988 Blow Up Your Video 6/10 (Dröge)
    1990 Razors Edge 7/10
    (Die letzte Luft, solide)
    1995 Ballbreaker 6/10
    (Langweilige Songs)
    2000 Stiff Upper Lip 5/10
    (Belanglos, nichtssagend)
    2008 Black Ice 5/10 (Kommt nicht auf Touren !)
    2014 Rock Or Bust 5/10
    (Ausschussware, enttäuschend schwach)
    2020 Power Up 6/10
     
  15. Cyclist

    Cyclist Deaf Dealer

    Durchaus interessant wie Alben die ich total feiere bei anderen ankommen bzw. ganz anders gesehen/gehört und wahrgenommen werden. Interessante Liste. Ich bin trotzdem froh das meine Lauschlappen AC/DCesk anders konditioniert wurden...und lasse Power Up gleich nochmal in der Vinylfräse drehen.
     
  16. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    @Grrrwarrrd

    Ich wollte dich das schon ewig lange fragen, immer wieder vergessen deswegen hier kurz in die upgepowerte Euphorie ( die ich in Gänze teile ) zwischen gegrätscht :

    Kennst du von "Let there be rock" das Cover von HARD-ONS mit Henry Rollins am Mikro ?

    https://www.youtube.com/embed/UNVojv16e74

    Hammergeil.
     
  17. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    Wow, großartig, was für ein Abriss!!
     
    monster of rock und Nordkreuz gefällt das.
  18. mad666messiah

    mad666messiah Till Deaf Do Us Part

    Yeah, geil! Auch immer noch mein absoluter Lieblingssong von AC/DC! :verehr::verehr:
     
    Nordkreuz und Cyclist gefällt das.
  19. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    Jo hier auch !

    Bestes Album ist das ohnehin.
     
    mad666messiah gefällt das.
  20. Dr_Rock

    Dr_Rock Deaf Leppard

    Da mache ich mit:

    1976 High Voltage 8/10
    1976 Dirty Deeds Done Dirt . . . 8,5/10
    1977 Let There Be Rock 8,5/10
    1978 Powerage 10/10
    (Bestes AC/DC Album ever)
    1979 Highway To Hell 7,5/10
    (der Titelsong nervt mich mittlerweile tierisch)
    1980 Back In Black 9/10
    1981 For Those About To Rock 7/10
    (bis auf den Titelsong eher mau)
    1983 Flick Of The Switch 7/10
    (hat durchaus seine Momente)
    1985 Fly On The Wall 6/10
    1988 Blow Up Your Video 7/10
    1990 Razors Edge 8,5/10
    (Ich hab es total abgefeiert als es raus kam)
    1995 Ballbreaker 7/10
    2000 Stiff Upper Lip 7,5/10
    (Wurde im Laufe der Jahre immer besser)
    2008 Black Ice 6/10
    (Das Gegenteil von Stiff Upper Lip)
    2014 Rock Or Bust 6/10
    (Identisch mit Black Ice)
    2020 Power Up 8,5/10
     
    mad666messiah gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.