Aktuelle Prog-Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Mute, 3. Februar 2019.

  1. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Hi
    Ich bräuchte mal ein paar aktuelle Prog-Empfehlngen, da ich die Veröffentlichungen in dem Bereich in letzter Zeit nicht so verfolgt habe.

    Ich mag:

    - Fates Warning
    - Redemption
    - Threshold
    - Headspace
    - Symphony X
    - Vanden Plas
    - Shadow Gallery
    - Psychotic Waltz
    - Pain of Salvation
    - etc.

    Bitte keine Sachen wie Spock's Beard oder Steve Wilson, da bin ich momentan gesättigt. Es darf sich gerne auch in der Schnittmenge zwischen Prog- und Powermetal (z. B. Nevermore) befinden.

    Danke :)
     
  2. LeonKipper

    LeonKipper Till Deaf Do Us Part

  3. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Klingt nicht verkehrt, hätte allerdings gerne etwas mehr riffbasiertes sprich "metallischeres" wie z. B. neuere Symphony X :)
     
  4. LeonKipper

    LeonKipper Till Deaf Do Us Part

  5. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Das klingt wirklich sehr geil! Und die Cover sind ja wunderhübsch. :verehr:
    Danke!
     
    LeonKipper gefällt das.
  6. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Ich werfe mal ein paar feine Alben aus den letzten Jahren ein, die ein wenig untergegangen sind:

    AFFECTOR - Harmagedon
    ASPERA - Ripples (später noch mal unter dem Bandnamen ABOVE SYMMETRY erschienen)
    ARCANE - Known/Learned (Doppelalbum)
    THE AURORA PROJECT - World Of Gray und Selling The Aggression
    THE BARSTOOL PHILOSOPHERS - Sparrows & Crossing Over
    CHAOS DIVINE - Colliding Skies
    CIRCUS MAXIMUS - Havoc & Nine
    CIRRHA NIVA - Out of the Freakshow
    ETHEREAL ARCHITECT - Monolith
    EUMERIA - Rebel Mind
    GATE 6 - God Machines
    HEADSPACE - I Am Anonymous (mit Damian Wilson)
    HEAVEN'S CRY - Outcast (generell alles)
    IRIS DIVINE - Karma Sown & The Static and The Noise
    MEKONG DELTA - In A Mirror Darkly
    PROSPEKT - The Illuminated Sky & The Colourless Sunrise
    SECOND RELATION - Abiona
    THE STRANGER - The Stranger (https://thestrangerofficial.bandcamp.com/releases)
    VON HERTZEN BROTHERS - War is Over (generell alles)

    Das sind jetzt alles eher traditionelle Vertreter. Wenn es modern sein darf, darfst/sollst/musst du auch noch SOEN, CALIGULA'S HORSE, RIHSLOO oder KARNIVOOL antesten. Und viele andere mehr. Kommen dann bei Interesse.
     
    emskopp, King Diamond, Pavlos und 3 anderen gefällt das.
  7. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Da sind gute Platten dabei. :)
     
    Pavlos gefällt das.
  8. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Das heißt im Klartext... keinen Prog Rock als Empfehlung sondern Prog Metal stimmts?;)
     
  9. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Danke. Caligulas Horse gefällt mir in der Tat, sollte ich mal näher unter die Lupe nehmen. Von Hertzen Brothers sind mir zu "rockig".

    Wie meinVorposter richtig erkannt hat sollte es schon metallische Riffs haben. ;)
     
  10. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Wenn´s eher sutje und nicht so auf die 12 gehen soll, aber dennoch (hard)rockig und verspielt-vertrackt,
    dann hör mal in die Alben von Arena, Saga (die ersten 5) und Fish rein.

    Yargos sind teilweise sehr bombastisch-opulent und überfordern leicht, aber da dort Andrew "Mac" McDermott sang,
    kann man zumindest ein Ohr riskieren.
    Die letzten 3 Alben von Opeth sind ja eine Mischung aus Prog, Kraut und Hardrock.
    Flight aus Norwegen klingen auf dem neuen, zweiten Album wie 70er Prog-Kraut mit Proto-Metal Einschlag.

    Communic (auch aus Norwegen) gehen schon sehr riffbetont-metallisch-progressiv vor, da kann man an sich jedes Album ans Herz legen,
    aber das Debut sticht schon sehr heraus.

    Landmarq (Damian Wilson´s erste Band vor Threshold) sind ja auch recht progressiv unterwegs.

    Wuthering Heights aus Schweden waren / sind auch eher progressiv-metallisch unterwegs, könnte ja was sein, das gefällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2019
  11. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Oregamo gefällt das.
  12. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Kenn ich, gefällt, holt mich aber nicht komplett ab, der Band fehlt irgendwie eine eigene Identität
     
  13. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    @Mute
    Greyhaven - Greyhaven
    (eins der besten Alben aller Zeiten für mich)

    Ethereal Architect - Monolith

    Und probiers auch auf jedenfall mal mit Riverside! Vor allem mit "Out Of Myself" und "Second Life Syndrom"
     
    Mute und parallax gefällt das.
  15. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Mute gefällt das.
  16. subcomandante

    subcomandante Till Deaf Do Us Part

    Mute gefällt das.
  17. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Danke für die vielen Empfehlungen! Greyheaven klingt auch vielversprechend.
     
    Impaler666 und Albi gefällt das.
  18. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Ich werfe auch mal ein paar Namen in die Runde, die dir gefallen könnten (und z. T. sicher bereits bekannt sind):

    Ayreon (und weitere Projekte von Arjen Lucassen, bspw. Guilt Machine oder Star One)
    "The Day That The World Breaks Down": https://www.youtube.com/embed/oFuMKdrzPqU

    Cea Serin
    "The Victim Cult": https://www.youtube.com/watch?v=OFy3iD_zF7k

    Dvne
    "Thirst": https://www.youtube.com/watch?v=XMjw4PIhmO8

    Haken
    "The Endless Knot": https://www.youtube.com/watch?v=IVZHNPyMhMo

    Howling Sycamore
    "Descent To Light": https://www.youtube.com/watch?v=-6f6_fd1wwM

    Synaptik
    "The Incredible Machine": https://www.youtube.com/watch?v=QVF4SWqLPSA

    Ich hoffe, du kannst hier ein paar neue Sachen für dich entdecken. :)
     
  19. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Erdbär und Mute gefällt das.
  20. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Haken kenn ich, da find ich alle Alben genial! Ayreon gab mir auf den ersten Blick eher wenig, muss mich evtl. mal tiefer damit beschäftigen...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.