Alpha Tiger - s/t VÖ: 25.08.17 (inklusive iDentity)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Räudi, 7. Januar 2015.

  1. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    bei mir ebenfalls Umschlag, Vinyl allerdings unbeschädigt. hab allerdings auch 2 Shirts erworben:D
     
  2. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    :D
     
    Assaulter und Dekker gefällt das.
  3. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Es ist die Musik, die zählt und die ist... für Pumpe only. :D
     
    winterpumpkin gefällt das.
  4. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Ich habe noch nicht reingehört, als unerschütterlicher Kürbisbanger kann ich aber auch chameleoneske Wechselbäder verdauen.
     
  5. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Das hamburgerische Chameleon mag man hier gut leiden, das alphaeske Tigerentchen bis auf das Debüt und die Vorgängerbande Satin Black eher weniger.
    Ich wünsche dir Mut und Ausdauer.
     
  6. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Er weckt den Katastrophentouri in mir. Ich hol mir noch ein Bier und verschaffe mir einen oberflächlichen Überblick über den Machwerk-Anwärter. Man liest sich später...
     
    Siebi gefällt das.
  7. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Viel Glück!
     
  8. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Die bange Frage nach guten 40 Minuten mit den Alfa Romeos: Wie geht es Hr. @SouthernSteel?
     
    SouthernSteel gefällt das.
  9. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    So schlecht wie befürchtet erscheint mir das Album nach dem ersten Durchhören gar nicht, zumindest kann ich nach dem auch von mir festgestellten Abwärtstrend vom Debüt zum Drittwerk die nötige Kursänderung goutieren. Ob's ein Langweiler oder verkannter Treffer ist, weiß ich dann hoffentlich in ein paar Wochen.
    Und jetzt schalten wir wieder zurück nach Jericho zu unserem Korrespondenten Kai "Manta" Hansen.
     
    Siebi gefällt das.
  10. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    hmm, das Album ist nicht wirklich gut. bestimmt auch nicht schlecht, aber halt auch nicht gut. ich könnte natürlich probieren das ganze philosophisch zu umschreiben, aber das führt zu nix. ich habe es mir gekauft weil es günstig war und ich gerne von Bands alles komplett habe. das letzte Album hätte ich mir nie zu einem normalen Preis gekauft, für 10 € war es okay. einmal angehört (muss bei Vinyl sein) und damit ist gut. vielleicht landet es in zehn Jahren nochmal auf dem Teller, was ich allerdings zum jetzigen Zeitpunkt stark bezweifle.

    alles was die Band sich vorher aufgebaut hat wurde mit diesem Album komplett wieder abgerissen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.