Alte Magazine

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Eiswalzer, 7. April 2016.

  1. peterott

    peterott Till Deaf Do Us Part

    Und nochmal Antwort auf eine alte Frage: das Hochglanz Farbmag mit den übersetzten, italienischen Artikeln hieß Grind Zone. Das war zwar besser als Google Translate, aber manchmal schon ziemlich müllig übersetzt.
     
    El Guerrero gefällt das.
  2. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das kenne ich jetzt nicht, aber es gab Anfang der 90er ein Magazin "Grind Session". Oder verwechsele ich da etwas?
     
  3. peterott

    peterott Till Deaf Do Us Part

    Ja. Bzw. möglich. Das Grind Zone war ein Farb-Mag auf Deutsch, dass es sogar am Bahnhofskiosk gab, wobei die Artikel aber original in Italienisch für ein dortiges Zine entstanden. Die wurden dann einfach ins Deutsche übersetzt, wobei google translate im Vergleich vielleicht noch einen Ticken mieser abgeschnitten hätte.
     
    Angelraper gefällt das.
  4. peterott

    peterott Till Deaf Do Us Part

    Habe übrigens im Zuge des Grind Zone Suche noch zwei Ausgaben des "Metal Heart" gefunden. Da hier von Metal Star schon die Rede war: Das Metal Heart ist aber auch ein ziemliches viel-Bild-furchtbar-wenig-Text Mag, dass es am Bahnhof kurzzeitig gab. Meine Fresse... was habe ich damals alles an Mist gekauft...
     
  5. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Leider nie selber gelesen, nur davon gehört (eine Freundin hatte noch 2005 davon berichtet, die Zeitschrift habe im Sortiment ihres Friseurs [!] gelegen...). Wie lange gab es die überhaupt?
     
  6. Luger

    Luger Deaf Dealer

    Die gehörten doch zum gleichnamigen Label, oder? War ein grausiges Ding. Damals gan‘s für mich nur das Rock hard und das Thunderbolt Fanzine. Später das Ablaze in Urform. Nicht der Nazidreck.
     
  7. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    wie gesagt, ich weiß nicht mehr wirklich wie das inhaltlich so war. Ich denke auch eher mäßig bis doof. Manchmal suche ich halt ein bestimmtes altes Magazin, dass ich heute nicht mehr habe, mich aber an nen Artikel erinnere, den ich haben will, oder so. Da kam mir das Teil in den Sinn. Glaube, der Aufhänger war, weil ich mich versucht habe an das alte Cräsh-Magazin zu erinnern:)
     
  8. Luger

    Luger Deaf Dealer

    Das Ding war wie eine Bild-Zeitung. Kurze oberflächliche Artikel. Leider habe ich nur das RH seit Ausgabe 26 und das DF archiviert. Leider keine der anderen Zeitschriften. Heute ärgere ich mich.
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  9. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    dito.
    ich erinner emich an ein MH Special über Maiden, das war die erste Maiden History im deutschen Raum, denke ich. Über vier Hefte verteilt, das hat mich damals total geflasht, Jahreswechsel '84/'85 war das. Hätte ich gerne wieder, aber nicht zu den Preisen, die die Hefte kosten..
     
  10. Luger

    Luger Deaf Dealer

    Oh, das war vor der Zeit, dass ich Metal Magazine gelesen habe. Wusste zu diesem Zeitpunkt gar nichts von solchen Heften. Ich musste erst in unsere örtliche Szene reinkommen, um diese Infos zu erhalten. Das war damals noch ziemlich chauvinistisch. Ein 12jähriger hatte dort nichts verloren. Bin ein, zwei Jahre später beim MH eingestiegen - als Götz dort noch Redakteur war. Ich erinnere mich an ein MH mit 7th Son of a 7th Son-Sticker. Aber wie gesagt: Alles schon seit Jahren weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2019
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  11. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Kann sich hier noch jemand an das DESASTER erinnern? Auf Zeitungspapier gedruckt und bis auf die beiden Außenseiten ausschließlich in Schwarzweiß. War ein Ableger einer ebenfalls auf Zeitungspapier gedruckten monatlichen Musikzeitschrift mit Schwerpunkt Rock, die an den Kiosken erhältlich war. Deren Name habe ich leider vergessen. Darin wurde irgendwann das DESASTER beworben, und ich schloss dann Mitte 1983 ein DESASTER-Abo ab. Das Teil gab's also ungefähr ein Jahr bevor der erste Metal Hammer erschien.

    Neben den damaligen Größen (z. B. in einem Festivalbericht anlässlich des Monsters of Rock '83 in Kaiserlautern) hörte und las ich darin erstmals von Bands wie Venom, Warlock und Slayer. Die Zeitung erschien monatlich, wurde aber irgendwann in 1984 sang- und klanglos eingestellt. Die schulden mir immer noch 2 Hefte aus meinem Abo. :cool:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2019
  12. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    gab doch mal im RH irgendwann ein Special zu Fanzines etc., würde mich wundern wenn da nix hierzu drinsteht. Mal schauen wo ich das habe. Aber ich bin erst Ende '84 von der Bravo, die damals stets über meine Metal-Helden berichtete (und wo ich erstmals was über Punk las) zum MH umgestiegen, da der dann regelmäßig an unserm Kiosk auslag und außer mir und meinem Bruder anfangs noch nicht zuviele Kids danach verlangten in unserem Viertel. Änderte sich so ab '85/'86 bald (ich denke Mal die "World Slavery"-Tour hat hierzu viel beigetragen - überall Leute mit Maiden Shirts auf einmal, das war sehr geil fü uns damals).
     
    Luger und Kiss of Death gefällt das.
  13. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Ich zitiere mich mal selbst.
    Ich habe im Netz jetzt tatsächlich Infos und Scans zum "Vampire Magazine" von 1991/92 gefunden. Wer mal stöbern will, wird hier fündig:

    https://tshirtslayer.com/other-collectable/vampire-magazine-fanzine-nr-1-4-1991

    Es gibt sogar eines der seltenen Darkthrone-Interviews mit Zephyrous.
     
    ezechiel und El Guerrero gefällt das.
  14. Belial

    Belial Deaf Leppard

    Vom Vampire Magazin hab ich auch eine Ausgabe, da war ein Beherit Poster drin, wo die das Logo verkehrt herum abgedruckt haben.

    Wir sind damals ein paar mal im Jahr nach Passau zum einkaufen gefahren, der dortige Bahnhofskiosk war immer der Wahnsinn für mich.
    Hab da oben geanntes Grind Zone gefunden und auch meist noch das Horror Infernal mitgenommen. Was mich am lesen des Grinzone immer extrem genervt hat,war dass die vor jeden Bandnamen immer ein "die" gestellt haben.

    Später gabs ja da noch das Black Mass Magazin (Kiosk) und auch das Circle of the Tyrants, da bin ich nicht sicher ob nur Mailorder oder auch Kiosk. Letzteres unter anderem von Markus Wosgien (Wosgoroth haha)
    Das Orginal Ablaze lag auch im Kiosk auf, ab den späten 90ern.

    Parallel zum Metal Hammer gabs so 93 rum auch das Headbangers Ball Mag, da waren einige Redaktionelle Überschneidungen.
    Metal STar war dann ja so um 2000 rum und extrem furchtbar.
     
    El Guerrero und Angelraper gefällt das.
  15. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    :D
     
    El Guerrero und Belial gefällt das.
  16. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Hab früher das "Rock Power" gelesen, war von Markus Ott.

    Fand es zumindest damals 'ne gute Ergänzung, aber nicht überragend.

    Top und ja noch nicht so lange her war das Heavy oder was.
     
    Angelraper gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.