Anekdoten - Until All The Ghosts Are Gone

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von DreamingInRed, 4. Mai 2015.

  1. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Unabhängig vom Knüppelsektor hat mich die neue Anekdoten mittlerweile komplett eingenommen. Sechs klassische Prog - Songs mit Mellotron und großartigen Momenten. Läuft mittlerweile öfters als die aktuelle Steven Wilson. Wem das gefällt, dem kann ich das Debut und das zweite Album Nucleus ebenfalls wärmstens empfehlen.

    --> http://anekdoten.bandcamp.com/releases

    https://www.youtube.com/embed/3wdVRXy0Sm0
     
  2. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Mensch, hier im Prog-Bereich ist ja auch immer ruhig.
    Habe mich mal ein bisschen mit dem Album beschäftigt, quasi auf Deinen Tipp hin. Sehr schönes Stückchen Musik., auf so eine angenehme Art verschroben. Das Albumcover passt übrigens perfekt zur Atmosphäre.
    Erinnert mich vom Drumming und Gitarrenspiel ein bisschen an neuere Opeth. Auf auf eine angenehme Art :)
     
  3. Alkintoxikation

    Alkintoxikation Till Deaf Do Us Part

    Ah so....auf den ersten Blick habe ich gedacht es ginge um richtige Anekdoten. :D
     
    Eisenkanzler und Bexham gefällt das.
  4. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Same here......
     
    Alkintoxikation gefällt das.
  5. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Scheint hier ja leider nicht so viele zu interessieren. Ich bin auch erst vorletztes Jahr auf die Band aufmerksam geworden und hab es erst dieses Jahr geschafft, mir mal etwas von denen zuzulegen (das Debüt und eben erwähnte aktuelle Scheibe).
    Sehr tolle Band, auch wenn der Gesang (vor allem auf den Frühwerken, die dafür aber musikalisch noch besser sind) schon sehr dünn und mittelmäßig klingt.
    "Until All Ghosts Are Gone" ist auch in meiner Jahres-Top-25 gelandet, und inzwischen auch noch höher als zu dem Zeitpunkt, als ich meine Liste für den Board-Poll abgeschickt hatte. Anfangs wirkte es auf mich etwas unspektakulär, aber mit der Zeit ist es enorm gewachsen!
     
    Pavlos gefällt das.
  6. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2017
    Daskeks gefällt das.
  7. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Danke für den Tipp, ich habe mal zugeschlagen. Habe seit Eröffnung dieses Threads immer gehadert, ob die Band wirklich was für mich ist, bald werde ich es dann genau wissen.
    Vor der Bestellung habe ich nochmal intensiv reingehört und fand es schon sehr eigen und sehr toll.
    Danke also für die Erinnerung, @Acrylator
     
    Acrylator gefällt das.
  8. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ich höre die Alben fast täglich. Manches wirkt beim ersten Hören etwas unspektakulär, entfaltet sich dann aber oft nach mehreren Durchläufen. Die überwiegend melancholische Stimmung gefällt mir eh sehr gut.
    Das originellste und beste (und auch härteste) Album der Band ist für mich klar "Nucleus" von 1995.
    Da sind die King-Crimson-Einflüsse vom Debüt zwar auch noch zu hören, aber die Band hat hier etwas deutlich Eigenständigeres und Krasseres daraus gemacht, das ist wirklich kompromisslose Kunst! Der Gesang ist da auch schon nicht mehr so schwach wie noch auf "Vemod", wurde im Laufe der Jahre eh immer besser, finde ich.
    Auch sehr gut gefällt mir "From Within", vielleicht das emotionalste/melancholischste Album der Band.
    Ich mag aber wirklich alle Alben von Anekdoten, wobei "A Time Of Day" schon eindeutig am schwächsten in meiner Wahrnehmung ist, aber immer noch gut. Auf jenem Album und auch auf "Gravity" sind auch erstmals verhaltene Post-Rock-Elemente zu hören (aber nur vereinzelt).
    Auf jeden Fall eine tolle Band und eine der ganz wenigen nach Ende der 70er gegründeten aus dem Progressive Rock, die ich nicht überflüssig finde (neben Änglagård und vielleicht noch einer Handvoll weiterer). Wobei halt der kreative Overkill des Zweitwerks danach nie mehr erreicht wurde, aber tolle, eigenständige Songs hat die Band danach immer noch veröffentlicht und wird dies hoffentlich noch eine Weile tun.

    Zwischenstand meiner Bewertung sieht so aus:
    1. Nucleus 9,5 - 10/10
    2. From Within 9/10
    3. Until All The Ghosts Have Gone 9/10 (knapp)
    4. Vemod 8,5/10 (mit besserem Gesang wäre die deutlich höher, das Instrumental und das letzte Stück zählen zu den besten der Band)
    5. Gravity 8,5/10
    6. A Time Of Day 8/10
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2016
    Daskeks gefällt das.
  9. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Sehr schöne Einordnung, danke Dir.
    Warte halt jetzt noch auf die CDs, daher kann ich noch nicht wirklich was sagen. Ich werde mir das alles mal in Ruhe reinziehen und mich dann nochmal äußern.
     
    Acrylator gefällt das.
  10. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Und, CDs bekommen und ausgiebig gehört?
    Finde die Band nach wie vor super, meine Rangfolge und Bewertung der einzelnen Alben hat sich wohl auch nicht geändert.
    Ich find's auch toll, wie günstig die ihre Alben anbieten, da könnten sich Änglagård echt mal ne Scheibe abschneiden - deren günstigste CDs von den ersten beiden Studioalben bekommt man ja kaum für unter 20,- Euro (mit Versand immer drüber). Hab mir jetzt nach jahrelangem Suchen aber doch endlich auch ihr Debüt für gut 20,-Euro (inkl. Versand) bestellt, obwohl ich eigentlich nie so viel für eine einzelne CD ausgeben wollte...
     
  11. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    danke, dass der Thread mal wieder oben ist. Hatte Anekdoten schon ein wenig vergessen gehabt.
     
  12. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Auch super, die erste Landberk. Hab ich auf Picture LP. Hat mir mein Lieblings 2nd Hand Plattenladen geschenkt...
     
    reid gefällt das.
  13. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Der Song oben erinnert mich, warum auch immer, an diese großartige Nummer / Band. Obwohl es nicht sooo viele Gemeinsamkeiten gibt. Vielleicht ist es die typische Sommerabend Ausstrahlung beider Songs...
    https://www.youtube.com/embed/C6GPZbC379I
     
  14. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Gerade mal nachgesehen, die bekommt man ja nirgends, auch nicht die CDs der Band - und wenn, dann nur zu völlig wahnsinnigen Preisen...
    Dagegen sind ja selbst die Änglagård CDs günstig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016
    Noisenberg gefällt das.
  15. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Japp. Hat mich auch sehr gefreut, die wussten sicher nicht, was sie da hatten. Wollte mir die nur reservieren lassen, er sagte dann: komm, nimm mit. Hatte vorher einen Schwung alter Platten vorbei gebraucht zum dort verticken. Kohle hatte ich aber sogar schon bekommen.
     
    Acrylator gefällt das.
  16. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Hab letztes Jahr für das Debüt 4€ und letztens für die Live-Scheibe 7€, jeweils inkl. Porto gezahlt. Jeweils beim Amazon Marketplace. Aber danke für den Tip. Werd ich mir die Tage bestellen, nachdem ich die "Prog Noir"-Box nicht kaufen werde. 25€ Porto killt meine Lust drauf.
     
    Acrylator gefällt das.
  17. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Die waren vor allem Live großartig. Sänger und Ex-Drummer sind Kumpels...
     
    Noisenberg gefällt das.
  18. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Du meinst das Debüt von Änglagård?
    Hab echt Jahre danach gesucht und nie ein Angebot für unter 20 Euro gefunden, zumindest inklusive Versand immer drüber. Beim Marketplace hab ich auch immer mal wieder nachgeschaut, da hast du echt Glück gehabt. Die Live-Scheibe findet man aber in der Tat öfter mal ziemlich günstig, bzw. ist das eh immer die günstigste.
     
    deleted_53 gefällt das.
  19. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich brauch endlich die neue Pladde an der sie ja schon ewig werken und immer mal wieder ankündigen....
     
  20. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Afaik haben sie sogar nen Plattenvertrag dafür. Aber seit Tobi Vater wurde, hat sich die Band extrem entschleunigt.
     
    Noisenberg gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.