Arch/Matheos - John Arch

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von SMM, 8. April 2017.

  1. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    Das waren doch nur Fake News. Schließlich hat Heiko behauptet, dass das nun selbst ein Blinder mit Einfachheit erkennt. Und wir wissen, dass dem widersprochen wurde.

    Also darum: Glaubt niemandem!
     
    Pavlos und Vauxdvihl gefällt das.
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Winter Ethereal > alle 3 FW-Alben mit Arch!
     
    Inferno und Prog on! gefällt das.
  3. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja oft mit Dir einer Meinung, aber hier liegst Du in meinen Augen sowas von daneben...:D
     
    Andy81 und King Diamond gefällt das.
  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ist für mich alleine schon Archs beste Gesangsleistung ever! Besser hat er nie geklungen!!!
     
    Iqui und Inferno gefällt das.
  5. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich finde es zwar nicht seine BESTE Gesangsleistung, aber am Gesang liegt es bei mir definitv nicht, das ich mit dem Album nicht warm werde. John's Stimme klingt großartig wie immer. :)
     
  6. Prog on!

    Prog on! Deaf Dealer

    Fast richtig. Remis im Duell mit "Awaken the Guardian", der Rest stimmt.
     
    Guardian gefällt das.
  7. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Bin ich bei dir.
     
    Albi gefällt das.
  8. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    OK ich präzisiere...

    Beide Arch/Matheos Scheiben finde ich besser als die 3 FW-Alben mit Arch.

    Night On Bröcken 8,5/10
    The Spectre Within 9/10
    Awaken The Guardian 9/10 (die A-Seite eine glatte 10/10, die B-Seite leider nur 8/10)
    Sympathetic Resonance 9,5/10
    Winter Ethereal 10/10
     
    Inferno gefällt das.
  9. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also bei mir sieht es eher so ungefähr aus:
    Night On Bröcken 8/10
    The Spectre Within 10/10
    Awaken The Guardian 9,5/10
    Sympathetic Resonance 9/10
    Winter Ethereal 7/10
     
    King Diamond gefällt das.
  10. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Teert und federt ihn!!!
    ;)
     
    Iqui und Inferno gefällt das.
  11. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Hmmmmmmm, nein!
     
    Pavlos und King Diamond gefällt das.
  12. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Aber tatsächlich nur, weil die "Winter Ethereal" noch zu frisch ist. Kann sogar sein, dass ich ihm in 3-15 Jahren zustimme. Besser als die "Night on Bröcken" finde ich sie sicher und auf Augenhöhe mit "The Spectre Within" und "Awaken the Guardian", die aber den größeren sentimentalen Wert haben und deshalb vorne liegen.

    Und für die Anfänger oben noch die Auflösung des richtigen Arch-Listenwahns:

    Night on Bröcken - 9.0
    The Spectre Within - 10
    Awaken the Guardian - 10
    A Twist of Fate - 10
    Sympathetic Resonance - 10
    Winter Ethereal - 10
     
    AndDogroLivedOn, rapanzel und SMM gefällt das.
  13. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Oh ich hab natürlich die megageile A Twist Of Fate vergessen....

    dann so komplett...

    Night On Bröcken 8,5/10
    The Spectre Within 9/10
    Awaken The Guardian 9/10 (die A-Seite eine glatte 10/10, die B-Seite leider nur 8/10)
    A Twist Of Fate 9,5/10
    Sympathetic Resonance 9,5/10
    Winter Ethereal 10/10
     
    Inferno gefällt das.
  14. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Alles, alles richtig,
    Hab dich lieb.
     
    Vauxdvihl gefällt das.
  15. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Stimme ich Dir zu!
     
  16. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part


    DL liegt wie bei allen aktuellen Metal-Blade-Releases bei. Unterschiedliche Formatauswahl ist auch möglich
     
    Siebi gefällt das.
  17. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Dann will ich doch auch mal... ;)

    "Night On Bröcken" - 8,5/10
    "The Spectre Within" - 9,6/10
    "Awaken The Guardian" - 10/10
    "A Twist Of Fate" - 9/10
    "Sympathetic Resonance" - 9,4/10
    "Winter Ethereal" - 9,5/10

    Würde ich alle Scheiben heute erst neu kennenlernen, dann würde "Winter Ethereal" wahrscheinlich, rein auf die Musik und den Gesang bezogen, auch bei mir am höchsten abschneiden, aber mit "The Spectre Within" und ganz besonders natürlich "Awaken The Guardian" verbinde ich über all die Jahre, die ich diese Alben inzwischen kenne und liebe, neben der Musik auch noch ein paar andere Dinge, die diese Alben für mich dann doch einfach "wichtiger" machen.

    Deshalb fallen die Abstufungen bei den Punkten bei mir auch teilweise nur minimalst aus.
     
    AndDogroLivedOn und Prog on! gefällt das.
  18. Hero Of The Day

    Hero Of The Day Till Deaf Do Us Part

    Dann mach ich auch mal....

    Night On Bröcken 8,5/10
    The Spectre Within 8/10
    Awaken The Guardian 9/10
    Sympathetic Resonance 8,5/10
    Winter Ethereal 9,5/10

    Ja doch, bestes Album mit Arch!
    Hänge sentimental nicht so an der "Awaken...", deswegen fällt mir die Aussage vergleichsweise leicht.
     
  19. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Möchte mich da nun auch nicht lumpen lassen:

    "Night On Bröcken" - 6/10
    "The Spectre Within" - 7/10
    "Awaken The Guardian" - 8/10
    "A Twist Of Fate" - 8,5/10
    "Sympathetic Resonance" - 9,5/10
    "Winter Ethereal" - 9,1-9,9/10 (Ende des Jahres weiß ich mehr...)
     
  20. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Und ich dachte, du seist ganz sympathisch. :acute:
     
    Inferno gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.