Armagedda - Svindeldjup Ättestup

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von chaostronaut, 18. Mai 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chaostronaut

    chaostronaut Dawn Of The Deaf

  2. T.B.M.A.

    T.B.M.A. Till Deaf Do Us Part

    Nur, dass es in der Mache ist. Aber Nordvis ist ja ein zuverlässiger Schuppen.
     
  3. Mxas

    Mxas Deaf Dealer

    Nordvis hat gerade via Instagram verlautbaren lassen, dass die CD - Version geordert werden kann. Vinyl dauert noch ein wenig.
     
  4. Wing_of_Gloria

    Wing_of_Gloria Till Deaf Do Us Part

    Boah geil. Die Ond Spiritism ist eines der wesentlichen BM-Alben für mich
     
    Lugburz161, OutlaWWizarD und chaostronaut gefällt das.
  5. salamander81

    salamander81 Till Deaf Do Us Part

  6. chaostronaut

    chaostronaut Dawn Of The Deaf

    Geht mir genauso!
     
    Wing_of_Gloria gefällt das.
  7. Einsiedler96

    Einsiedler96 Deaf Dealer

    Gibt es schon Meinungen zum Album? Bei mit läuft es gerade zum dritten Mal, bisher finde ich es gut, Begeisterung fehlt jedoch noch.
     
  8. salamander81

    salamander81 Till Deaf Do Us Part

    Ich find's Klasse. Lassen einen eher an Darkthrone oder Carpathian Forest denken als an den ganzen neumodischen Kram, der weder Black noch Metal ist. Begeisterung? Für ein Subgenre, welches seit 26 Jahren (DMDS) auserzählt ist?
     
  9. Einsiedler96

    Einsiedler96 Deaf Dealer

    Es ist immer noch möglich sich für neue Alben zu begeistern. Imha Tarikat zB hat mit wochen- und monatelang begeistert.
    Bei Armagedda ist das aber eher auf die lange Abstinenz und die Überraschung des neuen Albums bezogen.
     
    Wing_of_Gloria und Sixixix gefällt das.
  10. T.B.M.A.

    T.B.M.A. Till Deaf Do Us Part

    Naja, wenn man es historisch unbetrachtet lässt, ist DMDS eigentlich nicht mal einen zwingenden Platz im Plattenregal wert...aber das ist auch nix von Darkthrone, oder sonst welchen zu Tode beknieten Helden, welche musikalisch aber schon 1.000.0000 mal überholt wurden...
     
  11. Einsiedler96

    Einsiedler96 Deaf Dealer

    Kann ich einerseits verstehen (ich kann zB nichts mit Emperor anfangen, immer wieder gehört und es hat mir nie wirklich gefallen), aber es ist schwierig die Alben der frühen 1990er beiseite zu schieben, denn vielleicht (!!) hätte es Referenzwerke der 2000er und 2010er gar nicht gegeben, wenn eben die alten Alben nie da gewesen wären.
    Bin somit der Meinung, dass die Historie immer mit reinspielt. :)
     
    Sixixix gefällt das.
  12. T.B.M.A.

    T.B.M.A. Till Deaf Do Us Part

    ja, aber es ist genauso ein Unding, allem, was danach kam und keinesfalls ne Copycat darstellt, eine Unbedeutenheit zu attestieren.
    Aber auch diese Diskussion hatten wir hier zuhauf...
     
  13. salamander81

    salamander81 Till Deaf Do Us Part

    (1) Das ist unbestritten. (2) Imha Tarikat sind aber von dem von mir gemeinten Subgenre Lichtjahre entfernt.
     
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ne neue Lik kommt auch.
     
    Lycanthrop, Excidium und avi gefällt das.
  15. chaostronaut

    chaostronaut Dawn Of The Deaf

    Ich habe das Album an-gehört, im wahrsten Sinne, aber warte auf die LP. Habe die beiden Vorgänger auf Vinyl und auch das neue Werk soll sich dann über Vinyl entfalten dürfen. Aber was ich bisher (ersten 3 Tracks) gehört habe, klang vielversprechend. Auch wenn der aha-Effekt wie bei der Ond Spiritism bisher fehlte. Die erste Platte hat mich nie überzeugt.
     
    Wing_of_Gloria gefällt das.
  16. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Platte wird eingetütet.

    Ist nicht mehr ganz so finster wie die "Ond Spiritsm", klingt aber immer noch unüberhörbar nach Armagedda. Der Einschlag von Lik und Saiva ist auch erkennbar. Wird nicht an den Vorgänger rankommen, macht aber sehr viel Spaß.
     
  17. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    Ich hör das Album grad zum ersten Mal, gefällt mir ausgezeichnet!
    Ich bild mir ein, da stellenweise ein bisschen Beastcraft mit rauszuhören...
     
  18. Einsiedler96

    Einsiedler96 Deaf Dealer

    Vinyl ist nun über Nordvis und Eisenwald bestellbar.
     
    Lugburz161 gefällt das.
  19. Garm

    Garm Deaf Dealer

    Schade dass der Herr Graav beschlossen hat, über die Ehlder Facebook Seite auch politisch zu werden. Ich will an dieser Stelle keine Diskussion lostreten, kann jeder für sich selbst einordnen, ein wenig nimmt es mir aber die Vorfreude :/
     
    DreamingInRed und Nachteule gefällt das.
  20. Dubby

    Dubby Till Deaf Do Us Part

    Ich habs nun mehrfach durchgehört. Hat mich auf Albumlänge nicht überzeugt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.