Armored Saint - Punching the Sky (VÖ 23.10.2020)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von HellAndBack, 29. Oktober 2014.

  1. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Das ist natürlich grundsätzlich richtig, denn Armored Saint ist die beste Liveband im Segment Heavy Metal. Aber dann gilt das ja für jede andere Livescheieb ebenfalls. Ich würde mich sehr über eine visuelle Konserve eines ganzen (!) Konzertes der Band freuen.
     
  2. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Bei der Debatte über den - zurecht - gottgleichen Status von "Symbol of Salvation" hier bin ich erneut betrübt ob der Tatsache, dass den 90er Battle so ein drittklassiges Totschlägerwerk gewonnen hat :D.
     
    Vauxdvihl, Prog on! und Dogro gefällt das.
  3. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Hatte meine Frau zu der Tour vor 3 Jahren (?) geschleppt, die konnte meine Begeisterung für die Band nicht nachvollziehen.
    Dann nochmal auf der Tour mit Metal Church gewesen, da hat es dann "Klick" gemacht.

    "Hanging judge" live, das werde ich wohl nie wieder bekommen.
     
  4. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Nun, die Slayer ist schon ganz gut, wäre aber - im Gegensatz zu der genannten Armored Saint - nicht in meinen Top 100 der Dekade. Aber die Überzeugungstäter hier haben halt andere Ohren.
     
    RageXX gefällt das.
  5. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ausgerechnet 'Hanging Judge' ist für mich einer der wenigen Songs, die ich nur "sehr gut" und nicht "überragend" finde.
     
  6. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Bist wohl auch einer der Überzeugungstäter ;)
     
  7. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Sicherlich.
     
    Iced_Örv gefällt das.
  8. Olli

    Olli Deaf Dealer

    War doch bei der aktuellen Scheibe mit dabei.
     
  9. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ja, habe ich auch. Aber ich dachte an einen Release mit schickem Booklet und so.
     
  10. Olli

    Olli Deaf Dealer

    Ah o.k., ja falsch wär das nicht.
     
  11. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Beim Vorgänger ebenfalls. Aber das waren beides Festivalauftritte, ne komplette eigene Headliner Show wäre nochmal ne andere Nummer.
     
  12. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Und natürlich ist ein Konzert ungefähr 100x geiler als sich das ganze im Wohnzimmer anzuschauen, ist aber auch immer ne einmalige Sache, und wie oft hat man schon die Möglichkeit?
     
  13. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Ein komplettes Konzert auf Konserve mit allem Zipp und Zapp dient ja auch gerne mal als Best of oder "Playlist", für mich noch ein Grund mehr für eine Live Platte.
     
  14. Jackattack76

    Jackattack76 Deaf Dealer

    Kann mich noch erinnern als ich die Symbols damals in der Player legte. War einfach nur ein Wow. Vorallem John Bush's Organ. War mein erstes aufeinandertreffen mit AS.
     
    Rada gefällt das.
  15. Zerberus

    Zerberus Deaf Leppard

    Ich habe nicht geschrieben, dass die Band ein solches Album machen soll. Ich meinte nur, dass ich gerne ein solches hätte. So in der Form von "Live darkness" (Night Demon), um ein mehr oder weniger aktuelles Album zu nehmen. Denn gerade von sehr guten Live-Bands empfand/empfinde ich entsprechende Alben immer als Krönung.
    Nach Deiner These dürfte es ja "Live after death", "Priest ...Live!", "Live Kreation" usw. in dieser Form gar nicht geben. Ich fände das schade - gelinde gasagt. ;)
     
  16. MetalHavi

    MetalHavi Till Deaf Do Us Part

    Oh ja, ein "richtiges" LIVE-Album von AS wäre schon geil (Wobei die CD-Version von "Saints Will Conquer" schon gut ist, nur zu kurz!:D). Mit schönem Booklet, `ner schönen Best Of Songliste, evtl. dann das ganze noch als DVD. Das würde mich freuen.
     
  17. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wieso sollte es die nicht geben dürfen?
    Sind ja keine Live-Alben von Armored Saint, oder? ;)
     
  18. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Nach wie vor ist es so extrem schade, dass das oberaffentittengeile Konzert am 02.08.2015 im Münchner Backstage (für umme während der Free&Easy-Wochen!) leider aus technischen Gründen nicht veröffentlicht wurde. Meister Bomber aka Oliver Barth war damals mit einer kompletten Filmcrew am Set. Volles Haus, spielstarke Band, Bush in Höchstform, magisch es war. Wir in den den ersten beiden Reihen ebenso am Feiern Deluxe! The Saints have delivered absolutely!

    Win Hands Down
    March of the Saint
    Nervous Man
    Pay Dirt
    Last Train Home
    An Exercise in Debauchery
    Raising Fear
    Dropping Like Flies
    Mess
    Left Hook From Right Field
    Aftermath
    Reign of Fire
    Can U Deliver

    Zugaben:
    Chemical Euphoria
    Long Before I Die
    Mad House
     
    Rozzy, Rada, Dogro und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Oha, das ist dann wirklich sehr ärgerlich.
     
  20. Zerberus

    Zerberus Deaf Leppard

    @Siebi: Danke für die Erinnerung an diesen in der Tat sehr sehr feinen Abend.
    Nur konnte es der gute Mr. Bush so gar nicht verstehen, dass wir sein Loblied auf Wacken (da waren Saint zwei Tage vorher) nicht so ganz goutiert haben. Das irritierte ihn sichtlich. Er hat sich das Ganze dann als offensichtliche Süd-Nord-Rivalität erklärt. Und Joey Vera hat sich gekringelt vor Lachen. Lässig war's!
     
    Rada und Siebi gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.