Audrey Horne - 2020

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Thenervetattoo, 17. Dezember 2019.

  1. SIEMI

    SIEMI Deaf Leppard

    war mein erstes AH Konzert, hab also keinen Vergleich. Magick Touch waren solide, Spielfreude, nette Typen aber die Songs haben mich nicht abgeholt.
    Formosa machen auf dicke Hose aber durchaus Sympathisch Einige Songs hatten auch schöne Hooks.
    AH waren dann aber ne ganz andere Liga... wow! Charismatischer Sänger, Duracell am Schlagzeug und Twin
     
  2. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    War was los?
     
  3. AddictionKing

    AddictionKing Deaf Dealer

    Dresden.....geschätzte 100 Nasen fanden ihren Weg in den Club. War also recht übersichtlich.

    Magick Touch fanden wir sehr stark, charismatisches Trio mit einem Detlev Buck Doppelgänger am Bass. Tolle Songs!
    Formosa haben uns überhaupt nicht "abgeholt". Da fehlte echt der Dampf.
    Audrey Horne waren einfach nur grandios und machten das beste aus der geringen Zuschauerzahl.....und so fand das Konzert mehr im Saal als auf der Bühne statt. War super, sie hatten sichtlich Spaß und wir auch. Top!
    ...und Detlev Buck spielte auch bei Audrey Horne am Bass, angeblich saß der Original Basser im Knast, wegen Schmuggel ;)

    Allein die beiden Gitarristen bestaunen zu dürfen, war mir die 27,- Euro Eintritt wert.

    cheers
     
    SIEMI und Seppel gefällt das.
  4. SIEMI

    SIEMI Deaf Leppard

    ne, ich glaube nicht mehr als in Dresden...aber mir persönlich ja immer egal wie viele hinter mir noch stehen :)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.