Battle Beast ( aktuelles Album : "Bringer Of Pain " )

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Hero Of The Day, 1. März 2017.

  1. Hero Of The Day

    Hero Of The Day Till Deaf Do Us Part

    Die Band bekommt ja erstaunlich wenig Resonnanz, obwohl sie ja recht bekannt sein sollten ( Nuclear Blast und so ). Ne Truppe, die durchaus Spaß machen kann, vor allem die (neue ) Frontfrau Noora Louhimo hat ne richtig geile Röhre und auch musikalisch ist das wirklich nicht schlecht; nicht bahnbrechend, aber wirklich gut und professionell runtergespielt. Vor allem mit ihrer neuen Langrille könnten sie sich sowas wie ne eigene Nische geschaffen haben : "Moderner" 80s-Metal mit elektronischen Elementen und Industrialversatzstücken, gepaart mit massig Dance - und Popappeal. Natürlich perfekt für Wacken;)

    Gewannen übrigens 2010 das "Wacken Metal Battle".

    www.battlebeast.fi

    https://www.youtube.com/embed/8lKYdrL-AAw ( Drumming ist immer noch ne Frechheit )

    https://www.youtube.com/watch?v=38zmdwd5K3E

    https://www.youtube.com/watch?v=P3k7r_U8b40
     
    AJPain, BavarianPrivateer und Zwirn530 gefällt das.
  2. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Haben sich schnell abgenutzt. Jede Wette, dass das nächste Album bereits über 'n anderes Label erscheinen wird. Allerspätestens das übernächste.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  3. MrTorture

    MrTorture Deaf Dealer

    Das neue Album ist gut. Ähnlich wie das letzte. Aber halt auch keine überband.live will ich die mal sehen.
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  4. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Live sind die geil, persönlich in Leipzig im Hellraiser gesehen! Aber!...die ersten 3 Alben waren gut, das Zweite sogar ein Oberhammer aber das Neueste, gibt mir nichts. Liegt wahrscheinlich auch mit daran, dass der kreativste Kopf der Band und Gründer rausgeschmissen wurde. Sein neues Album, mit Beast In Black, interessiert mich weitaus mehr....nur bezweifel ich, dass sein neuer Shouter auch nur ansatzweise die Qualität von Noora hat.
     
  5. Zwirn530

    Zwirn530 Till Deaf Do Us Part

    BavarianPrivateer und AJPain gefällt das.
  6. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

    Ich finde das Album sackstark. Da reiht sich Hit an Hit. Noora mit einer klasse Leistung und das Songwriting ist erste Sahne.
    Schlichte Gemüter mögen vielleicht die "das ist doch kein Metal"-Karte ziehen. Angesichts der Qualität der Mucke ist das allerdings egal.
    Gute Musik ist gute Musik. Und Pop-Appeal kann auch sexy sein, grad dann, wenn die 80er so durchschimmern wie beim Schmerzbringer.
     
  7. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    Halt ne weitere Band aus der "Nightwish / Sabaton Liga", folglich hab ich da auch kein Problem mit.
    Warum 2 Kumpelz von mir tierisch auf die Band abfahren, wird sich mir wohl nie erschließen!
     
    DeletedUser4258 und Saro gefällt das.
  8. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Aber nur im Forum....

     
    BavarianPrivateer und AJPain gefällt das.
  9. AndDogroLivedOn

    AndDogroLivedOn Till Deaf Do Us Part

    Hatte ich im Geiste eigentlich immer als seeeeehr biedere Stampfmetaltruppe abgespeichert, aber das nach Götzens Review spontan mal angecheckte neue Album finde ich sehr drollig-launemachend. Beste Mischung aus Teutonenstampf a la U.D.O. und Disco-80s-Pop in meiner Sammlung. :D

    (Wäre mir wahrscheinlich aber trotzdem nicht mehr als 7-7,5 wert.)
     
    AJPain, VincentDawn und Zensiert gefällt das.
  10. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    :hmmja::thumbsdown:

    :jubel::jubel:

    Hm, höre ich rein oder nicht…?
     
  11. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer

    Mir gefallen Battle Beast seit dem ersten Album gut und live sind sie auch klasse.Das aktuelle Album ist sehr ordentlich sinkt in meinen Augen aber schon ein wenig ab. Die selbstbetittelte zweite CD ist in meinen Augen die beste. In Münster bin ich im April dabei.
     
  12. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Die erste Sängerin war pummelig, konnte aber singen...
    So mit 2 -12 Bier im Kopp, ist das schon ganz lustig (so wie Powerwolf, Sabaton usw.). Habe sie 1x mit der dicken Sängerin gesehen und 1x auf dem BYH mit Blondchen, war beide Male unterhaltsam. :top:
     
  13. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Wundert mich nicht.
    Wurde 2014 von meiner Ex auf ein Sabaton-Konzert entführt. Im Vorprogramm: Delain und Battle Beast. Das war für mich die musikalische Achse des Bösen. Von all diesen Bands fand ich Battle Beast allerdings am wenigsten nervtötend, was definitiv an den 80er-Elementen im Sound lag. Was dies betrifft, gibt es jedoch so viele andere Bands, die das zig mal besser hinbekommen und das auch noch in einer wesentlich besseren Produktion verpacken, dass ich auch zukünfitg prima ohne Battle Beast klarkommen werde! :)
     
    DeletedUser4258 und Braveheart gefällt das.
  14. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer

    Ich hoffe, das war nicht der Grund, dass sie jetzt deine Ex ist :D:D
     
  15. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Nein. ^^
     
    BavarianPrivateer und DocHolle gefällt das.
  16. Spitter

    Spitter Till Deaf Do Us Part

    Wäre aber ein verständlicher Grund gewesen :D.

    :D:D:D
     
    DeletedUser4258, Saro und DocHolle gefällt das.
  17. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Immerhin sammelt die Band Punkte bei Leuten, von denen man es nicht unbedingt erwarten würde: neben der positiven Kritik von Götz hat auch @Neudi auf dem BYH!!! letztes Jahr überraschender Weise gesagt, dass er die Band live gar nicht mal so kacke findet. Ich selbst hab da zwar ein paar Fotos gemacht, die meiste Zeit aber verquatscht und nicht wirklich viel von der Musik mitbekommen - aber ich hab dieses Jahr auf dem Metallergrillen wieder eine Chance.
     
  18. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Zündete bis jetzt nicht bei mir, und daran wird sich auch dieses Mal nichts ändern.
     
  19. SacredPast

    SacredPast Till Deaf Do Us Part

    Battle Beast am vergangenen Dienstag im total ausverkauften Logo in Hamburg sehen können .... und ich bereue keine einzelne Minute . Ich kann mich nicht erinnern in den letzten Jahren ein Konzert gesehen zu haben , auf dem so eine positive , ausgelassene Stimmung geherrscht hat . Chöre wie im Fußballstadion und eine Band , die hinter dem steht was sie macht und dies durchaus auch mit einem Augenzwinkern . Nennt es Disco- bzw. Popmetal , Battle Beast haben mich als Fan gewonnen :) Und jetzt bestelle ich mir erstmal die letzten beiden Alben .
     
    Braveheart, AJPain, Pandaemonium und 4 anderen gefällt das.
  20. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer

    Da freue ich mich doch auf nächsten Sonntag in Münster!
     
    SacredPast und Zensiert gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.