Black Trip / V.O.J.D.

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von GenocideSuperstar, 14. August 2014.

  1. Franz Meersdonk

    Franz Meersdonk Deaf Dealer

    Behind the Frame fand ich schon ziemlich gut, aber der neue Song macht mich definitiv heiss aufs neue Album. Muss ich gleich nochmal laufen lassen. Bekloppter Bandname und Umbesetzung zum Trotz, ich glaub das wird geil. Und wenn das mal nicht wieder Platte der nächsten Ausgabe wird...

    https://www.youtube.com/embed/PK9l5Tc5dE8
     
    BackFromTheDead und Siebi gefällt das.
  2. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Hm. Klingt wie Dead Lord mit nem anderen Sänger.
    Mittlerweile hab ich die Band als "One Hit Wonder" gespeichert, genauso wie ihre oben benannten Kollegen (die aber zumindest eine großartige Live Band sind).
     
    Iqui gefällt das.
  3. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    Gutes neues Lied, aber die Freude will sich leider nicht ganz so einstellen. Mal schauen.
     
  4. Der Song btaucht n paar Durchläufe. Hammer Teil. Neues Album wird super. 100%ig. Da hab ich unendliches Vertrauen :)
     
  5. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    was ist denn der Hit?
     
  6. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Im Sinne von "die waren für 15 Minuten super (1. Album) und danach fing die Reise in die Mittelmäßigkeit".
     
  7. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Hm, also mir läuft das 2. Album besser rein. Halte die Band aber auf der anderen Seite generell für etwas überbewertet.
     
  8. Shadowline mittelmäßig??????
     
    Pale Blue Dot gefällt das.
  9. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Bist auch nicht der Einzige. Ich finde die Mischung aus DiAnno-Maiden und Thin Lizzy des ersten unübertroffen. Danach hat es für mich an Power gefehlt und auch die Melodien fand ich auf Goin' Under geiler. "Radar" ist das, was ich von denen hören will, nicht "Shadowline".
     
  10. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Shadowline war ein großartiges Album. Vom Songwriting dem Vorgänger deutlich überlegen. Auch ich weine dem auf Shadowline geringeren Early-Maiden-Vibe des Debüts nach, aber den meisten der Songs des Erstlings fehlte hinten raus das gewisse Etwas.

    Ob jetzt ein weiterhin gestiegener Skandinavien-Rock-Anteil etwas verbessert, bleibt abzuwarten. Bisher fand ich die Vorabsongs durchaus brauchbar, aber am Ende zählt bei mir definitiv der Albenkontext.
     
  11. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Höre gerade das neue Album als Konserve und ärgere mich, dass meine HRR Bestellung bereits unterwegs ist, das Vinyl hätte auch noch gut gepasst. Dann nächstes Mal. Die Band wurde übrigens umbenannt weil es in Usaland klagefreudige Leute mit Namensrechten für Black Trip gibt. Und Vojd mit j statt i , damit so etwas nicht wieder passiert. Nun ja, ein bessere Name könnte einen vielleicht einfallen. Tonträger gefällt aber. :jubel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2018
    Assaulter gefällt das.
  12. Ich fand die Scheibe derbe enttäuschend. 3,4 geile Songs ja. Aber dann hörts für mich leider auch schon auf. Nach sonem Jahrzentenmörderalbum wie Shadowline war das echt schon schwach.
    Zusammen mit der neuen Ashbury leider die Enttäuschung 2018 bis jetzt.
     
  13. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Ist anders. Aber keinesfalls schwach!
     
    Assaulter gefällt das.
  14. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Komisch. Nachdem ich den Post von @ori gelesen hatte, fiel mir wieder ein, dass ich ja alle drei Vinyls im Regal stehen habe und Black Trip/Vojd schon recht gerne mag. Aber irgendwie fallen sie mir nie ein, wenn es um meine Nächstlauschung geht. Auch jetzt wieder: eigentlich sollte ich sie unbedingt wieder rausziehen, bin aber müde. Morgen früh höre ich dann wieder irgendwas anderes.
     
  15. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Ich finde 'The Outer Ocean' geil. 'Goin' Under' bleibt für mich zwar ihre (wenn ich es als eine Band betrachte) beste Scheibe, aber ich emfinde die VOJD als kosequenter und nicht weniger toll als 'Schadowline', welches ich stilistisch als Übergangsalbum sehe.
     
  16. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Will zufällig jemand die "Stranger Danger Death"-Single loswerden? Dann wär ich endlich CC Company-komplett :)
     
  17. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Vojd steht als nächste auf dem Zettel der "must buys"
     
    Assaulter gefällt das.
  18. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Bei mir läuft VOJD - The Outer Ocean gerade mal wieder, und ich muß sagen, das Album ist definitiv nicht so schlecht und enttäuschend wie teilweise hier hingestellt wird.
    Ganz im Gegenteil, aber ich vermute mal, das wird der eine und andere Kandidat hier allerdings erst mit ein paar Jahren Abstand feststellen.
    Genauso wie ich das zweite Album von The Wizards seltsamerweise dem Debut bevorzuge, und auch Album Nr. 3 von Ashbury findet bei mir Anklang und Gefallen.

    Hey, der Onkel hat jetzt ne tolle Idee:

    Irgendjemand hier bucht The Wizards, VOJD und Märvel für´s Logo auf´n Samstag hier in HH.
     
    Assaulter gefällt das.
  19. DranovZeldan

    DranovZeldan Deaf Dealer

    Erste Single der kommenden Solo Scheibe von Joseph Tholl - It's Just Rock n' Roll :

    https://www.youtube.com/embed/FMKk191ZTuo

    Mir gefällts. Bin aber auch ein Fan seiner leicht kratzig, rauchigen Stimme.
     
    Assaulter und Xplorer gefällt das.
  20. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.