Bluetooth Kopfhörer?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von dinkidoo, 3. März 2017.

  1. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Real Blue NC gibts übrigens gerade um 129,90 bei Teufel.
     
  2. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ich nutze das Teil (ohne NC) ja mittlerweile zum E- und A-Drumming, anstelle meines von Hermes verschlampten Vic Firth Drum-Spezial-Kopfhörer. Soll heißen, das Ding dämmt schon sehr ordentlich, auch wegen Overear.

    Natürlich stecke ich mir zum A-Drumming dann noch was ins Ohr, um den Amp aufdrehen zu können, aber mit "normalen" Kopfhörern wäre das völlig unmöglich.

    Fährt man nicht gerade mit dem sardischen Trenini Verde die Steilhänge rumpelnd hoch, wird auch ohne aktive Geräuschdämmung das in den allermeisten Fällen ausreichend sein - es sei denn man hört Reinhard Mey in Flüsterlautstärke.


    Ich habe aber ein kleines Problemchen festgestellt, dass aber u.U. auch einfach an mir und meinen "Verbindungssträngen" liegt:
    halte ich den Kopf nach der EINEN Seite schräg, dann wird der Bass erheblich weniger! Kennt jemand ein solches Phänomen?
     
  3. Rivers

    Rivers Deaf Dealer

    Da der Teufel Real Blue (NC) hier so gelobt wird (und mich dazu bewogen hat, den zu bestellen), mein Fazit: Den Real Blue (ohne NC) habe ich zurückgegeben. Der Bluetooth-Sender sitzt im rechten Hörer und pfeift vor sich hin. Bei einem Kopfhörer war es eher dann richtig laut wenn das Lied vorbei war und die Verbindung dann ruht. Beim zweiten Modell dauerhaft aber leiser. Beim NC soll das eventuell nicht so sein, weil dort andere Hardware verbaut ist und es sogar Firmware Updates geben soll.

    Was wohl bei beiden gleich ist und bei mir auch auftrat: Der Kopfhörer ist relativ klein und passt nicht auf jeden Dickkopf. Er beginnt nämlich dann im Drehgelenk der Muschel an zu knirschen. Die sitzt aber natürlich direkt auf dem Ohr, so dass das eigentlich leise Geräusch relativ laut übertragen wird. D.h. beim Telefonieren, wenn der Kiefer sich bewegt, reicht diese Bewegung um die Hörmuschel zu bewegen und das Knirschen zu verursachen. Kleinere Köpfe haben das Problem vielleicht nicht.

    Sound war aber ansonsten gut, Bass vorhanden, Mitten sehr schön zusammengebaut, Höhen OK. Der Sitz auf den Ohren eigentlich auch sehr gut. Die Bedienung am rechten Ohr mit dem Touchpad dagegen etwas klumpig und richtige Hardwareknöppe hätten es auch getan.
     
    avi gefällt das.
  4. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Da hat der BT-Empfänger wohl eine Macke. Ich höre nix.
    Einen Dickkopf habe ich auch nicht.

    Nur den "Eindruck", das beim Neigen nach links der Bass stärker wirkt, als wenn ich den Kopf nach rechts drehe... Meine LG merkt das aber nicht.

    Touchpad ist für´s Klo. Bin froh, wenn ich nicht dran komme...
     
  5. powerage

    powerage Dawn Of The Deaf

    ich habe den sennheiser HD 4.50 BTNC seit einem jahr und bin ganz glücklich damit
     
  6. Dubby

    Dubby Till Deaf Do Us Part

    Meine Hama Bluetoth Kopfhörer kann ich eigentlich in die Tonne werfen. Es wird immer schlimmer mit Kopplungsproblemen mit dem Handy oder den Kopfhörern untereinander. Ich weiß nicht, ob es so üblich ist, aber die Kopfhörer werden im Handy als zwei verschiedene Geräte angezeigt. Jedenfalls verliert der linke Kopfhörer ständig den Kontakt, wird dann nach einer Sekunde wieder re-connected um dann random nach Sekunden oder Minuten wieder auf diese Art und Weise den Kontakt zu verlieren. Das hat man davon, wenn man den lokalen Einzelhandel unterstützen will :/
     
  7. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ein Produktfehler hat aber doch nichts mit der Bezugsquelle zu tun. Wenn noch nicht 2 Jahre alt - reklamieren.

    Ganz auf Kabel würde ich nie verzichten, dann geht´s zur Not auch mal "mit".
     
  8. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Pfeifen kann ich beim NC keines bestätigen. Kopfhörer sitzt schon recht stramm bei mir. Knirschen habe ich keines bemerkt, aber ich kann mir vorstellen, dass Sessions von 2+ Stunden unangenehm werden könnten.
     
  9. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Wenn der für den Teufel passt, hätte ich Interesse. Wo liegt der faire Preis?
     
  10. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Der kostet 80 EUR, verkaufen würde ich für 40 EUR inklusive versichertem Inlandsversand.

    Mit meinem Teufel Mute BT hatte ich mit dem Ding nie Probleme.
     
  11. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Danke!

    Habe nun herum gesucht und leider diese Aussage gefunden:


    REAL BLUE/BLUE NC: Verfügt der Kopfhörer über aptX ?


    aptX hat höhere Anforderungen an die Übertragungsstrecke als das SBC-Format, das bedeutet dass auch die Bluetooth-Verbindung stabiler sein muss.

    Wir haben uns daher bei diesen Modellen gegen aptx und für eine stabilere Bluetooth-Übertragung entschieden.

    Sie möchten auf aptX nicht verzichten? Dann steht als Alternative der Teufel Airy zur Verfügung!
     
  12. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Steh auf dem Schlauch :D
     
  13. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Dein Transmitter arbeitet doch auf aptX.

    Die Teufel-Variante die ich habe, aber nicht.
     
  14. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ah ok.

    Das hier hab ich beim Hersteller gefunden:
    • Fürnicht- aptX LL unterstützteKopfhörer / Lautsprecher (z.B. Bose, Beats, Sony Kopfhörer), Oasis Plus ist mit diesen durch den SBC oder aptX Codec kompatibel, es kann jedoch zu einer 70-200ms Latenz kommen, welches von sensitiven Nutzern vernommen werden könnte.
    Weiß nicht, ob du zu diesen sensitiven Nutzern gehörst, die sowas vernehmen können :) kann dazu leider nichts sagen, da meine Teufel und mein Sony aptX haben.
    Würdest du jetzt hier um die Ecke wohnen, würde ich ihn dir mal zum Testen geben, aber dem ist ja leider nicht so.
     
  15. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Oder wenn jetzt coronafreie Detze-Zeit wäre....


    Ich bin war ganz häufig überhaupt nicht anspruchsvoll, aber Asynchronität macht mich wahnsinnig.
    Ein Ami-Film in deutsch kann nie synchron sein, aber da ist es völlig egal, weil andere Wörter.
    Wenn aber, in manch deutschen Film, ein Deutscher sich selbst synchronisiert oder später nach synchronisiert wird, bekomme ich optisch, wie akustisch die Krise, wenn das nicht passt.

    Oder ZDF in Concert aus den 80ern. Da wurde gerne zusammen geschnitten, ohne Timecode. Teilweise furchtbar, vor allem wenn Ian Paice zu sehen war.

    Nee, leider brauch ich das schon genau.

    Ich hätte ja auch vorher schauen könne. Hatte ich auch mal, dann dies aber nicht gefunden. Seltsamerweise bietet Teufel ja auch einen Transmitter an - für aptX...
     
    Captain Howdy gefällt das.
  16. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Nee, ich kann dich da voll und ganz verstehen. Sie schreiben ja, dass Latenzen auftreten "könnten", aber wenn dem dann tatsächlich so ist, dann wäre es echt mies!!
    Höre mittlerweile über meinen Denon-Receiver per Bluetooth. Da kann es hier und da mal zu kleineren Latenzen kommen, die ich dann aber über den Receiver justieren kann.

    Und dass Teufel auch einen Transmitter anbietet für aptX ist nicht ungewöhnlich. Wie gesagt hab ich früher primär über Teufel Mute BT gehört, der aptX auch unterstützt.
    Umgekehrt finde ich es dann aber doof, dass Teufel dann immer noch Kopfhörer ohne aptX anbietet...
     
  17. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Hab mir mal die Teufel Airy bestellt. Insbesondere, weil die nicht so klobig sind, denn ich würde sie insb. unterwegs in Bus und Bahn nutzen wollen.

    Leider kriege ich davon aufgrund des engen Sitzes und des kaum gepolsterten Bügels nach kürzester Zeit Kopfschmerzen :hmmja:
    Soundtechnisch bin ich bisher zufrieden, aber nicht überwältigt. Die immer mal erwähnte Basslastigkeit, unter der Teufelprodukte wohl leiden sollen, ist zum Glück nicht auffällig. Bzgl. der Differenzierung muss ich wohl erstmal verschiedene Quellen ausprobieren.

    Dennoch: gibt es Empfehlungen zu on ears, die nicht so straff sitzen, oder alt. In ears...?

    Edith hat sie jetzt mit Real Blues umgetauscht. Die sind schon Welten komfortabler...!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2021
  18. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    U.a. aus diesen Gründen bin ich ein Fan von Over ears. Für dich keine Alternative?
     
  19. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Naja, wollte nicht immer sone Klopper rum tragen und käme mir beim rumlaufen auf der Straße mit Mickeymäusen auch komisch vor. Hab bisher immer (kabelgebundene) In Ears unterwegs und on/over ears zuhause benutzt und wollte das jetzt halt nur auf Kabellos umstellen ;)
    Bei in ears habe ich zugegebenermaßen Bedenken, dass die schnell mal rausrutschen und bei Kabellosigkeit dann 150€ ganz schnell verloren sein könnten...
     
    Captain Howdy gefällt das.
  20. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte vor Jahren noch die selbe Meinung aber nach dem ich die "Hemmungen" überwunden hatte und mich dann letztendlich doch damit raustraute, verwandelte sich nach ca. 3min die Scham in Glückseligkeit. Over Ears will ich nie mehr missen. Müsste mit nur mal endlich wieder paar Gescheite kaufen, da meine Bisherigen schon ne ganze Weile kaputt sind.

    Diesmal bestelle ich mir aber nicht mehr so mindere Scheißqualität sondern habe diese ins Auge gefasst, wenn ich denn mal wieder die etwas größere Kohle hab...
    https://www.amazon.de/gp/product/B07T267MWG/ref=ox_sc_saved_title_2?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1
     
    Daskeks und Captain Howdy gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.