Bluetooth Kopfhörer?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von dinkidoo, 3. März 2017.

  1. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Das kann ich gut verstehen. Sehe es aber wie @Albi, und mittlerweile macht es mir auch null aus. Und die Soundunterschiede sind für mich halt immens im Vergleich zu on/in ears (abgesehen von dem potentiellen immer mal wieder rausfallens).

    Ich hatte (bzw. hab ihn immer noch) den Teufel Mute BT und habe ihn u.a. aufgrund dessen bombastischen Noise Cancellings vor einiger Zeit durch den Sony WH-1000XM3 ersetzt.
     
    Albi gefällt das.
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Da hatte ich vorhin auch überlegt, ob ich mir den zulege aber ich hab mich jetzt eben für den Beyerdynamic entschieden, den ich vorhin gepostet habe und habe ihn mir jetzt doch in einem Anflug größenwahnsinnigen Geldausgebens bestellt:cool::D
    Ich hab ihn allerdings für knapp 100€ weniger bekommen;)
     
    Captain Howdy gefällt das.
  3. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Berichte dann mal!
     
    Albi gefällt das.
  4. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Was heißt berichte dann mal...Prüf mal für dich selbst, ob dir Over Ear abgehen oder nicht. Kannst die bei Nichtgefallen ja immer noch zurück geben.
    Ich sags dir: es ist GEIL!
     
  5. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Naja, finde das jetzt nicht so erstrebenswert, mir zig verschiedene Modelle zu bestellen und dann wieder zurückgehen zu lassen...
     
    beschissen gefällt das.
  6. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Brauchst nicht zig Modelle. Hol dir denn Sony, dann hast du Ruhe :D
     
    avi gefällt das.
  7. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Der ist allerdings nix für die Teilnahme am Straßenverkehr. Man hört wirklich sehr wenig von seiner Umwelt. Würde da eher On-Ear empfehlen.
     
  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Mit ein Kaufgrund.
    Kann man aber selbst einstellen bzw. konfigurieren
     
  9. shrdk

    shrdk Deaf Dealer

    Wenn man die Geräuchunterdrückung abschaltet, geht's schon.
     
  10. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Ok, ich würde es nicht machen, finde die auch mit ausgeschaltetem NC zu abschirmend.
     
  11. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Ich hab mich jetzt auch mal ein wenig mit Kopfhörern auseinander gesetzt. Von der Arbeit hatte ich AirPods für Videocalls bekommen, die ich aber nach Erhalt in den Schrank gelegt habe und vier Monate lang da drin vergessen.

    Jetzt habe ich sie aber wieder entdeckt und zum ersten Mal benutzt zum Telefonieren und Musikhören via Smartphone und war echt glücklich damit. Habe sie bisher aber nur drinnen genutzt.

    Da ich nie mit Kopfhörern Musik gehört habe, habe ich gemerkt, dass das ja echt geil ist. Ein ganz neues Gefühl.

    Dann wollte ich davon angefixt jetzt den hier endlich mal mitnehmen, den ich aus der Familie bekomme als Familienerbstück.

    [​IMG]

    Quasi die Antithese zu AirPods. Ja, irgendwie seltsame Kombination, aber mein aktuelles Kopfhörer-Leben.
     
  12. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Sachen gibtso_O
    Dazu hast wirklich noch nie Kopfhörer auf oder in den Ohren gehabt und damit Musik gehört? Nicht mal als Kind? Walkman etc...?
     
  13. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Doch, Walkman hatte ich als Kind! Damit habe ich exzessiv beim Autofahren gehört.
    Noch nie mit Kopfhörern gehört hatte ich an Anlage und Smartphone. Warum weiß ich auch nicht so. Einfach nie gemacht. Ich hatte aber auch immer Glück, dass zb links und rechts Omas wohnten, die schwer hören („Sie sind ja immer so schön leise“ - Anlage mega laut) oder jetzt steht die Wohnung unter mir das ganze Jahr leer, da das eine Zweitwohnung ist.
     
    Iron Ulf gefällt das.
  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ah ok. Ich dachte du meintest wirklich "noch nie" mit Kopfhörern gehört:D
     
  15. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Nein! :D
     
  16. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Ich hab seit ein paar Wochen die Marshall Monitor und bin sehr zufrieden.
    [​IMG]

    Vom Klang her ziemlich "neutral" würde ich als Laie sagen, fett produziertes klingt auch so und drückt ordentlich, filigraneres und ruhiges wird aber auch gut wieder gegeben. Dazu sitzen sie sehr gut, am Anfang drückten sie bei mir etwas (das sind On-Ears), das hat sich aber inzwischen gelegt, mussten wahrscheinlich erst "eingetragen" werden. Und die Optik gefällt mir halt auch sehr gut.

    Habe ich gebraucht im Top Zustand für ca 80 Euro geschossen, bei Ebay gucken lohnt ;)
     
  17. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Kopfhörer stehen bei mir sehr weit oben auf der (kurzen) Liste der wirklich notwendigen Dinge, wahrscheinlich kurz hinter Dach über dem Kopf und noch vor Badewanne. Ein Bett steht übrigens nicht drauf, so wesentlich ist die Liste. Mit richtig guten Kopfhörern stellt man auch mit vergleichsweise wenig Geld jeden 2.000 € Lautsprecher in den Schatten.
    Ach so, die Sony WH-1000XM3 gehören da leider nicht zu; NC ist super, aber zum Musikhören finde ich die ziemlich enttäuschend, reichlich bollerig und bumsig, irgendwie „flach“.
    Frage: gibt es Kopfhörer mit vergleichbar gutem NC aber mit deutlich „besserem“ Klang? Und: gibt es NC nur in Kombination mit Bluetooth? Gibt es evtl. eine NC-App? Wenn nein, warum nicht (Marktlücke!)?
     
  18. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Find die XM3 alles andere als flach. Aber immer interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind.
     
  19. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Mein bestellter
    Beyerdynamic Lagoon ANC Traveller ist übrigens seit Anfang der letzten Woche da. Ich bin bis jetzt echt zufrieden. Wertige Verarbeitung, schön hohe Akkulaufzeit und den Klang finde ich, auch dank Personalisierung per App, echt toll.
    Das einzige was nicht so toll ist, ist der Tragekomfort als Brillenträger. Das drückt schon ab einer gewissen Tragezeit. Aber da ich den Kopfhörer eh für den Außerhausgebrauch gekauft habe und da zu 99% eh Kontaktlinsen trage, ist alles tutti.
    Nee... ist ein toller Kopfhörer:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2021
    Daskeks gefällt das.
  20. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Klar, das ist ja immer alles subjektiv, aber im direkten Vergleich mit meinen kabelgebundenen Denon ist das, als würde man aus der Philharmonie in den Partykeller kommen, Bumm Bumm, gute Stimmung, aber eng. Dröhnt vor allem schnell.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.