Campaign for musical destruction 2020 - Napalm Death, Eyehategod, Misery Index

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Unabomber, 1. November 2019.

  1. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Suche MfG nach Mannheim von MZ/WI.
     
  2. Avo

    Avo Till Deaf Do Us Part

    Hey!?
    Immerhin hab ich dich und deinen fehlgeleiteten Musikgeschmack diesmal nicht namentlich hervorgehoben.
     
    Escobar gefällt das.
  3. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Was ist den mit dem Jammerlappenteacher?
     
  4. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Nope.
     
  5. Aietes

    Aietes Deaf Dealer

    Gestern Leipzig.

    BAT: Hab ich verpasst. Ist eh nicht so meine Richtung.

    Rotten Sound: Waren ganz gut. Solides Geknüppel mit tollem Sound.

    Misery Index: Ja haben ordentlich geballert. Hat mich jetzt aber nicht sonderlich berührt. Die 40 min Spielzeit waren ausreichend.

    Eyehategod: Genialer Gig. Viele Songs vom zweiten und letzten Album. RIFFS RIFFS RIFFS. Zwischendurch ein paar Stinkefinger und scherzhafte Beleidigungen fürs Publikum. Solider Sound. Hätten noch länger spielen können.

    Napalm Death: Wie immer ein Fest. Weit über ne Stunde gab es hier ordentlich was auf die Ohren. Barneys Interaktionen mit dem Publikum sind sehr amüsant.

    Merchandise Preise gingen in Ordnung.
    15 Euro pro Shirt.
     
  6. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Ich lasse das Berlin-Konzert erkältungsbedingt ausfallen, wenn noch jemand eine Karte braucht, PM an mich.
     
  7. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Moah scheiße :(
     
  8. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    Mannheim was a blast!! Leider trotz pünktlich los, wegen Stau und langer Eingansschlange-Kacke nur noch zwei Songs von BAT gesehen, auf die ich mich echt gefreut habe, naja, ander Mal. Völlig bescheuert auch, dass es da jetzt Getränkekarten zu 5€ und 25€ gibt, nix mehr mit Bargeld, so ein Quatsch..
    - ROTTEN SOUND: schöner Auftakt, geiles Geballer mit derbstem HM2-Sound (geiles Shirt hierzu!), wobei mich die Klampfe auch exakt an den Sound der "Scum" und "From Enslavement..." erinnerte. Kamen auch sympathisch rüber, sind ja schon ewig am Start.
    - MISERY INDEX: zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres, und wieder schöne Machtdemonstration! Wenn sie auch viel mehr alte Blast-Brecher hätten bringen können, da oft viel Gegroove, dieses dafür aber bralchial!
    - EYEHATEGOD: das erwartete Regieren. So geil. Ich steh' voll auf diesen Mix aus Sicko-Blues, Sabbath-Riffing und kaputt at all. Dazu Mike Williams brutale Röhre. Am meisten liebe ich bei so 'nem Sound aber das total reduzierte, aber immer in Aktion befindliche, staubtrockene und lässige, aber mords kickende Drumming, wie es auch bei Crowbar, Unsane, Cutthroats 9 oder Melvins sich anhört. Auf jeden Fall waren sie sehr gut drauf: Jimmy Bower stets am scherzen, Williams würde optisch jeder Glampunk oder Sleaze-Band stehen und ist einer der raren Sänger, die ein Mikroständer gut kleidet. Nur der Gröhlsack im Mob ging mir auf den Sender.
    - NAPALM DEATH: wurden logo fett gefeiert und gaben alles. Schöne Setlist mit "Scum", "Suffer The Children", "Human Garbage", "Unchallenged Hate", "Massappeal Madness" und "Nazi Punks" (das aber etwss anders gespielt wurde (?) als Highlights. Die neue Single kommt live deutlich besser rüber, und das Sonic Youth Cover "White Cross" auch gut gemacht. Nur meinen Band-Fave "Deciever" würde ich gern mal wieder hören. Shane, der lebende Beweis, warum lange Haare im Alter so ne Sache sein können, sein Bass klingt wie ne derbe Maultrommel irgendwie. Der ungelenke Tanzbär Barney sieht immernoch echt gut in Form aus, macht neben Scherzen auf deutsch auch immernoch politische Ansagen, was ich cool finde. Da er der einzig schlanke ist, lässt sich vermuten, die drei anderen Fettsäcke essen ihm stets das Catering leer:D. Auf jeden Fall Volltreffer-Auftritt! Super Abend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2020
  9. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    @Fallen Idol 666: Schade das wir uns nicht gesehen haben :hmmja:.
    Mein Highlight waren Misery Index, wobei Napalm Death auch viel geiler waren als letztes Jahr aufm Brutal Assault :top:
     
    Fallen Idol 666 und Roland_Deschain gefällt das.
  10. Panzerkreuzer

    Panzerkreuzer Till Deaf Do Us Part

  11. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Misery Index fand ich auch - für mich überraschend - stark. Brachial, teilweise fast schon unmögliche Geschwindigkeit und wahnwitzige Solis. Das ganze dann auch noch bei einem super Sound :verehr:
    Waren auch mein Einstieg in den Abend, die ersten zwei Bands habe ich verpasst. Eyehategod dann gemütlich von weiter weg geschaut, ist nicht meine Baustelle und wird vermutlich in diesem Leben nicht mehr werden. War aber soweit ich das beurteilen kann ein guter Gig. Frau Deschain hat es gefallen, als sie den Sänger sah, hat sie mich gefragt ob Kurt Cobain sich vielleicht doch nicht das Hirn weggepustet hat. :D
    ND dann gut wie immer, vielleicht sogar noch nen Ticken besser als letztes Jahr auf dem SB. In kleinem Club ist eh meistens besser. Entspannter Moshpit mit good friendly violent fun. Hat Spaß gemacht. Kaputt, nass geschwitzt mit ein paar blauen Flecken mehr (irgendwie fühlt sich mein Rücken an als ob mir einer nen leberhaken verpasst hätte, ich werde zu alt für diesen Scheiß... ) ging es dann ab nach Hause. Alles in allem ein super Abend :top:

    Ach ja, die Getränkeverzehrkarten finde ich auch Quatsch, man hat trotzdem teilweise richtig lange auf sein kaltgetränk warten müssen.

    Und was Gläser und Flaschen angeht, finde ich die natürlich besser als Plastikbecher. Aber was da am kaputten Glass immer am Boden liegt ist einfach nur :thumbsdown: Eine Schnittwunde bei nem harmlosen Ausrutscher beim Moshen muss echt nicht sein.
     
  12. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    Heyho, ja, schade, mensch, grade nach dir hab' ich noch Ausschau gehalten, aber nicht entdeckt irgendwie, waren halt die ganze Zeit vorne, dunkel und so. Mich hat es eh sehr gewundert: habe eigentlich Hinz und Kunz erwartet, paar alte Kumpels aus MA und Hockenheim etc., aber niemanden zumindest gesehen. Herr und Frau @Roland_Deschain waren die einzigen, die ich sonst gekannt habe (und über die ich mich immer wirklich sehr freue:)). Fährst du zu Suffocation nach Colmar? Ich hab schon ne Karte.
    Fand MI auch nochmal nen Ticken geiler als zuletzt in KA, aber mir fehlen die heftigen alten Brecher dann doch, auch wenn das Gegroove fett massakriert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2020
    Roland_Deschain gefällt das.
  13. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ne, ne, das muss bleiben:D. Habe gestern aber gepasst.

    lag eher daran, dass die hoffnunglos unterbesetzt waren, was echt ein Ärgernis war. Dann ist die arme Bedienung noch viel zu klein um an die Getränke in den oberen Reihen ranzukommen, tat mir fast schon leid. Diese Karten sind halt gute Geldmache, ein wohl nicht geringer Teil der betrunkenen hat es eh nicht mehr im Blick sich den Rest am Ende auszahlen zu lassen oder verliert die scheiß Dinger. Die kriegt man ja eh nie genau voll, entweder bleibt was über oder du musst ständig ne neue anfangen. So zumindest mein Eindruck.
     
    Escobar und Roland_Deschain gefällt das.
  14. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    The Cutthorats 9 sind eine Band von u.a. Chris Spencer und Dave Curran (beide Unsane) und Will Carroll (u.a. Hammers Of Misfortune). Wenn Du auf Unsane etc. klar kommst, sind die ein heißer Tipp!!
     
  15. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ich hätte mir ja gerne - zur großen Ausnahme, weil ich so Tour/Festival-Dinger meistens nicht schön finde - gerne eins der Tourshirts gekauft. Aber das Motiv ist diesmal echt so dermaßen panne... vielleicht hab' ich ja auch nur nicht den richtigen Humor.
     
  16. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    viel Spaß im Urlaub!! Wo geht's hin?
     
  17. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Euch ist klar, dass ihr bei MI zwei Meter Luftlinie voneinander entfernt gestanden seid? Ach, ihr solltet einfach nicht so viel saufen.... :D
     
    Fallen Idol 666 und Escobar gefällt das.
  18. TastelessGentleman

    TastelessGentleman Deaf Dealer

    nach den Reviews könnte ich echt kotzen dass ichs zu keinem der Konzerte geschafft habe...
     
  19. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]




    [​IMG]



    [​IMG]
     
    Ende, Escobar und Fallen Idol 666 gefällt das.
  20. Panzerkreuzer

    Panzerkreuzer Till Deaf Do Us Part

    Ich finde, dass das N. D. Shirt eine schöne adaption des Lärm Mottos ist.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.