CHAPEL OF DISEASE

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Reek-oh, 11. September 2014.

  1. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Den Pink Floyd Joker zieht jeder der keine Ahnung von der Musik der 70er Jahre hat, wenn er keine typischen/klassischen Metalmelodien hört. Das war bei Venenum, den mittleren Tribulation schon so und wird bei der neuen Blood Incantation bestimmt auch so kommen.
     
    Angelraper, Wolf City, Musti und 7 anderen gefällt das.
  2. Fienchen

    Fienchen Dawn Of The Deaf

    Ich muss gestehen als Chapel of Disease vor ein paar Jahren vor Attic im turock gespielt haben, wurde da ein neuer Song gespielt. Auf dem Heimweg hab ich gesagt, die Pink Floyd des Death Metal, als ich dann endlich das Album gehört habe, hab ich da kein Pink Floyd gehört sondern Dire Straits. Und es ist so unfassbar großartig.
     
    deleted_577, Vanhailen und El Guerrero gefällt das.
  3. Susi666

    Susi666 Till Deaf Do Us Part

    lattinen77 gefällt das.
  4. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Gemeint war der Part in "Void of Words".

    Das Intro der Liveversion von "Song of the Gods" klingt schon eher nach Gilmour, ist jedoch nicht auf dem Album.
     
    Susi666 gefällt das.
  5. Waspmaniac

    Waspmaniac Till Deaf Do Us Part

    Heute waren 2 CDs im Briefkasten, ob ich die auspacken sollte? Das letzte Werk dieser Band gefällt mir ja außerordentlich gut, vielleicht sollte ich wirklich mal ein Ohr riskieren? @El Guerrero , wie siehst du das ?

    Es handelt sich übrigens um diese beiden Exemplare:

    [​IMG]
    [​IMG]

    ;):jubel::feierei:
     
  6. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Schmeiß am besten weg den Schmutz.
     
  7. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Kannste machen wie du willst, Hauptsache, wir haben dein Geld. :D
     
  8. psylon

    psylon Deaf Dealer

    Jaja, man sieht: Ihr seid mit der letzten Platte nunmal Rockstars geworden. Als Nächstes blühen uns dann CoD Wein, CoD Kaffee, lebensgroße Statuen des Bassisten und von CoD geheadlinte "Cologne Metal Cruises" :D
     
  9. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Wo kann ich buchen? :D
     
    Othuum und psylon gefällt das.
  10. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Aufm Müllemer Böötche.
    Geil.
     
    Der Axtmörder, Iron Ulf, psylon und 3 anderen gefällt das.
  11. Burmi

    Burmi Till Deaf Do Us Part

    Ich sag auch Mark knopfler beeinflusst.
     
    Timmitus gefällt das.
  12. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Cooles Interview, für jemanden aus dem Kölner Dunstkreis (okay okay, ich geh da nur meine Brötchen verdienen) sehr schön zu lesen!
    Und ich muss, wo Chris den Laden erwähnt, wieder an dieses haaaaammergeile Konzert mit Nekrovault und Sulphur Aeon im Club Volta denken.
    Chapel waren Tagessieger.
    Fakt!
     
  13. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    ach Köln, war es damals im Undergroud und in der Live Musik Hall schöne Zeiten .... im alten Underground zwar ehr schwitzige aber schön war es.
    CoD habe ich bis jetzt nicht geschafft Live zu sehen, hoffe dat klappt noch.
     
  14. CalzoneFarcito

    CalzoneFarcito Deaf Leppard

    mir kommen gleich die Tränen... :(
     
    Venares, Jerry A., El Guerrero und 2 anderen gefällt das.
  15. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Das Valhalla hat aber bereits 2002 aufgemacht! :acute:
     
  16. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    edit: nee, doch nicht! :D
     
    El Guerrero gefällt das.
  17. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    Ich fand es sehr schade, dass die geile Lokation abgerissen wurde und dass die nicht geschafft haben ihr 30 Jähriges zu feiern ...
    Ich fand den Landen immer super, hat alles gepasst. Als die den Laden umgebaut haben war ja sogar noch viel besser und mit Luft :D.
    Vor Underground fand ich die Hafenbahn in Offenbach von der Luft her noch schlimmer, die gibt's auch nicht mehr. Und im Trierer Exhaus war es auch nicht besser...
    Mittlerweile empfinde ich Köln und Tier irgendwie wie tote Hose, nicht mehr viel los ...
     
    CalzoneFarcito und El Guerrero gefällt das.
  18. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Bin letzte Woche das erste Mal seit Längerem am ehemaligen Standort des Underground vorbeigefahren, mittlerweile steht da schon der halbe Rohbau für die Schule. Und gegenüber, wo früher die "Werkstatt" und die Videothek war, prangt jetzt auch ein großes Loch. War schon ein sehr unschönes Gefühl das so zu sehen.
     
  19. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Nachdem das Valhalla offen hatte, hab ich vielleicht noch zwei Mal im Cave reingeguckt und fands fürchterlich. Valhalla war mein zweites Wohnzimmer, hab dort auch jede Woche Mucke gemacht und die beste Zeit erlebt.
     
    El Guerrero gefällt das.
  20. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Da waren wir auch öfter mal, das wurde aber dann tatsächlich mit der Zeit richtig beschissen. Ungefähr zu der Zeit fingen dann auch die Metalabende im Privilege an sowie etwas später der Ableger vom Valhalla, das Asgard in Dellbrück. Privilege war noch ganz ok, aber was ich im Intie sagte, daß Quantität nicht unbedingt mit Qualität einhergeht, kann man schon aufs Asgard beziehen. Da hat sich echt das übelste Onkelz-Bauern-Publikum eingefunden, bei entsprechender Musik.
     
    Venares gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.