Crypt Sermon [Neus Album: The Ruins of Fading Light]

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Teutonic Witcher, 8. August 2019.

  1. Dr. Zoid

    Dr. Zoid Till Deaf Do Us Part

    Ich muss sagen, dass mir die arg überladene Produktion das Reinkommen ins neue Album ganz schön erschwert hat: Da noch eine Gesangsspur, hier noch ein paar Synthies. Mehr Gitarren? Na klar, jeder mag mehr Gitarren! Und immer alles schön in Hall tauchen (schließlich verlassen nur whimps and posers den Hall). Dadurch, dass jedes drohende Soundloch sofort gestopft wird, klingt's in Summe mangels jeglicher Dynamik halt doch irgendwie flach. Schade, das ist das erste Mal, dass mir ein von Arthur Rizk produziertes Album klanglich nur bedingt zusagt.

    Zweiter Kritikpunkt sind die drei instrumentalen Zwischenstücke, von denen zwei - warum auch immer - direkt aufeinanderfolgen. Zudem sind der eröffnende und abschließende Song auch noch jeweils mit einem eigenen Intro ausgestattet. Das ist ja beinahe schlimmer als beim Kodex! Smiley. Komme mir hier also keiner mit "zwingend nötig für den Flow des Albums". Hier wäre weniger in meinen Ohren definitiv mehr gewesen - und das nicht nur mit Blick auf die mehr als fragwürdige Historie von Frau Grabesmond, auf deren Kappe zwei Interludes gehen.

    Drittens: Das Cover. Also, ich weiß nicht. Puh. Ich denke, da beneide ich diesmal die CD-Käufer.

    Okay, genug gemeckert. Die "richtigen" Songs sind jedenfalls stark bis überragend geworden. Insbesondere das Doppel "Christ Is Dead" und "The Snake Handler" hat es mir angetan. Und ja, die Gesangsleistung von Brooks Wilson ist in der Tat grandios ausgefallen. Umso mehr freue ich mich darauf, die Sachen einmal live in einem luftigeren Klanggewand zu erleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2019
    comanche, DeGrominator, Prog on! und 3 anderen gefällt das.
  2. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Thx. Mir war nicht bewusst dass sie und Tannenberger am Album beteiligt waren. Unschön. :hmmja:
     
  3. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Mag mich Unwissenden jemand aufklären?
     
  4. Dr. Zoid

    Dr. Zoid Till Deaf Do Us Part

    Grabesmond: Ursprünglich von Summoning-Leuten gegründetes Dark-Ambient-Projekt. Wurde Mitte der 1990er von Lucia-Mariam Fåroutan-Kubik reanimiert. 1999 Mitwirkung an einem Absurd-Tribute. Seitdem Stille.

    Ich vermute, dass die Connection zu Crypt Sermon aus der Zusammenarbeit mit Thomas Tannenberger (Abigor, dortiger Compagnon Peter Kubik = Ehemann der Grabesmond-Dame) am "De Mysteriis"-Cover (Mastering, zusätzlicher Gesang und Effekte) herrührt. Gleichwohl ist es durchaus irritierend, dass der "Grabesmond"-Name nach offenbar zwanzigjähriger Untätigkeit jetzt ausgerechnet für die Beiträge zum Crypt Sermon-Album wiederbelebt wird. Hm.
     
  5. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

  6. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Danke euch beiden. Hört sich ja nicht so dolle an. Den Artikel les ich später mal, wenn die Kleine im Bett ist.
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
  7. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part

    Liest sich nicht schön und hinterlässt einen leicht bitteren Nachgeschmack. Wie CS nur auf solche Leute kommen
     
    comanche und Gordon Shumway gefällt das.
  8. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Statistisch gesehen bin ich mit ca jedem siebten Menschen irgendwie verwandt.....
    Irgendwelche zwielichtigen Typen hat wohl jeder in der Familie. Insofern ist mir das zu weit entfernt, als das mir sowas Crypt Sermon in ein komisches Licht rücken würde.
     
    Danzig gefällt das.
  9. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Urgs...nicht so wirklich prickelnd...
     
  10. Gordon Shumway

    Gordon Shumway Deaf Dealer

    Der Vergleich hinkt insofern, als dass es nicht nur um eine indirekte Verbindung geht sondern um eine unmittelbare Zusammenarbeit zwischen Crypt Sermon und diesem Herrn:

     
    Prog on! gefällt das.
  11. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    So, nach gefühlten drei Dekaden hat amazon heute endlich mal meine CD geliefert. Auf der Anlage ist gleich nochmal besser als ohnehin schon.. :)
     
  12. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Hier ist zumindest mal die Lieferung für Montag angekündigt worden...
     
    Iqui gefällt das.
  13. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Toitoitoi... :)... Jetzt verschicken die aber wohl wirklich, nachdem es vorher immer wieder verschoben wurde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2019
  14. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ist sie nach langen Monaten letzte Woche auch endlich eingetroffen. Wenigstens wird man durch wirklich tolle Songs entschädigt.
     
    aks, Prog on! und Iqui gefällt das.
  15. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Bin mal wieder zu spät dran, aber weiß man, warum es das Teil als CD nur so schwer zu bekommen gibt?
    HRR haben sie mal im Programm, dann wieder wochenlang nicht.
    Amazon wohl nur über den Marketplace aus Übersee...
     
  16. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    JPC., Saturn, Bücher.de (Vinyl), Ebay, Nuclear Blast, Amazon (marvelio-germany) und und und.
    Sollte soo schwierig dann ja jetzt nicht sein... ;)
     
    comanche gefällt das.
  17. The_Krusher

    The_Krusher Till Deaf Do Us Part

    Iqui und Danzig gefällt das.
  18. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Ändert aber nichts daran, dass es wirklich ein elendes Drama war, an die CD zu kommen. Mittlerweile scheinen die Händler etwas besser beliefert worden zu sein.
     
    Iqui und Danzig gefällt das.
  19. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Hatte ja über Bandcamp bestellt, aber das daaauert ja....
    Am 11.11. ist die Versandbestätigung aufgelaufen, aber bis jetzt ist Empty Rooms im Briefkasten.
    Ich harre weiter....
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.