Crypt Sermon [Neus Album: The Ruins of Fading Light]

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Teutonic Witcher, 8. August 2019.

  1. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Hatte ich auch nach gesucht, so lange ich auf die LP wartete...nix.
    Hab die LP aber mittlerweile. Hab grad Fotos geschossen von den Texten. Schick mir deine Email-Adresse per PN, dann schick ich dir die Fotos zu.
     
  2. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Wo hast du bestellt?
     
  3. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Bei Steffen/HRR.
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
  4. Black_Veil

    Black_Veil Deaf Dealer

    Das Vinyl ist zur Zeit bei HRR vergriffen, wird aber in den nächsten Wochen nachgeliefert.
     
  5. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Dann hatte ich ja Glück. Muss man ja auch mal haben, nech? :D
     
  6. Faceless Warrior

    Faceless Warrior Deaf Dealer

    Hehe! Danke! ´- PN ist unterwegs - mit textinteressierten Intelellengrüßen! :)
     
    Captain Howdy gefällt das.
  7. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part


    Das Glück hatte ich zum Glück auch. Ich hatte allerdings auch schon im August bei HRR vorbestellt
     
    Captain Howdy gefällt das.
  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Und auch ein dickes Lob an das ganze Artwork. Cover von Brooks sieht toll aus, und der LP lag noch ein geiles Poster bei, das Brooks auch gemacht hat :verehr:
     
    maidenmaniac67 gefällt das.
  9. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part

    Yep, the "The Last Judgement" ist eine großartige Zeichung und eigentlich als Poster verschenkt. Das wäre bei der gebotenen Klasse schon ein eigenes Gatefold-Artwork wert.

    Edit: DL-Code liegt dem Album auch bei
     
    Iqui und Captain Howdy gefällt das.
  10. Terrorzone666

    Terrorzone666 Deaf Dealer

    CD aus den USA ist heute eingetrudelt, höre die Scheibe aber schon ne Weile über Bandcamp. Macht echt Bock. Der Sänger erinnert mich irgendwie ein bisschen an Charles Rytkönen von Morgana Lefay.
     
    Warball666 und Iqui gefällt das.
  11. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Mal ein paar Fotos des traumhaften Crypt Sermon Release-Gigs im Saint Vitus, New York.

    In Reihe eins: Jake von Visigoth :feierei:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    hab in das neue Album mal reingehört und muss zugeben das mich das sehr anspricht. jetzt heisst es darauf warten das HRR es wieder im Programm hat:D
     
    Iqui, aks und Captain Howdy gefällt das.
  13. Faceless Warrior

    Faceless Warrior Deaf Dealer

    Iqui gefällt das.
  14. Mani

    Mani Deaf Dealer

    Nach zig Durchläufen bin ich zum Entschluss gekommen, dass das neue Album sich mit AK den Titel um das beste Album 2019 auskämpfen wird.
     
    aks gefällt das.
  15. Stringer Bell

    Stringer Bell Deaf Dealer

    Nach mehrmaligem Durchlauf für mich das Album des Jahres 2019. Besser kann man diese Stilistik nicht zelebrieren. Dieser Gesang.... mir gefällt vor allem, dass die Stimme des Sängers nicht zu sehr ins weinerliche abdriftet, sondern stets einen rauen (Rock'n'Roll) Charme bewahrt. Ganz knapp vor der neuen AK und die verwunderte Feststellung, dass dieser Thread doch sehr sehr dezent beschrieben wird, wohingegen der AK-Thread förmlich explodiert ( das natürlich zurecht, aber dieser hier sollte dann doch ebenfalls deutlich mehr Posts beinhalten, oder nicht?).
     
    comanche, Prog on!, Preparatör und 4 anderen gefällt das.
  16. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    WEIL DAS VERDAMMTE DING IMMER NOCH NICHT ANGEKOMMEN IST!
     
  17. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Auto-Rip macht Siebi fit. *tralalalala*
     
  18. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Eine schöne Gelegenheit, um mal zu erwähnen, dass ich die CD jetzt seit einem Monat besitze (direkt am Storm Crusher gekauft), aber noch kein einziges mal gehört habe. :D

    Bezüglich doomiger Klänge bin ich derzeit einfach mit HoD-Vorbereitung bzw. ein wenig Storm-Crusher-Nachbereitung (Magister Templi) ausgelastet. Hab aber tatsächlich die "Out of the Garden" nach längerer Zeit auch mal wieder gehört. Immer noch sehr gut, aber bei all den Ultra-Lobpreisungen hier erwarte ich beim Zweitling jetzt schon noch eine deutliche Steigerung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2019
    Hades gefällt das.
  19. aks

    aks Till Deaf Do Us Part

    Meiner bescheidenen Meinung nach, hast du ein ungehörtes Meisterwerk! Ich könnte sie dauernd hören und vernachlässige die Vorbereitung auf's HoD. Kämen allerdings Isole, wäre ich bestens vorbereitet. :D
     
    comanche, Prog on! und Dr. Pepe gefällt das.
  20. The Nirvain

    The Nirvain Till Deaf Do Us Part

    Der Gesang ist irgendwie mein einziger Kritikpunkt an dem Album. Mir fehlt's da stellenweise ein bisschen an Power und Leidenschaft. Die Gesangslinien sind wirklich sehr gelungen, finde ich, aber die Klangfarbe ist mir mitunter zu hardrockig und iegendwie zu unnatürlich. Ist wahrscheinlich einfach Geschmackssache.

    Ansonsten gehört das Album für mich auf jeden Fall zu meinen diesjährigen Favoriten im Doom-Bereich. Vor allem diese orientalischen und mittelalterlichen (?) Elemente gefallen mir ziemlich. Überhaupt ist das Songwriting schon oberst Sahne. Wahnsinn, was die da für eine Fülle an ohrwurmfähigen Melodien in einen Song packen. Besonders 'Key Of Solomon', 'Christ is Dead' und 'Beneath the Torchfire Glare' haben's mir momentan angetan.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.