Crypt Sermon [Neus Album: The Ruins of Fading Light]

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Teutonic Witcher, 8. August 2019.

  1. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Ist es wohl...
    Genau das aber finde ich gut. Dadurch heben sie sich vom Rest ab. Nicht die weinerliche Art oder Tony Martin Style.

    Übertrifft auch die letze (zu glatte) Sorcerer für mich.
     
    comanche gefällt das.
  2. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Übergebt ihn dem Fire King! ;)
     
  3. aks

    aks Till Deaf Do Us Part

    Nein! Siehe @Dark_Pharaoh ! ;)
     
    Dark_Pharaoh und Spatenpauli gefällt das.
  4. Faceless Warrior

    Faceless Warrior Deaf Dealer

    A willing victim for the FIRE KING, indeed!!

    EDITA sagt: Habe heute Nachricht von meiner tollen Saturnbestellung bekommen: Lieferung des Vinyls verzögert sich auf unbestimmte Zeit ...

    Ich muss, will und werde jetzt auch bei Helge bestellen. Vllt gibt ja einer ein Signal wenn es wieder lieferbar ist?

    :)
     
    Dark_Pharaoh gefällt das.
  5. Mani

    Mani Deaf Dealer

    Na da hat er aber nicht ganz unrecht.
     
    lattinen77 gefällt das.
  6. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Der wiederum sagt: Sogar die EP "Black" ist besser! :D

    Weiss nicht, was an dem Fire King so gut sein soll... jedem das seine:)
     
    Dark_Pharaoh gefällt das.
  7. Faceless Warrior

    Faceless Warrior Deaf Dealer

    Eigentlich falscher Thread: Aber die "Fireking" ist inzwischen eine meiner liebsten Doom Scheiben überhaupt - dennoch sicher Geschmackssache, das kann ich verstehen. Aber triftt VOLL meinen Geschmack: Gesang, Songs, Produktion - und verdammt noch Mal: NATTVAKA / CRIMSON CROSS - was ist das für ein Wahnsinnsdoppel .... also bisher kommt da auch Crypt Sermon emotional nicht ganz ran --- die Vocals sind ja auch sehr verschieden ...

    * kurve zum thread wieder krieg *
     
    Prog on!, MarkusJ.666 und Dark_Pharaoh gefällt das.
  8. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich hab heute wieder eine mail von amazon bekommen, dass sich die Bestellung auf den 06.11-29.11. verscheibt. Ich würde das Album dort gerne abbestellen und woanders ordern. Allerdings schrieb hier letztens mal jemand, dass ich dann den AutoRip Download bezahlen muss (finde das gerade leider nicht). Das möchte ich nun aber wiederum nicht, da ich mich ohnehin schon ärgere wegen der langen Wartezeit. Andere Händler bekommen das ja auch hin.
    Hat da sonst noch jemand Erfahrungen gemacht?
     
  9. Mani

    Mani Deaf Dealer

    Also auf Groove-Land wo ich bestellt habe ist der heutige Tag als Veröffentlichungstag gelistet. Warte auch schon sehnsüchtig auf die CD. Bist jetzt musste immer Spotify herhalten.
     
    Iqui gefällt das.
  10. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Ja, das stimmt. Mir ist dies mit einer dort bestellten CD mal exakt so passiert. Bin im Übrigen in der gleichen Situation wie du - freuen, vertröstet werden, warten, freuen, vertröstet werden, warten... Sch... Amazon (ich weiß, man bestellt da ja eigentlich auch nicht...). Dann halt weiterhin die MP3-Version...:hmmja:
     
    Iqui gefällt das.
  11. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ah, Danke für die Info. Dann überleg ich mir das mit dem Abbestellen doch nochmal und übe mich noch etwas weiter in Geduld...:hmmja: ... MP3 hat ja auch was... ähem...
     
  12. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Sollte der Tonträger nicht lieferbar sein, so bleibt dir der DL for free erhalten.
     
  13. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Was ihr da alle für Probleme habt, die Platte zu erwerben... Hab sie vor Wochen schon beim Helle gekauft. Mittlerweile kann man die auch über Van Records beziehen. Gäbe also genügend Möglichkeiten o_O
     
    comanche gefällt das.
  14. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Wäre wohl in der Tat besser gewesen von vornherein dort zu bestllen.
     
  15. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Ja, ja, ich weiß... :hmmja:
     
  16. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Schnauze voll! Hab jetzt auf Bandcamp die CDs bestellt, der Download läuft gerade.
    Bei der Gelegenheit hab ich das Debüt nämlich gleich mit eingesackt, 29,10 € für beide Scheiben,inkl. Versand. ;)
     
    comanche und aks gefällt das.
  17. aks

    aks Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte sie auch gleich bei Bandcamp bestellt und sie läuft schon einige Zeit hier. CD + Porto hielt sich mit 15,70 € in Grenzen trotz Tracking.
     
    Warball666 gefällt das.
  18. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Ich sehe gerade, dass es Probleme mit dem Vinyl gibt. Ich hatte bei HRR bestellt und das Ding läuft seit 3 Wochen auf Dauerrotation.

    Für mich weiterhin eins von (bisher) drei 10-Punktealben des Jahres und mit das Beste, was Epic-Doom jemals hervorgebracht hat. Toppt für mich u.a. auch locker Sorcerer oder Procession.

    Die Gründe dafür liegen im Detail: Gitarrensoli zum Niederknien, die Songs sind durch die Bank Bombe und auch nach 30 Durchgängen spannend und der Gesang passt perfekt - weder Ozzy-Klon, noch verhinderter Opernsänger, sondern mit einer eigenständigen, leicht rauen Stimme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2019
    comanche, Mani, Preparatör und 6 anderen gefällt das.
  19. Terrorzone666

    Terrorzone666 Deaf Dealer

    Hatte direkt über Bandcamp bestellt für 15 € inklusive Versand. Kam schon vor zwei Wochen an.
     
  20. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Von meinem Ebay-Händler ("Erscheinungsdatum 18.10.") auch noch kein Lebenszeichen. Ich nehme es mittlerweile mit Humor - irgendwann wird sie schon kommen. Rechtzeitig zum Jahrespoll?

    Als Ersatzdroge kam aber dafür heute das ebenfalls sehr schicke Album von TROLL an.
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.