Cult Of Luna

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von lost, 2. Februar 2016.

  1. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ach komm, braun ist mein Geschmack doch nun wirklich nicht.

    Edith: Erster Durchgang neues Album beendet: Gefällt sehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2019
  2. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Wow... was für ein Album! Bin noch nicht mal ganz durch und jetzt schon schwer begeistert. Großartig! :)
     
  3. LiseProfet

    LiseProfet Deaf Dealer

    Geile Scheibe is das geworden! Nur mit den Vocals werd ich wohl nie ganz warm werden. Trotzdem sau stark! :top:
     
  4. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Echt

    Die find ich gerade geil. Platz 2 nach den Gitarren.
     
  5. LiseProfet

    LiseProfet Deaf Dealer

    Weiß auch nicht, diese Art von Shouts waren noch nie mein Ding :hmmja:
     
  6. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    CoL waren gestern in Berlin wirklich eine Macht. Schade dass sie nur knapp 70 Minuten gespielt haben (glaube ich). Was "sie" aus 10 LED Moving Lights hinter der Band alles tolles an Lichtstimmungen gebastelt haben ist schon geil.

    Die Vorbands fand ich auch stark. Brutus habe ich heute rauf und runtergehört.
     
  7. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Ja, war sehr geil. Finde auch eh das der Festsaal immer eine super Location ist.
     
  8. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Jop. Wo standest du? Ich war ganz hinten oben, in der Mitte. :D
     
  9. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Haben rechts von der linken vorderen Säule gestanden. Wir brauchten Barnähe :D
     
    Lazarus gefällt das.
  10. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Das ja ne Traumkombi ♥
    Brutus hab ich hier aus murksigen Umständen verpasst, obwohl ich Fangrrrl der ersten Stunde bin. Doppelneid!
     
    Axe To Fall und Lazarus gefällt das.
  11. Aietes

    Aietes Dawn Of The Deaf

    Ich fand Cult of Luna auch sehr geil. Denk aber das waren weit über 70 Minuten. 9 Songs glaub ich. Das Publikum wollte die Zugabe ja unbedingt. Schade, dass es keine gab. Set hat aber gepasst und war in sich stimmig.
     
    Lazarus gefällt das.
  12. drmedmabuse

    drmedmabuse Deaf Dealer

    Freu mich schon auf München, obwohl ich ja hauptsächlich wegen Brutus hingehe.
     
    fonosonik gefällt das.
  13. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Leppard

    Müsste genau 90 Minuten (21:20- 22:50) gewesen sein.

    In Köln war es auch sehr fein. Großartige Song-Auswahl, da passt es gut, dass das neue Album so ein Brett ist. Insbesondere über „Lights on the Hill“ habe ich mich sehr gefreut.

    Ohne Gehörschutz wäre das aber schmerzhaft geworden. Die Lautstärke war schon arg drüber, ebenso wie einige Übersteuerungen. Sound war also gut, aber nicht perfekt. Die brauchen auch einfach eine größere Bühne.

    Brutus war mir leider wieder, ähnlich wie bei Chelsea Wolfe in Leipzig, wo die auch Vorgruppe waren, zu nervig. Die Sängerin macht mich fertig.:hmmja:
     
    Jerry A. und sportswear gefällt das.
  14. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    me too:jubel:

    Da hatten wir echt Glück. War weder zu laut, noch zu leise. Lediglich die Leadklampfe hätte man mehr nach vorn mischen können.
     
    Aietes gefällt das.
  15. Jerry A.

    Jerry A. Deaf Dealer


    sooo laut fand ich es jetz nich, stand ca. 3. Reihe vorn rechts. CoL waren aber wirklich HAMMER
    und Brutus ja..., hatte die schonmal iwo als voract gesehen. Fand sie jetzt schon besser, aber mehr aauch nicht...
    A.A. Williams haben wir verpasst, hatte die aber auch schon im Vorprogramm von SoM gesehen...
     
  16. Edgehead1910

    Edgehead1910 Deaf Dealer

    Hat mir gestern auch sehr gut gefallen. Das A.A. Williams schon vor offiziellem Beginn auf der Webseite angefangen hatte, gefiel mir grundsätzlich nicht. Wir waren da aber schon da und konnten den Auftritt sehen, fand ich ganz gut und habe danach verstanden warum die ne Kollaboration mit Mono macht. Brutus habe ich das letzte Mal vor einigen Jahren als Support bei Smoke Blow gesehen und ging mir auch gestern wieder gut rein. Cult of Luna waren danach aber ne Ecke stärker. Anständig laut, aber Sound im großen noch ganz gut. Die neuen Songs waren für mich an diesem Abend auch die besten. "The Silent Man" als Opener super, sowie das abschließende "The Fall" grandios. Zwischenzeitlich hatte ich ein paar Leute hintermir die leider nicht ruhig bleiben konnten, was dann teils die Atmosphäre etwas gestört hat. Das CoL auf größere Bühnen gehören kann auch ich bestätigen, war mein drittes Mal und die anderen beiden Male waren aufm Roadburn (2016 SATH und 2018 Mariner) waren dann trotz der Distanz zur Band etwas besser. Achja Licht gefiel mir super. Backlighting mit Strobo macht mich aber fast immer glücklich.
     
    Der böse Och gefällt das.
  17. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Lt. Mail würde es ja auch vorverlegt von 20 Uhr auf 19:20.

    Zu Brutus sind wir gerade angekommen. Habe ich schon mal als Support gesehen und fand es auch diesmal „naja“. Bei weiblichen Vocals bin ich aber auch einfach schwer zu überzeugen :D

    Ich glaube bei Amenra war es. Zufälligerweise gleiche Location.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2019
  18. Edgehead1910

    Edgehead1910 Deaf Dealer

    Okay, dann muss ich den Kritikpunkt wohl einschränken auch wenn ich keine Email erhalten habe. Die Seite des Stollwercks hatte gestern aber dann noch die falschen Zeiten auf der Homepage.
     
  19. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Tooli sprach von Berlin.
     
  20. xTOOLx

    xTOOLx Deaf Dealer

    Jup. Sorry !
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.