Dark Easter Metal Meeting 2020 (11.04 & 12.04.2020)

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von hulud, 3. Juni 2019.

  1. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    DARK EASTER METAL MEETING – 11. April - 12. April 2020

    11. April 2020:
    KATATONIA + BETHLEHEM + IMPERIUM DEKADENZ + RUNEMAGICK + MORK + MEPHORASH + CRESCENT + VARGSHEIM + ERIDU + more to be announced

    12. April 2020:
    PRIMORDIAL + MEMORIAM + SULPHUR AEON + 1914 + more to be announced

    Quelle: Facebook

    Bislang schon einige tolle Sachen dabei. :)

    Update: 13.07.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2019
    Foxen und -DMR- gefällt das.
  2. Chilesaurus

    Chilesaurus Deaf Dumb Blind

    Wenn das mit den Bestätigungen im gleichen Takt weitergeht, dann bin ich und mein Kollege nächstes Jahr ziemlich sicher auch wieder am Start :D

    Mal noch das Line-Up vom Inferno abwarten und dann entscheiden, welches Osterfestival besucht wird :)
     
  3. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    So ein Beschiss....
    Die hatten Early Bird Tickets, die nach 10 Minuten (!!!!!) ausverkauft waren [​IMG].
    So ne Verarsche. Wieviele hatten die den als Early Bird eingestellt, 20????

    Jetzt kosten die natürlich direkt mal 30 € mehr, ich könnt grad kotzen.....:thumbsdown:
     
  4. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Hatte ich nicht mal mitbekommen. Ätzend. 90 Euro kosten die regulären Tickets... Die letzten Jahre hat sich der Preis aber sogar rentiert.
     
  5. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    + Memoriam

    + Imperium Decadenz

    + Runemagick
     
  6. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Das liest sich bislang doch echt mehr als adrett. Übers Dark Easter hab ich ja schon viel Gutes gehört und wollte da immer mal hin und fürs nächste Jahr hab ich's jetzt mal ernsthaft anvisiert...!
     
    Escobar, hulud und Fire Down Under gefällt das.
  7. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Der Ulf kommt in die königliche Hauptstadt - das gefällt mir, klingt nach einer ausgezeichneten Idee! Ob ich zum Festival gehe, weiß ich zwar nicht (wohl eher nicht), da mich das Line-Up der letzten Jahre (und auch das des nächsten Jahres bis dato) nicht mehr so wirklich gereizt hat wie die früheren, aber den ein oder anderen Topf Ballerbrühe müssen wir dann in jedem Fall sippen!
     
    Iron Ulf gefällt das.
  8. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Karte ist gekauft. Wird eh wieder subba.
     
  9. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Billing spricht mich auch weiterhin sehr an, werd ich mir wohl geben (müssen), auch ohne Early Bird Ticket.
     
    hulud gefällt das.
  10. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Same here... die 90 Euro auf die beiden Tage gesehen sind zwar net günstig aber preislich immer im Rahmen gewesen.
     
  11. Hansenfaxe

    Hansenfaxe Till Deaf Do Us Part

    Billing wird besser mit Denial Of God und Bewitched. Glaub ich muss auch wieder hin
     
    zopilote gefällt das.
  12. Southern Man

    Southern Man Till Deaf Do Us Part

    Jetzt beginnt es langsam für mich interessant zu werden.
     
    zopilote und Hansenfaxe gefällt das.
  13. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Jau, Line Up wird immer besser. :)
     
  14. FaceToTheSky

    FaceToTheSky Deaf Dealer

    Booking ist beendet!

    Und ich hab mir eben auch noch eine Karte geschossen
     
    hulud gefällt das.
  15. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Billing hat nach nem starken Anfang für mich dann doch nachgelassen, bin noch unentschieden, hab im Februar & März schon 3 Festivals mit gesicherten Tickets.
     
    deleted_53 gefällt das.
  16. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Och, ist doch geügend gutes dabei. Oder bin wohl nicht elitär genug.
     
  17. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Hier mal das komplette Billing mit dem Hinweis vom Veranstalter auf FB, daß wohl über 75% der Tickets inzwischen weg wären:

    11. April 2020:

    KATATONIA + BELPHEGOR + GAAHLS WYRD + BETHLEHEM + IMPERIUM DEKADENZ + VARATHRON + RUNEMAGICK + MORK + WORMWOOD + MEPHORASH + GRAVE DESECRATOR + DEMONICAL + CRESCENT + VARGSHEIM + ARS VENEFICIUM + ERIDU

    12. April 2020:
    PRIMORDIAL + MARDUK + GRAVE + MEMORIAM + BEWITCHED + ROOT + PANZERFAUST + SULPHUR AEON + 1914 + DORDEDUH + DENIAL OF GOD + ELLENDE + MERRIMACK + MESSA + ENISUM + PERCHTA

    Ich hab (immer noch) nicht zugeschlagen, Tendenz ist auch eher Richtung Ab- den Anwesenheit bei mir.
     
  18. Black_Veil

    Black_Veil Till Deaf Do Us Part

    Keine Tagestickets = Keine Anwesenheit.

    Schade für den 2. Tag.
     
  19. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Das erste mal seit einiger Zeit echt interessant für mich (Tag 1 trinken, Varathron und Runemagick gucken, Tag 2 Bands Bands Bands und schnell heim nach Bewitched wäre die Vision).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2020
  20. What's Metal

    What's Metal Deaf Dealer

    Hier mal ein paar Worte vom Veranstalter... Einen Tag bevor selbst Abstandskonzerte wieder Geschichte waren.

    MRW CONCERTS/DARK EASTER METAL MEETING 2020

    Das Backstage in München ist eine Top Adresse für Metal Live Shows im Süden Deutschlands. Als die Corona Krise einschlug, stand Michael Sackermann, Mastermind hinter MRW Concerts und dem hochkarätig besetzten Dark Easter Metal Meeting, vor einer brenzligen Situation. Über 30 zugesagte Bands, lange Vorplanungen, alles den Bach hinunter. Doch nicht nur er sondern das Backstage als Ganzes haben in kürzester Zeit wieder begonnen, sogenannte Abstandskonzerte durchzuführen. Deutschlandweit konnte man sich dadurch trotz bayrisch-politischem Rumgesödere und Planungsrisiken schnell einen Ruf als kompetent durch die Krise navigierende Location erarbeiten. Michael war so freundlich und stand uns für ein paar Fragen am Abend des Arroganz/Goath/Casket/Khaos Konzerts zur Verfügung. Fallzahlen an dem Tag waren 98,1 pro 100.000. Einen Tag später war dann klar, das dies vorläufig das letzte Konzert gewesen ist. Und tatsächlich befinden wir uns ja nun auch wieder bundesweit im Lock-Down light. Gönnt euch ein paar Minuten, um hinter die Kulissen zu horchen.

    https://www.youtube.com/embed/ApsXqg00GEk
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.