Deaf Forever Birthday Bash 7.9.19 Hamburg Markthalle

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von MartinDortmund, 6. Dezember 2018.

  1. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Witziger Weise lief an dem Tag, als diese Bilder entstanden, in den Nachrichten, dass den Brauereien Bierkästen fehlen.
    Kein Wunder, wenn die umlackiert und nach Norden geschafft werden:).

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

  3. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Ich habe seit gestern, seit ich hier so mitlese (trotz der wahrscheinlich kürzesten Anreise war ich, aus Gründen die hier nicht hingehören, nicht vor Ort), immer den Gedanken "Verdammt, es ist doch nur eine simple Zeitschrift" zu schreiben, weil mir manche Huldigung dann doch ein klein wenig zu weit geht....

    AAAABBBBEEERRRR....

    Dann musste ich gestern Abend so daran denken wir ich, als kleiner 14-jähriger Stöpsel, irgendwo im niedersächsischen Nirgendwo, zusammen mit 3 Schulfreunden (einer davon war tatsächlich @Iron Ulf ) im einizigen "Tante-Emma-Laden" (sowas geiles gibt es heute gar nicht mehr!) des ganzen Ortes, ein Heft in der Hand hielt das für uns ab dieser Sekunde fast eine Bibel war! Weil sie sich zum ersten Mal mit "unserer" Musik beschäftigte, "unsere" Musik die so weit weg vom damaligen Bravo- und Pop/Rocky-Mainstream war, die so neu, so anders und so böse und verrufen war.
    Und ich sehe es seit gestern wieder vor mir, als wäre es Samstag gewesen: 4 norddeutsche Bengel mit langen Haaren, Lederjacken und Nietengürteln (was damals weiß Gott nicht so selbstverständlich war wie heute) die ihr letztes Taschengeld zusammen kratzen um dieses eine heilige Heft zu erwerben.
    Dann haben wir die kommende Schulstunde geschwänzt um dieses Heft gemeinsam zu lesen und uns wie Bolle daran zu ergötzen dass es so etwas göttliches gab.

    Heute bin ich nicht mehr 14 sondern fast 50, den Metal Hammer (FCK SPRINGER) würde ich nicht mal anrühren wenn er mich mit einem Nacktposter von Alissa White-Gluz locken würde (ja ja, Arch Enemy. Aber ne Schnitte ist sie trotzdem:cool:), aber die Liebe zu dieser unfassbaren Musik ist bis heute geblieben. Und nun gibt es halt seit 5 Jahren auch wieder ein Sprachorgan für Nerds, Freaks und Musikliebhaber wie mich. Mit dem Unterschied dass man sich heute virtuell mit Gleichgesinnten vernetzen kann. Und das auch gern tut:jubel:

    Insofern: Ist wohl eben doch "nicht nur ein Magazin", ist doch schon ein klein wenig was anderes. Also huldigt dem Ganzen ruhig angemessen und ausgiebig. Meine Sache ist huldigen generell nicht, hier aber allemal mehr als angemessen.:verehr::verehr::verehr:
     
  4. Silbermetall

    Silbermetall Dawn Of The Deaf

    Die Reaktionen auf meinen Einwand finde ich sehr interessant. Nachvollziehen kann ich die von Einigen beschriebene Verbundenheit, weil sich durch das DFF und damit dem DF sehr persönliche schöne Entwicklungen ergeben haben.

    Nicht nachvollziehbar sind für mich die sinngemäßen Verweise, dass ein "Außenstehender" den spirit einer (dieser?) Metalgemeinde wohl nicht verstehen könne. Das fühlt sich an, als ginge es um den leidigen trveness-Faktor. Genau dieses "Elitegebaren" passt mMn gerade nicht zum Metal.

    Und insofern finde ich die Reaktion ausgerechnet von offizieller Seite, ich möge mich bitte mit den Korinthenangeboten einer Supermarktkette auseinandersetzen, sehr bezeichnend. Ach, da bleibe ich doch gerne eine untrve Randerscheinung des DFF. :)
     
    Seggas, Church, Restless_Breed und 4 anderen gefällt das.
  5. Chaoskäthe

    Chaoskäthe Till Deaf Do Us Part

    Doch man siehts im Video: https://www.youtube.com/embed/zAWafOFhbfo
    so ca, bei 0:34-0:35 oder so. :jubel:
     
    comanche gefällt das.
  6. Beren79

    Beren79 Deaf Dealer

    Gute Idee! Gerne jedoch auch abwechselnd an verschiedenen Plätzen. Hier im tiefen, bayrischen Süden bspw., würden wir auch gerne in den Genuß eines DF-Festivals kommen und mit Euch feiern. Clubs und Locations gibts genügend. Zum Beispiel das gute Backstage in München, oder sicher auch der Hauslerhof nahe dem Flughafen, wo die Skullwinx-Jungs stets ihr klasse Trveheim-Festival abhalten.
     
  7. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Danke für diese geile Bild :D
     
    Thalon, Andy81, Chaoskäthe und 6 anderen gefällt das.
  8. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    War das eine geniale Feier!

    Um 19 Uhr @aks am Hotel angefangen, ein wenig in der Sonne spazieren und dann zum Schweinske. Da kamen sie dann nach und nach. Zurück beim Hotel, so wunderbar, all die tollen Menschen wieder mal zu sehen. Tolle Gespräche, ein paar geistige Getränke. Und dann in die Warteschlange. Was wir bis dahin schon für einen Spaß hatten.

    Alle fünf Bands haben dann wirklich geliefert!

    Es war einfach nur grandios, vielen Dank ans Deaf Forever für dieses großartige Events, die ganzen Maniacs hier und natürlich die Bands. Ich bin glücklich :)
     
    Thalon, ManicPreacher, Vinylian und 15 anderen gefällt das.
  9. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Ja. Schönen Dank für den Hinweis. :.D
    Sic transit gloria Profi.
     
    Thalon, comanche, Chaoskäthe und 4 anderen gefällt das.
  10. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    @Silbermetall : ich finde es grundsätzlich völlig ok, hier nicht mit allem konform zu gehen; dafür mein Like.

    Die komplette Aktion (Aufmarsch, Danke von Götz ans Publikum, Rede von Tasso, Bier verteilen, Götz wünscht viel Spaß mit dem Kodex, Abmarsch) hat aber gerade mal 7 1/2 Minuten gedauert. Für eine Veranstaltung, die ausdrücklich als 'Geburtstagsparty' ausgeschrieben war, halte ich das für mehr als nur im Rahmen, auch wenn man sich vielleicht mit der ein oder anderen Aussage nicht identifizieren kann.

    Sich dann anschließend darüber auszulassen (willst du die 7 1/2 Minuten Lebenszeit zurück?) halte ich schlicht für unnötig, und das mit dem 'Außenstehenden' ehr für einen Deutungsversuch, warum du die Rede nicht so doll fandest. :)
     
  11. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Ich hätte da auch noch ein weit weniger geiles, auf dem jemand in der ersten Reihe mit dem Handy beschäftigt ist... :acute: ;) :feierei:
     
    Chaoskäthe gefällt das.
  12. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Diese Typen, mit ihren Handys .. ey ... ;)
     
    Der Fetsch, Chaoskäthe und Dunkeltroll gefällt das.
  13. Musti

    Musti Till Deaf Do Us Part

    Bild von mir und @freerunner Sonntag im Zug auf dem Nachhauseweg:

    [​IMG]
     
  14. Megakoloss

    Megakoloss Deaf Dealer

    Ich konnte zwar nicht dabei sein und kann deshalb auch nicht einschätzen, wie schön es war, aber nichts desto trotz finde ich sowas als weitere jährlich Dauerveranstaltung nicht notwendig. Ich meine, wir haben doch bereits reichlich tolle Veranstaltungen in Deutschland und müssen den Markt nicht noch weiter aufblasen. Ist doch viel schöner, wenn man nur alle 5 Jahre eine extra fette Party macht. Ich komme kaum noch nach, all die geilen Festivals (MA, H&I (neu), HoH, KiT, HOA, PSOA, WoD, HoD) zu besuchen und muss langsam schon aussortieren, weil Zeit nicht unendlich zu Verfügung steht. All diese Veranstaltungen finde ich sehr unterstützenswert und noch mehr Konkurrenz geht da nur zu Lasten anderer Veranstalter...
     
    Fallen Idol 666, Siebi, Vinylian und 8 anderen gefällt das.
  15. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Das war bei Satan, oder?
     
  16. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Satan oder Kodex. Wobei @Vinylian bei Satan anfangs noch selbst im Fotograben war. Mmh. Herr @Dunkeltroll, können Sie auflösen?
     
  17. comanche

    comanche Till Deaf Do Us Part

    Chaoskäthe und beschissen gefällt das.
  18. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Klar war das bei SATAN: musst du dir doch nur die Bilder davor und danach für ansehen, oder? :)
     
    Dark_Pharaoh und Andy81 gefällt das.
  19. Der Fetsch

    Der Fetsch Till Deaf Do Us Part

    Jetzt habe ich bis hierher gelesen und mir fällt auf, wie viele Leute ich nicht kennengelernt oder auch nur kurz die Hand geschüttelt habe.:hmmja:
    Und ich habe - jedenfalls für meine Verhältnisse ;) - tatsächlich extrem viel Konversation mit zahlreichen Leuten betrieben.:feierei:
    Vielleicht für nächstes Mal einen Plan ausarbeiten (Tabelle, Lostrommel, Stöckchen ziehen...)?
    Immerhin war endlich mal wieder unser @Albi dabei!:jubel:
     
  20. Sol_invictus

    Sol_invictus Deaf Dealer

    Die Aktion an sich wurde doch von niemandem angegriffen. Die Idee mit dem Bier fand ich persönlich sogar sehr nett.
    Mein Problem war das Inhaltliche, wie @Silbermetall es ja auch geäußert hat. Ohne die persönliche Geschichte zu kennen, habe ich die Rede von @Thalon halt deutlich anders wahrgenommen. Erst sein Beitrag hier hat mir verständlich gemacht, was er damit ausdrücken wollte.
    Und auch beim Rest war mir das pathetische sich selbst Abfeiern einfach zu dick aufgetragen. Ja, auch für eine Geburtstagsfeier.
    Ich möchte hier auch keinem sein Erlebnis schlecht machen. Aber manchmal schadet es ja auch nicht, zu hören, dass das Gesagte durchaus auch anders wahrgenommen wurde. Schulz von Thun und so...
     
    Chaoskäthe und Dunkeltroll gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.