DEAF FOREVER - die achtzehnte Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von Danzig, 23. Mai 2017.

  1. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Wenn Du die Leserbrief-Seiten durchforstest, findest Du so ein Beispiel.
     
    wrm gefällt das.
  2. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    @Impaler666 letzte Ausgabe. War wohl eine gute Gelegenheit das Thema anzusprechen ohne gleich in Deutschland als Nestbeschmutzer dazustehen.
     
    ManicPreacher und wrm gefällt das.
  3. zentrixu

    zentrixu Deaf Dealer

    Gehört zwar in den Iced Earth Thread, aber da bin ich vollkommen anderer Meinung, seit den letzten Tagen laufen alle Iced Earth Alben bei mir rauf und runter, und die klingen definitiv nicht wie ihre eigene Coverband, selten so ein Quatsch gehört, das einzige was ich verstehen kann ist das man Dystopia ein auf zu sehr Nummer sicher Album bezeichnen kann, aber Plaques of Babylon oder die neue auf gar keinen Fall.
    Dazu klingt das neue Album einfach zu beschwingend als das es als Kopie von den Matt Barlow Sachen durchgehen kann.
    Klar gibt es die ein oder andere Stelle die sehr typisch klingt, schließlich habe ich ein Iced Earth Album gekauft und nicht anderes.
    Jedenfalls ist mir eine Band wie Iced Earth tausendmal lieber als die zigste pseudo Retro Kapelle; die nichts anderes tut als einen alten Musikstil von früher zu kopieren ohne dabei eine eigene Note zu hinterlassen, also eine ganze Musikepoche covern.
    Habe gestern zum erstenmal "Blue Pills" gehört auf dem WDR, meine Fresse ist diese Band zum kotzen.
    Das ist nichts weiter als ein 1 zu 1 Rip off des Hardrocks, mitte bis ende der siebziger Jahre, auch wird der Sound jener Zeit einfach kopiert, so ein müll liegt schwerwiegender als wenn eine Band von sich selbst zitiert.

    Die wirklich einzigste Band die ein Retro Feeling jener Zeit einfangen und dabei eine Eigenständigkeit bewahren sind Mastodon, eine Band wie Mastodon wird über Jahre in Erinnerung bleiben als außergewöhnlich, aber sowas wie Blue Pills wird man locker in einigen Jahren vergessen.
    Hätten die nicht so eine gute Sängerin, ach was wurde richtig aggro als ich diese anderen unrasierten pseudo Hippies mir antun musste.

    Absoluter Scheissdreck.
     
    IronUnion gefällt das.
  4. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Das Songwriting mag ganz ok sein, aber das Problem das ich mit Iced Earth habe seit Barlow weg ist ist ein ganz anderes: ich hatte immer das Gefühl, Jon Schaffer und Matt Barlow begegnen sich auf Augenhöhe. Gegenseitiger Respekt, und Barlow bringt sich sehr in die Songs ein. Danach wurde es in meiner Wahrnehmung zu einem 1-Mann-Unternehmen, der mehr oder weniger passende Sänger engagiert und dann hält wie Vögelchen im Käfig. Das merkt man den Songs an - gut geschrieben, aber keine Seele im Gesang, sondern klare Vorgaben und unterm Strich ein doch eher durchschnittliches Musikerlebnis.

    Solange das so bleibt, bin ich jedenfalls raus, egal ob auf Platte oder live. Merke grade, das geht eh sehr in die Richtung in die @SMM mit seiner Frage wollte.
     
    jayjace und SMM gefällt das.
  5. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    An mein Herz!

    Aber ich hab auch keine Ahnung von Songwriting.
     
    zopilote und frankthetank gefällt das.
  6. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    P.S., anderes Thema: hab mir aus Neugier mal die erwähnte Youtube-Kommentare zu Ruins of Beverast/"Exuvia" angeschaut, und muss ganz ehrlich sagen, soviel Eintracht, Begeisterung und Brüderlichkeit hat in einer Kommentarspalte selten geherrscht :D
     
  7. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Vielen Dank @wrm übrigens! Das "Ersatzheft" ist bei mir unversehrt angekommen! Ihr seid absolut spitze:top:
     
    Eiswalzer, wrm und Late Metal gefällt das.
  8. Late Metal

    Late Metal Till Deaf Do Us Part

    Jetzt können wir eins davon so richtig dermaßen zerfledderten, durchkauen und ablutschen und, äh, nee.:D
    Das andere wird in die Sammelbox gesteckt:cool:
     
    Albi und aks gefällt das.
  9. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    gibts da direkt welche für die DFs von DF?o_O
    Bekomm ich wiedermal was nicht mit?o_O
     
  10. Late Metal

    Late Metal Till Deaf Do Us Part

    Nee, leider (noch)nicht. @wrm ?;)
    Ich hab se halt in ner Ikeabox....
     
  11. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    aha;)
     
  12. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Bin jetzt auch nicht gerade der größte Blues Pills-Fan, aber was du hier schreibst, ist einfach mal Käse. Auch der Teil, in dem du Mastodon die einzige eigenständige Retro-Band nennst.
    Und sich in einem Metal-Forum über "unrasierte Pseudohippies" zu echauffieren ist so, als würde ich den Forumsusern auf Musik-Sammler die Vorzüge von MP3-Downloads näher bringen wollen.
     
  13. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Zumal Mastodon einfach nur ganz schlimm sind...
     
  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    äh... Nein!;)
     
    HantSchwartz, IronUnion, Hades und 3 anderen gefällt das.
  15. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Emotionen bringen Würze rein, und sei es Käse. Er bringt zumindest für mich ehrliche Meinung rüber und läuft nicht jemandem hinterher, so mein Eindruck. Unter Spezln wird genau so geredet und nicht jedes Wort auf die Eloquenzschaale gelegt. Passt für mich.
     
    zentrixu gefällt das.
  16. zentrixu

    zentrixu Deaf Dealer

    Bin ja selbst ein unrasierter hippie, da kannst du mal sehen wozu mich die blue pills getrieben haben, meine fresse wurde ich aggresive als ich den Auftritt sah

    P.s mit crack the sky haben Mastodon ein unsterbliches Meisterwerk abgeliefert, ein Werk wovon man in Jahren und Jahrzehnten noch sprechen wird, von den blue pills wird dann keiner mehr reden, da bin ich mir sicher

    Das Thema wäre damit auch beendet für mich
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017 um 21:37 Uhr
    Henna, IronUnion und zopilote gefällt das.
  17. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    true story
     
    zentrixu gefällt das.
  18. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Zustimmung:top:
     
    Eiswalzer und zentrixu gefällt das.
  19. frankthetank

    frankthetank Redakteur Roadcrew

    Die heißen ja auch Blues Pills. :)
     
    TwistOfFate und Doomwych gefällt das.
  20. zentrixu

    zentrixu Deaf Dealer

    Da kannst du mal sehen das ich die so verachte das es mir nicht wert ist den richtigen Band namen zu merken.

    Mist ich versuche die gerade aus meinem Gedächnis zu verbannen und werde an die wieder erinnert, so hole jetzt Vaders Litany Album aus der Mottenkiste um die aus meinem Gedächnis zu Hämmern.
    Müste bei dem Drumsound aber möglich sein