DEAF FOREVER - die siebzehnte Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von kingrandy, 28. März 2017.

  1. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Falls nicht - sei ein guter Buddy und kauf ihm eins.
     
    zopilote und Bexham gefällt das.
  2. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
  3. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Wenn das nicht reicht...

    ...dann schraube ich eben doch die Parabellum zusammen.

    [​IMG]

    :D
     
    Escobar und Höllenhorst gefällt das.
  4. Kreätür

    Kreätür Deaf Leppard

    Ich weiß nicht, ob es auf den vorherigen Seiten oder den Threads zu vergangenen Ausgaben mal angesprochen wurde.
    Egal, ich haue es jetzt einfach mal raus.
    Kann, dass ich mich irre aber ich habe immer den Eindruck das Tom Gabriel immer etwas jammert in seinen Kolumnen?!
     
    Escobar und uviol gefällt das.
  5. Deleted_3359

    Deleted_3359 Guest

    Nein, du irrst dich nicht und was heißt "etwas"?
     
    uviol gefällt das.
  6. IlMonco

    IlMonco Till Deaf Do Us Part

    Auf dem KIT hab ich nen Typen aus Medellin getroffen. Der hat mir dann ne ganze Stange über Ultra Metal erzählt. :D
     
  7. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ja tut er, auch wenn ich jammer für den falschen Begriff halte, aber lustig gerade in der aktuellen Ausgabe hat er imo gut die Kurve gekriegt. Wirkt es Anfangs nach einem typischen "die Welt ist so schlecht" Artikel, kommt doch ganz schnell eine relativ objektive Betrachtung des Themas und dadurch ist das für mich sein bester Artikel bisher.
     
    uviol und Iron Ulf gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Ich muss auch einräumen, dass ich seine Artikel mit zum Schluss lese, es schwebt zumindest oft für mich eine latente Jammer Stimmung mit.
    Kann man mal machen, ich jammer auch schon mal. Finde es teilweise in der Rubrik aber auch einen Zacken zu viel

    *diplomatischerAntwortstilwiederaus*
     
    Der Fetsch und comanche gefällt das.
  9. Kreätür

    Kreätür Deaf Leppard

    Wie nennst du es denn?

    Das ist auch keine Kritik an seiner Person, oder seinem musikalischen Schaffen. Im Gegenteil, ich verehre sein Schaffen.
     
  10. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    verbittert
     
  11. baddeaf

    baddeaf Deaf Dealer

    Jammern find ich auch falsch. Eher Resignation oder auch Verbitterung, wie @Mondkerz schreibt. Stell Dir vor, Du bist seit über 30 Jahren ein fester Teil der Metal-Welt, die Menschen nehmen Dich als Lichtgestalt (witzig im Zusammenhang mit dem Tom) wahr. Nimmst alles Hürden, arbeitest an Dir, entwickelst deine Spiritualität weiter, die untrennbar mit der Musik vereint ist. Und nach 30 Jahren ist das Musik Business immer noch ein Haufen feinster Eselskacke und die gemeine "Metal-Community" hat sich auch keinen Deut weiterentwickelt, ganz im Gegenteil. Aber dazu sortiere ich gerade meine Gedanken und werde sie bei Zeiten an anderer Stelle zum Besten geben. :)
     
  12. Lollo84de

    Lollo84de Till Deaf Do Us Part

    Im Gegensatz zubden letzten 2-3 Kolumnen, fand ich es diesmal ganu okay. Ja, nach den ersten Absätzen dachte ich auch es geht wieder in die Richtung in die es immer geht, doofe Industrie und so...
    Aber dass am Ende quasi steht, dass man selbst für sich und das was passiert verantwortlich ist, finde ich dann schon wieder gut. Gerade noch gerettetet ;-)
     
    StephanCOH, Mondkerz und zopilote gefällt das.
  13. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Eben erst entdeckt: <3 @ @wrm für das Zeal & Ardor Review. Mein FB-Stream ist noch immer voll von Bildchen und Videos dieser Häresie vom Roadburn. Auch als Nicht-Hardliner ist mir das zuwider. Echt die allerschlimmste Black-Metal-Nachgeburt bisher...
     
  14. Sodom

    Sodom Till Deaf Do Us Part

    Ich habe in das Album reingehört und gefällt mir nicht.
     
  15. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    o_O Echt?
    Ich find das Album seit Jahren super und freu mich wie Bolle auf den hoffentlich bald erscheinenden Rerelease
     
    Teutonic Witcher und frankthetank gefällt das.
  16. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    Ach, der Tom. Ich finde den Klasse. Und bei seiner beschissenen Kindheit/Jugend auch kein Wunder, dass er etwas Weltwund daherkommt. Kann ich gut nachfühlen.
     
  17. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    Wenn ich nen Typen aus Medellin treffen würde, würde ich mich mit ihm über andere Sachen unterhalten.:D
     
  18. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    Schöne Formulierung.

    Kannte die Band oder was das ist bis vor kurzem gar nicht, aber neulich habe ich mir zum ersten Mal seit ca 15 Jahren ein "Visions" gekauft (zu meiner Entschuldigung: nur wegen der beigelegten Melvins-DVD) und da wurde diese Zeal & Dingens als innovativer heißer Schice abgefeiert. Hab dann pflichtbewusst in das Lied des beigepackten CD-Samplers reingehört.

    Also, Black-Metal entdecke ich darin nicht. Gute Musik auch nicht. Aber Nachgeburt passt.
     
    Höllenhorst, Gaimchú und deleted_53 gefällt das.
  19. StephanCOH

    StephanCOH Deaf Dealer

    Da ich aktuell noch auf die Zustellung der #18 warte, habe ich das Wochenende genutzt und mir noch einmal in aller Ruhe das "Ultra-Metal" Special zu Gemüte geführt.
    Kompliment dafür. Tolles Thema und schön aufbereitet. :top:
     
  20. caramon29

    caramon29 Deaf Dealer

    Ich hab mir letztens das Heft nachbestellt weil bis Mitte 2018 nicht in D wohnhaft und ich bin über manche Einträge verwundert, die meiner Meinung nach klar zu Thrash gehören aber eine wichtige deutsche Speed Metal Band wurde gar nicht erwähnt und zwar Scanner. Skandalös
     
    Acrylator gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.