DEAF FOREVER - die vierundvierzigste Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von kingrandy, 5. Oktober 2021.

  1. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Nee, leider nicht. Die ist auf der Arte Mediathek leider nicht mehr verfügbar. Aber ich habe mir den Film „Be here to love me“ vorgemerkt auf YT. Oder sind die ev. identisch?
     
    Spatenpauli gefällt das.
  2. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Deaf Dealer

    @Iron Ulf Gratuliere zum Exodus-Interview! Starkes Teil. Mayhem auch!
     
  3. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Genau den meinte ich.
     
    Thalon gefällt das.
  4. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Prima, den schau ich mir heute Abend an. :top:

    Weißt Du schon welche Alben essentiell sind?
     
  5. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Ich zitiere mal den guten @Gaimchú , dem ich vor ein paar Wochen dieselbe Frage gestellt habe. Mit seinen Tipps hatte ich seitdem viel Spaß:

     
    Gaimchú, Aloka und Thalon gefällt das.
  6. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Die ersten drei, wie fast immer. Wobei die Vier will man auch nicht unbedingt missen. Gibt auch eine Box mit den ersten 6.
     
    Gaimchú und Thalon gefällt das.
  7. Assaulter

    Assaulter Till Deaf Do Us Part

    So ein geiles Album. Du wirst es lieben.:verehr:
     
    Danzig gefällt das.
  8. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Des Thronfolgers Reiselektüre während der Inspektion seines zukünftigen Reiches ist, wie sollte es auch anders sein, natürlich von erlesenstem Geschmack.

    [​IMG]
     
  9. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Hättest ruhig mal ein Loch ein dein Heft schneiden und die Fist of the Metal Child durchstecken können - nur mal so... ;):D :top:

    EDIT: Fällt mir gerade erst auf, dass das eine linke Faust ist da auf dem Cover. Wieder was gelernt!
     
    Aloka und El Guerrero gefällt das.
  10. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Verdammt, stimmt! :D
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  11. Aloka

    Aloka Deaf Dealer

    farblich eins a abgestimmt!
     
    El Guerrero gefällt das.
  12. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Oh Mann, ich sollte echt nicht zu jedem Artikel in die Musik reinhören.

    Jetzt liegen die neue Lucifer und die Paradox im Warenkorb. Mal sehen was noch folgt...
     
    frankthetank, Dunkeltroll und Assaulter gefällt das.
  13. Gaimchú

    Gaimchú Till Deaf Do Us Part

    Das freut mich. :)
     
    Thalon und Spatenpauli gefällt das.
  14. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Dank des aktuellem Hefts verstehe ich endlich warum viele denken dass "DD" das beste Album von Dark Angel sein könnte, was es natürlich nicht ist. Zumindest scheint einigen nicht bewusst zu sein, dass es vor dem netten durchgeprügel noch eine überragende Scheibe gab, nämlich "We have arrived". Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären dass bei "Kult, ihr Asis!" DD als Debüt bezeichnet wird.
     
    Dogro gefällt das.
  15. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Das könnte daran liegen, das einige WHA wegen nur 7 Songs vielleicht eher als EP ansehen.
    Ich finde beide ungefähr gleich stark.
     
  16. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Naja, DD hat auch nur 7 Songs und ist keine 2 Minuten länger.
     
  17. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Oha, hatte die etwas länger in Erinnerung, wahrscheinlich wegen dem Longtrack "Black Prophecy".
    Wird auf jeden Fall Zeit, beide mal wieder durch die Birne zu pusten :)
     
    Hades und Mondkerz gefällt das.
  18. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Beim Anlesen der Titelstory schrillt sofort der Lektorats-Alarm: Meeep! Denn: Wer ist eigentlich Al Petrelly? :D
     
    Timmitus und SouthernSteel gefällt das.
  19. noah

    noah Dawn Of The Deaf

    Ja, ist mir auch aufgefallen. Einige "Olivias" gab es im Text ebenfalls zu lesen.
     
    Eiswalzer und ManicPreacher gefällt das.
  20. Stappi

    Stappi Redakteur Roadcrew

    So sieht es aus. Ich hatte die "We Have Arrived" auf der internen Festplatte eigentlich immer als EP abgespeichert. Ist natürlich falsch. Von daher mea culpa bezüglch Debütalbum.:hmmja:

    Was aber natürlich trotzdem nix daran ändert, dass "Darkness Descends" das wesentlich stärkere und geilere Album ist. :D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.