DEAF FOREVER - die zweiunddreißigste Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von kingrandy, 1. Oktober 2019.

  1. RageXX

    RageXX Deaf Dealer

    Erste Querlesung beendet. Das Ru-Wi-Special war knorke und sehr informativ - und das, obwohl diese Band in meiner musikalischen Welt eigentlich nur sehr am Rande stattfindet. Das Special ist einfach gut, informativ und spannend geschrieben, eine schöne Zeitreise, der man gern folgt, gleich, ob man nun mit Ru-Wi was anfangen kann oder nicht.

    Gleiches gilt für das MGLA-Interview, ich denke, hier war nicht mehr zu holen als das, was am Ende dabei herausgekommen ist. Die Band bleibt somit eine zwiespältige Angelegenheit, da ich mit denen aber eh nix anfangen kann ist das für mich letztlich auch Wumpe. Als bitterer Beigeschmack bleibt hier allerdings. dass da offenbar ein Plattenlabel von Jemanden betrieben wird, dessen rechte Gesinnung völlig unstrittig zu sein scheint. So steht die Frage an die dort tätigen Bands (das wären dann ja nicht nur MGLA) offen, in wie weit man dies mit dem eigenen Gewissen vereinbaren kann - oder ob dort im Wesentlichen ein Pool an "Gleichgesinnten" eine Plattform findet - anyway, hier bin ich nicht in der Tiefe im Thema, bleibt nur so als Gedankengang stehen.

    Letztlich dann IQ, für mich mal ein schöner Farbtupfer im DF, nach wie vor eine der besten "Neoprog"-Bands. Schön, dass mein bevorzugter Geschmack ab und an auch im DF noch stattfindet und die Interviews dann auch ein wenig von den eher sonst üblichen Standards abweichen.

    Einfach so weitermachen, das DF ist und bleibt neben der eclipsed für mich schlicht eine Pflichtlektüre. Das "Vergraben" in weitere Berichte folgt denn dann in Kürze.
     
    Prog on! gefällt das.
  2. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    Ich möchte mich bei Michael Kohsiek für das Interview mit "Critical Defiance" zu bedanken, die Band kannte ich bis dato noch nicht, habe dann auf Grund des Interviews reingehört und "alter Verwalter" was für ein geiles Thrash Brett, Album habe ich dann auch direkt bestellt. Die Scheiobe könnte es glaub ich bei meinen Jahresbesten in die Top Ten schaffen.
     
  3. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    holgrim gefällt das.
  4. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    Na ja, sie könnte ja auch unter den ersten 5 sein in den Top Ten :feierei:
     
    Siebi gefällt das.
  5. GordonOverkill

    GordonOverkill Deaf Dealer

    Coole Kleinigkeit am Rande: Mein örtlicher Kiosk hat bisher immer nur eine DF für mich geordert. Heute hatten sie zum ersten mal zwei Stück im Regal stehen. Scheint hier tatsächlich noch irgendjemanden mit gutem Musikgeschmack zu geben... den/die muss ich jetzt nur noch finden. :D
     
    Iqui, Bexham, ManicPreacher und 9 anderen gefällt das.
  6. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Manche haben ja einen Zwilling...
     
    GordonOverkill und Spatenpauli gefällt das.
  7. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Ein Blick in den "Thrash 2019"-Thread hätte dir die Band schon vor 9 Monate nahebringen können...
     
  8. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    Verdammt, aber jetzt ist auch schön.
     
    Restless_Breed gefällt das.
  9. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Lass Dich nicht ärgern ;)
    ich kannte sie bisher auch nicht und hab mich auch schon beim Herrn Kohsiek für diese geile Band bedankt.....
     
  10. GordonOverkill

    GordonOverkill Deaf Dealer

    Ich hab tatsächlich nen Zwilling. Aber der wohnt in Hamburg. ;)
     
    Andy81 gefällt das.
  11. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Zurecht.

    Das Interessante ist, man ist im Forum aktiv, man liest das Heft und doch sticht Print im Augenfang oft Web, weil greifbar, etwas zum Anfassen nachhaltiger wirkt. Vor allem bei einem Genre, das man weniger im Fokus hat. Geht mir hin und wieder so mit Death Metal-Forumsfäden vs. Under A Funeral Moon-Rubrik. Ich lese das Heft immer komplett, mache Notizen oder Merker ans Heft, checke das Forum quer und siehe da, "Ha, da war doch schon was von den Genreexperten..." und "...notiert hab ich's auch schon." Witzig nerdig.
     
    Ambe, Gaimchú, ManicPreacher und 8 anderen gefällt das.
  12. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich muss hier natürlich in die Jubelarien über den Running Wild - Artikel mit einstimmen. Ich finde das war (mit) das Beste was ich von @wrm bisher gelesen habe... Und das schließt alte RH Geschichten mit ein! Großes Kino!
    Bedanken möchte mich auch für den Riot Earmageddon. Ich stimme hier (fast) zu 100% zu. Ausser das Sons of Society für mich noch unter die unverzichtbar Kategorie fällt.
    Und gleich nochmal Dank für die Angel Witch Flexi Disc... (Bin sehr gespannt und hoffe, dass das Album bald hier eintrudelt.)
    Insgesamt für mich die stärkste DF Ausgabe dieses Jahr! Unterstreicht einmal mehr warum das DF Magazin no. 1 ist mittlerweile. :top:
     
    Eiswalzer, Tokaro und Andy81 gefällt das.
  13. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Ich müsste dieses Posting eigentlich vergrößern, auf DIN A 3 ausdrucken und sowohl über meinen Schreibtisch als auch an die Klotür hängen.
    Als Hinweis darauf was ich da mache, warum ich auf dem Klo zeitgleich lese und Musik quer höre und warum ich Abends wenig bis kein Fernsehen schaue sondern lieber nach musikalischen Trüffeln fahnde.. Wobei das Deaf Forever eine absolute Hilfe ist. Ich hab auch alle Ausgaben noch ordentlich un Folie verpackt im Keller und greife gelegentlich darauf zurück wenn ich in einem früheren Heft noch einmal etwas nachschauen will.....

    Schön zu wissen dass ich nicht der einzige Bekloppte hier bin.....:jubel:
     
  14. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Jetzt im Keller, nicht mehr auf dem Dachboden? ;)
     
  15. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Nenn mich schnüffelnder Printarchivar! :)
     
  16. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Gut aufgepasst Watson :cool:
    Ich hab tatsächlich einen ganzen Schwung Bücher, Zeitschriften und Comics an meinen Zweitwohnsitz ausgelagert, weil wir hier langsam absaufen bei all dem was ich so sammle und lese..
    Und Nein, das hat nix mit Messi zu tun. Aber ich sammle seit meiner frühsten Jugend Comics (Entenhausen und alte Ehapa Superhelden), da ist in den letzten 40 Jahren so einiges zusammen gekommen. Dann die ganzen alten Metal Hammer und Crash, CDs, Tapes, Shirts, Bücher..... Und ich bewohne keine 15-Zimmer-Villa. Trennen mag ich mich auch von nichts. Also muss man klug und vorausschauend auslagern.....:D
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  17. Der Tick

    Der Tick Till Deaf Do Us Part

    Oder einfach einen Job annehmen, bei dem eine Zweitwohnung notwendig ist. I see what you did there... :D
     
  18. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Sonntag Morgen, Umschlag aufgemacht, keine Flexi drin -> Tag gelaufen, wieder ins Bett, Familienpackung Erdbeereis, Discogs-Trotzkäufe.
     
  19. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Kannst meine haben, ich brauche das Teil nicht
     
  20. Stahlprophet

    Stahlprophet Till Deaf Do Us Part

    Ich will die 33 :)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.