Der allgemeine Filmthread.

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von LumpiLambertz1895, 13. August 2014.

  1. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Jau, der ist schon wirklich gut, aber irgendwie un-"scorsesigste" Film von Scorsese. *g*
     
  2. Lurch of Doom

    Lurch of Doom Deaf Dealer

    Letztens zum Geburtstag bekommen und gestern gesehen:
    https://www.youtube.com/embed/4a-6Sx-bRvw

    Sehr geiler britischer Film. Wobei m.M. nach "Britisch" durchaus als Qualitätsmerkmal gemeint ist :D
    Wer ein bisserl was mit der Britpop und Mod-Kultur anfangen kann, für den ist der Film ein Fest.
     
    perkele gefällt das.
  3. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Hab mir mal die Castingliste angeschaut : Martin Freeman , Vicky McClure, Michael Socha . Fazit : Ich muss den sehen :D
     
    Lurch of Doom gefällt das.
  4. Lurch of Doom

    Lurch of Doom Deaf Dealer

    Lohnt auf jeden Fall.
    Eine weitere Hauptrolle, und daher umso interessanter: Alan McGee, der sich selbst spielt :)
    http://en.wikipedia.org/wiki/Alan_McGee
     
  5. Legacy

    Legacy Deaf Dealer

    Yes, Watchmen ist Klasse. Sehr nahe an dem Original-Comic. Bis auf das von ihm verfilmte Ende, was mich dann doch ein wenig gestört hat.
     
  6. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Das ist für mich so ein Film, den ich einmal sehe, ganz gut finde, aber dann auch nie wieder das Bedürfnis bekomm, mir den jemals nochmal anzuschauen
     
  7. Legacy

    Legacy Deaf Dealer

    Gibt dem Film noch eine Chance. Oder noch besser, gönne dir die absolut geniale Comic-Novel.
    Leider ist die offizielle Kino-Fassung, trotz der Filmlänge noch viel zu kurz. Snyder hat etwa eine halbe Stunde herausgeschnitten, die diesem Film noch mehr Tiefe gegeben hätte. Es gibt einen Director's Cut, der aber leider bisher nicht in Deutschland veröffentlicht wird. Ich hoffe ja noch...
     
  8. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    HIGHLANDER II - Special Edition

    Immer wieder gibt es Filme, die eigentlich so schlecht sind, dass man sie am liebsten nach 5 Min ausmachen würde. Dennoch schaut man sie sich oftmals an und stellt nach all den Jahren fest: "So schlimm ist der nicht; eigentlich ist er sogar ziemlich gut!"

    So geschehen bei HIGHLANDER II

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich diesmal NICHT die Fassung gesehen habe, die es in D auf DVD zu kaufen und im Tv zu sehen gibt, denn dabei handelt es sich um eine total verstümmelte Version, in der die Highlander vom Planeten "Zeist" (!?) kommen. Durch puren Zufall hab ich entdeckt, dass es ausser dem Bekannten Cut noch eine "Renegade Version" und eine "Special Edition" gibt.
    Alle 3 Versionen unterscheiden sich von der in Deutschland Bekannten Kinofassung zT deutlich!

    Der Hintergrund ist auf der unten verlinkten Seite zu sehen. Die chaotischen Verhältnisse beim Dreh und danach lassen einen dann viel besser verstehen, wieso der Film so wurde, wie er schließlich auf die Fans losgelassen wurde. Sehr interessanter Bericht. Umso schöner, dass viele Jahre später das fast halbfertige Material erneut aufgegriffen und mit zusätzlichen Szenen, Neuem Schnitt + neuen Effekten soweit vollendet wurde, wie es Möglich war.

    Natürlich ist HIGHLANDER II auch nun nicht der Film, der er eigentlich hätte sein sollen, dennoch ein riesengrosser Fortschritt im Vergleich zu dem, was am Anfang veröffentlicht wurde.

    Es gibt also die folgenden Fassungen von Highlander II (von schnittberichte.com)

    Die grauenhafte und völlig sinnlos zusammenmontierte US-Kinofassung Highlander – The Quickening. Diese ist in Großbritannien auch auf DVD erschienen. Dann gibt es auch noch eine alternative Kinofassung, die zum Beispiel in Deutschland als Highlander II – Die Rückkehr lief – wenn auch hier nur leicht in den Gewaltszenen zensiert. Diese hat auch das erweiterte Ende, in dem Connor zurück zu seinem Planeten schwebt. Dieses Ende wurde später auf VHS/DVD in Deutschland wieder entfernt, ist aber noch häufiger im TV zu sehen. In all diesen Versionen kommen die Unsterblichen von einem fremden Planeten. Zeist.

    Der erste Director’s/Producer‘s Cut, die sogenannte Renegade Version, hat noch die alten Spezialeffekte aber bereits die gravierendste Änderung. Die Unsterblichen kommen nicht mehr von einem fremden Planeten sondern wieder wie im 1. Teil vom Anbeginn der Zeit. Sie werden zur Strafe in die Zukunft geschickt. Zudem wurde der Film völlig umgeschnitten und um viele neue Szenen erweitert (die aber teilweise auch schon in der europäischen oder der amerikanischen Fassung zu sehen waren) aber auch um ein paar Szenen verkürzt. Zusätzlich gibt es wegen der alternativen Herkunft auch eine neue Synchronisation.

    Später gab es dann aber einen zweiten Director’s Cut, die Special Edition, die von Lionsgate finanziert wurde und in der man neue Spezialeffekte für den Film erstellt hat und u.a. das komische Raumschiff, das in der Renegade-Fassung noch zu sehen war, durch eine alte Ruine ersetzt hat. Spätestens hier ist von Außerirdischen nichts mehr zu spüren. Ansonsten unterscheidet sich der Schnitt der SE fast nicht von der Renegade. Nur eine Szene im Finale wurde entfernt.
    Dazu mehr im Schnittbericht.

    Die ultimative Fassung ist also die Special Edition, die so z.B. in den USA und Australien erschienen ist. Leider noch nicht in Deutschland. All die teils unverzeihlichen Unzulänglichkeiten der Kinoversionen wurden ausgebügelt. Auch wenn Highlander II nie ein meisterhafter Film sein wird und auch nie den Kultstatus des 1. Teils erreichen kann. Für Fans von Genre-Filmen ist die SE ein guter Zeitvertreib.


    Kann ich so nur unterschreiben.
    Wer den Film mal gesehen hat, sollte sich wirklich die Special Eidition anschauen; das ist ein fast anderer Film mit zusätzlichen Szenen, Besseren Effekten, etc.
    Mir gefällt's und ich hoffe sehr auf eine Vö bei uns, am liebsten mit Allen Versionen!
    Gebt der SE eine Chance!
     
  9. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Oh mein Gott, muss ich ganz schnell sehen. Britische Filme, dazu noch mit Freeman...fehlt eigentlich nur noch Bill Nighy zum großen Glück!

    Da fällt mir ein, dass ich unbedingt "Wild Target" zum etwa 20. Mal kucken muss. Übrigens einer der geilsten britischen Filme EVER!!!
     
    Lurch of Doom gefällt das.
  10. EnnWeh

    EnnWeh Deaf Dealer

    Gibt's da nicht noch 'nen Ultimate Director's Cut der um die 4 Stunden lang ist?
     
  11. CAT_13

    CAT_13 Dawn Of The Deaf

    Hat schon jemand den neuen X-Men gesehen? und ggf. eine Meinung dazu ;) ist er ne Kinokarte wert?
     
  12. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    Kinokarte NEIN - die kritiken sind durch die Bank : Bester Teil usw...... , er is ok und Wolverine rockt wie immer aber eigentlich kann man warten bis man ihn zuhause auf der couch angucken kann !
     
  13. CAT_13

    CAT_13 Dawn Of The Deaf

    Oh alles klar, danke für die Info... dann sollte ich noch etwas geduldig sein.
    Solche Filme sind ja eigentlich für die große Leinwand gemacht ;) aber gemütlicher ist es doch zu Hause ;)
     
  14. StN

    StN Deaf Leppard

    Hab ihn mir in der englischen Originalversion angesehen. Fand ihn sehr unterhaltsam und sollte gerade auf großer Leinwand angesehen werden. Highlights: Wolverine, James McAvoy als junger Charles Xavier bekommt Patrick Stewart's Style ganz passabel hin und Quicksilver. Landet bei mir unter den Top 3 der X-Men-Filme.
     
  15. CAT_13

    CAT_13 Dawn Of The Deaf

    Oh Wolverine ist immer gut ;) bin schon ganz gespannt! Die Story kling auf jeden Fall interessant und ich mag die "Zeitsprünge" - wie alles begann... etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2014
  16. HobNixx

    HobNixx Deaf Dealer

    Heute mal den dritten Teil von Hangover geguckt. Man man man, wie kann man diese zwei wirklich guten Vorgänger durch einen Dritten so verhunzen?! Möchtegerngangsterscheiße ohne auch nur einen guten Gag, nichtmal John Goodman kann diesen Schund retten.
     
  17. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Hab mir grad "Die Unfassbaren" angeschaut, hat überraschender weise sehr viel Spaß gemacht.
     
  18. Grimdalv

    Grimdalv Till Deaf Do Us Part

    Hab grade mit meiner Freundin Frozen gesehen. War zwar schon ganz cool, aber warum sich das komplette Internet da so einen drauf runterholt, ist mir jetzt auch nicht ganz klar...
     
  19. Solar Overlord

    Solar Overlord Till Deaf Do Us Part

    Gestern nochmal Oceans 13 gesehen. Relativ unspektakulär ohne auch nur ein einziges spannungssteigerndes Problem wird da das Casino ausgeräumt. Umsetzung ist natürlich sonst gut und schön anzuschauen. Maximal ganz nett. 6/ 10

    Der Disney-Film? Dann schaut euch lieber den neuen "Drachenzähmen"-Teil an, der ist wirklich gut.
     
  20. CAT_13

    CAT_13 Dawn Of The Deaf

    Hoffe es war der hier?!;)
    klingt eigentlich ganz spannend! [​IMG]
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.