Der allgemeine Filmthread.

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von LumpiLambertz1895, 13. August 2014.

  1. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Besten Dank.
     
    Zadok gefällt das.
  2. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    nach absoluter Hammer-Wanderung durften es heute wieder zwei Schinken sein. Zum einen der erste MACHETE. Damals im Kino bestaunt, immernoch ein verrückt-kultiges Meiserwerk voll Quatsch & Violence! Superbe Effekte, böse Kills, fiese Assis und Danny rult eh. Machete schreibt keine SMS:jubel: Höchster Fun-Faktor!

    Dann einen Film, den ich in den 80ern in der Glotze sah und der mich, zum Glück nicht politisch, doch beeinflusst hat: DIE NACHT DER WÖLFE. Aus heutiger Sicht total hölzern, typisch deutsch, Richtung "Die Verlierer". Waren Cops seinerzeit wirklich so hohl? Jedenfalls eine Münchner Halbstarken-Rockergang namens Revengers sucht ständig Ärger mit einer türkischen Gang gleichen Kalibers, und den kriegt sie auch. Zwischen den Fronten eine hotte Daniela Obermeir im Nena-Look. Musik kommt u.a. von Accept. Jedenfalls wollte ich damals auch so eine Jacke und hab mir im Army-Shop Rundnieten gekauft, mit denen ich mir ein Revengers-R im Dreieck auf die Jeansjacke machte und mächtig cool vorkam. Wenn wir was zerdepperten, haben wir mit Walnüssen, die noch in der grünen Schale stecken, das R im Dreieck drunter gemalt. Was war man als Kiddie doch für eine Affe:D. Naja, irgendwie schlecht gealtert, aber dennoch kultig, man muss nur mit rassistischen Sprüchen klar kommen, Assi-Typen und eben "typisch deutsch", irgendwie.
    [​IMG][​IMG]
     
    Vampirella, aswang, Fonzy und 3 anderen gefällt das.
  3. Keksmann

    Keksmann Deaf Leppard

    Da hier anscheinend Trash in allen Ehren gehalten wird, kann ich einen Film empfehlen, den ich am Wochenende sah: Yakuza Apocalypse!
    Das ist Japano Thrash der Marke "je weniger man darüber weiss, desto besser". Ich sage an dieser Stelle nur dass es viel Gewalt, viele Kloppereien und viel übernatürlichen Blödsinn gibt.
    Der Film leidet ein klitze kleines Bisschen am Shaky-Cam-Syndrom, aber das hält sich in Grenzen. Die Kämpfe sind zwar nicht die allerbesten, die das Genre zu bieten hat, aber wesentlich besser als man es von so einem albernen Film erwarten würde (es sei denn man kennt Darsteller und Regisseur, dann kann man sich das schon denken).

    Der Film ist kostenlos auf Amazonus Primus zu sehen.

    [​IMG]
     
    Winterwolf, aswang und Othuum gefällt das.
  4. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Night Train (2009):
    https://ssl.ofdb.de/film/164790,Night-Train

    Ein Zug fährt durch einen Schneesturm. Im Zug befinden sich neben dem Schaffner Miles und seinem Kollegen nur noch eine handvoll Passagiere darin. Ein mysteriöser Mann, der die ganze Zeit ein Päckchen ganz nah bei sich hielt, stirbt unerwarteterweise im Zugabteil. Als sich Miles, der Verkäufer Pete und die Medizinstudentin Chloe die Leiche genauer ansehen, bemerken sie, dass sich in dem Päckchen ein wertvolles Artefakt befindet. Getrieben von der Aussicht auf viel Geld, beschließen die drei die Leiche loszuwerden und das Artefakt für sich zu behalten. Jedoch lassen Konflikte untereinander nicht lange auf sich warten und auch die anderen Passagiere werden auf die 3 langsam aufmerksam.

    Night Train ist eigentlich eine kleine B-Movie Perle. Hierbei handelt es sich um eine Direct to Video Produktion, die dank der bekannten Streaming Plattformen wieder ein bisschen Aufmerksamkeit erhält. Das geringe Budget sieht man den Film leider zu jederzeit an. Besonders die Animationen von der Zugfahrt draußen im Schnee sehen richtig schlecht aus.

    Dennoch kann ich nur eine Empfehlung aussprechen für alle die etwas mit Hitchcock und anderen Krimis in Zügen anfangen können. Der Film ist nämlich durchgehend spannend und bietet durchaus auch überraschendene Wendungen. Am Ende eskaliert dann auch alles schön. Dazu sind auch die 3 Hauptcharaktere sehr interessant und man weiß nie wirklich, was gerade in ihren Köpfen vor sich geht. Besonders Danny Glover spielt mal wieder richtig stark :top:

    7/10
     
    aswang und zepfan74 gefällt das.
  5. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Triple Threat (2019):
    https://ssl.ofdb.de/film/307878,Triple-Threat

    Die Söldner Payu und Jaka unterstützen eine Spezialeinheit bei der Stürmung eines Gefangenenlagers, wobei die Einheit ihren Anführer Collins berfreit. Dabei werden unzählige Wachen getötet, unter ihnen auch die Frau von Jaka, der schwer verletzt überlebt. Dieser stellt einige Tage später Payu und Jaka zur Rede. Diese offenbaren ihm, dass sie von der Spezialeinheit betrogen wurden. Kurz nach der Stürmung wären sie nämlich fast von der Einheit umgebracht worden und konnten nur ganz knapp entkommen. Die 3 schwören nun gemeinsam Rache und Collins zu töten. Als sie bemerken, dass Collins bezahlt wird, die Erbin Xiao Xian zu töten, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat mit ihrem Vermögen die Verbrechensbekämpfung in China zu unterstützen, beschließen die 3, dass sie Xiao Xian vor Collins beschützen müssen.

    Also gleich vorweg, die Story ist nicht gerade die Stärke vom Film. Ganz im Gegenteil. Sie ist eher sehr konfus und wirkt auch unnötig kompliziert. Vor allem ist es recht deutlich, dass man beim Final Cut wohl viele Szenen, die die Geschichte voranbringen sollten, rausgeschnitten hat. Das würde auch erklären, warum manche Charaktere, die eigentlich wichtig sind, nur ganz kurz vorkommen.

    Dafür passt aber der Rest vom Film. Immerhin haben wir hier mit Tony Jaa, Iko Uwais, Scott Adkins, Michael Jai White, etc. viele bekannte Gesichter der modernen Kampfaction Filme. Und die geben sich hier alle ordentlich saures. Die Action ist also top und besteht hauptsächlich aus Kämpfen mit den Händen. Mein Highlight war dann der Endkampf in einer verlassenen Villa, wo alle aufeinander treffen. Die Coolste Sau in dem Film war für mich Tony Jaa und Scott Adkins gibt einen charismatischen Bösewicht ab.

    Wer die Filme mit den genannten Schauspielern mag, macht mit Tripe Threat eigentlich nicht falsch.

    8/10
     
    Der Zerquetscher und aswang gefällt das.
  6. zepfan74

    zepfan74 Till Deaf Do Us Part

    Gestern seit langer Zeit mal wieder den Film 'Mary Reilly' gesehen. Die etwas andere Jekyll/Hyde Variante. Der Streifen ist komplett auf Julia Roberts zugeschnitten. Der wahre Star ist natürlich John Malkovich. Keine Ahnung warum der damals so untergegangen ist. Gut, er könnte etwas dynamischer sein. Ich schaue ihn aber immer mal wieder gerne an. 8/10

    [​IMG]
     
    aswang, CimmerianKodex und Castiel gefällt das.
  7. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Seit Ende Januar ist die 18er uncut Fassung drin.
     
    zepfan74 gefällt das.
  8. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ist die uncut nicht mittlerweile sogar ab 16?
     
  9. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Ich glaub ja.
    Hab das in nem Kommentar gelesen, denke aber, das derjenige das dann so gemeint hat.
    Es gab auch ne geschnitte 16er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2021
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ah stimmt. Grad nachgeguckt, die uncut 18er Fassung ist auf 16 runtergestuft worden

    https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=13812
     
    lattinen77 gefällt das.
  11. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    Machete twittert nicht! Dafür tötet er um so schöner. Hach, Rodriguez hat einfach nen Knall! Endlich mal wieder angeschaut. Ich will Machete sein!
    als zweites noch den wirklich guten Hooligan-Film "The Firm - Die 3. Halbzeit". Ich steh einfach auf Mob Violence-Filme, kann ich nix machen. Aber der hier besticht eher damit, dass er statt auf dauernde Action und Kultfilm-Getue v.a. auf die psychologische Komponente setzt. Fand ich stark!
    [​IMG][​IMG]
     
    Vampirella, aswang, Fonzy und 5 anderen gefällt das.
  12. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Gestern auf ARTE Dokus über das schwarze Metallica Album und Ace Of Spades geschaut, war sehr kurzweilig.:top:

    [​IMG]
     
  13. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    gestern noch die ersten beiden, heute den dritten THE EXPENDABLES geschaut. Und liebe sie immernoch. Was ein hanebüchener absoluter Leichen-Overkill, Sprüche-Galore, richtige fiese Fieslinge, knallharte Action und vor gnadenloser Selbstironie triefend. Alles drin, was der zünftige Abend braucht. Blödsinn pur und Fäuste recken! Hier würde ich mir sogar zur großen Ausnahme endlich nen vierten Teil wünschen! Ideen für Cameos hätte ich genügend:D. In jedem Fall alle zwischen 9-10/10
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Frank2, DeadRabbit, El Guerrero und 9 anderen gefällt das.
  14. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    und obendrein noch einen dieser kleinen britischen Filme, die man so gern hat: BLINDE WUT - GEGEN DAS SYSTEM (2017). Kannte ich noch nicht. Typisch die Machart und Story, but I like that way. Kleine Pseudo-Ganoven und ein Pseudo-Revolutionär verschaffen sich Zugang zu einem Anwesen von superreichen Schnöseln. Der eine will ein politisches Statement im Klassenkampf-Sinne setzen, die andern eher den Klassenfeind ausrauben. Es spitzt sich zu, alles läuft anders und aus dem Ruder, das Ende dann absehbar im Chaos mündend. Hat mir ganz gut gefallen, ein cooler Jack Roth, der seinem Vater zum verwechseln ähnlich sieht, ein geiler Soundtrack (von The Damned zu den Sleaford Mods). 7,5/10
    [​IMG]
     
  15. Chani

    Chani Deaf Dealer

    Solche Filme habe ich ja in der Tat früher gerne mal zwischendurch angeschaut. Mittlerweile mit dem ganzen homophoben Mackertum vergeht es mir schon nach 2 Sekunden. Ich weiß Mileu-Studie etc. pp. aber das ist einfach nur so grenzenlos unangenehm ekelhaft.
     
    Klaus gefällt das.
  16. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Den ersten fand ich damals grandios, konnnte dann auch den DVD Release kaum abwarten.

    Der zweite war dann Fortsetzung as Fortsetzung can be: Schneller, lauter, härter, besser.

    Der dritte Teil hatte zwar dann auch seine Momente, auf die Nicht-Legenden im Team hätte ich jedoch verzichten können. Nette Idee, aber bei Expendables will ich persönlich halt Actionlegenden aus der guten alten Zeit sehen.

    Fortsetzung? Würde ich anschauen.

    Ich bin ja seit dem ersten Teil der festen Überzeugung, dass James Hetfield und Chuck Billy in so einem Film extrem gut kämen
     
    Frank2 gefällt das.
  17. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    ich finde Hulk Hogan hätte da noch verdammt gut reingepasst, aber der ist ja nicht mehr der fitteste, die ganzen Mittelchen fordern eben irgendwann ihren Tribut....
     
  18. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Gestern in der Nacht diesen Austro Independent Kracher geschaut. Klar, Story und schauspielerische Leistungen sind limitiert aber der Film rockt, und nur das zählt. Schön blutig ist er auch.

    [​IMG]
     
    Castiel gefällt das.
  19. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    In meiner Programmzeitschrift stand nix drin, dass ARTE zwei Folgen aus der 'Classic Albums'-Reihe zeigt. o_O Gut, dass du es erwähnst. Zum Glück sind beide Episoden noch in der Mediathek. Schau ich mir an, auch wenn ich das schwarze Album nie mochte.
     
    aswang gefällt das.
  20. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Hihi, geht mir genau so, und ich kann es immer noch nicht am Stück hören. Hab es wieder probiert, geht nicht.
     
    Fallen Idol 666 und Klaus gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.