Der allgemeine Filmthread.

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von LumpiLambertz1895, 13. August 2014.

  1. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    die "Taubes Nüsschen" Version von "I wanna rock" muss Dee Sinder unbedingt mal live bringen, wenn er in Deutschland tourt!
     
    Dämonentreiber gefällt das.
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Dee Snider muss und sollte niemals, jemals, irgendwas zur Hölle intonieren, geschweige denn live bringen. Grausamer Hundekot dessen Mucke:thumbsdown:
    Ich hasse Twisted Sister und den ganzen Rock 'n' Roll Scheiß!
     
  3. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
  4. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Da hat wohl einer den Smiley-Baukasten kaputt gemacht.
     
    lattinen77 gefällt das.
  5. Robert

    Robert Till Deaf Do Us Part

    Eine DER besten Comicadaptionen überhaupt, wie ich finde!
    Die Atmosphäre und Dichte ist der hammer und ist wohl allen Marvel Filmen voraus- inkl. ruhiger Erzählweise, was ich so toll finde, daher mag ich auch viele alte Filme (bei den aktuellen Streifen gefallen mir die jüngsten Villeneuve Produktionen von Blade Runner & Dune, da wird das auch noch zelebriert!)
    Unterm Strich der beste Batman Film überhaupt und wahrhaftig eine Comicverfilmung!
    Die Nolan Trilogie finde ich, als Filmreihe wirklich super, aber es ist eher ein Action-Epos in New York inkl. mehr oder weniger loser Interpretation von DC Figuren- was jetzt keine Kritik ist, das kann man so machen, mit Batman, Gotham City und Co. aber hat das imo relativ wenig zu tun, im Gegensatz zum neuen Film.
     
    Ram Battle, thephantom und Albi gefällt das.
  6. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    The Omega Man (USA, 1971)

    [​IMG]

    Oder wenn ein Konservativer mit Hippies flirtet. Nachdem nämlich die große Zeit der Hollywood'schen Historienschinken Ende der 60er vorbei war, nahm Charlton Heston gern gesellschafts- und politkritische Science-Fiction Rollen an (u.a. "Planet der Affen" und "Soylent Green"). Zwar kommt auch diese Verfilmung hier nicht ganz an die wunderbare Vorlage von Richard Matheson ran, gefällt mir aber um Längen besser als der CGI-verhunzte Familienfilm mit dem irgendwie immer wie ein Dackel dreinblickenden Willy Schmidt. Die Verfilmung "The Last Man on Earth" mit Vincent Price, bei der die Gegner ja, wie im Original, so eine Art Vampire sind, habe ich hier im Regal und in guter Erinnerung. Allein der pseudoreligiöse Tenor, den ja auch der Schmidt 2008 noch viel tränendrüsiger anstimmte, gefällt mir nicht und lässt das Finale schlecht altern. Dennoch ein spannender, unterhaltsam zeitgeistiger Film. 8/10
     
    Motörbomber, Castiel, spirz und 4 anderen gefällt das.
  7. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Gestern dann auch endlich mal in "Maverick" gewesen...und was soll ich sagen, ich habe viel mehr bekommen als erwartet.

    Klar, das ist alles nicht neu, die Story ist der des ersten Teils natürlich auch sehr ähnlich...aaaaaber 35 Jahre nach dem ersten Teil, nochmal so ein Ding rauszuhauen, das heutzutage so einen 80er Spirit atmet, gespickt mit Action Szenen, die auch nach Action Szenen aussehen und nicht nach einem Computeroverkill, das hat mich verdammt gut unterhalten, dazu noch einige starke Songs vom ersten Teil mit entliehen, gibt bei mir ne bockstarke 8/10
     
    Motörbomber, Castiel, Fonzy und 3 anderen gefällt das.
  8. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    POLAR
    [​IMG]

    Am Anfang ist Mads Mikkelsen und am Ende auch, also buchstäblich. Er ist eine Bank, man kann einen Kackfilm drehen und einfach Mads Mikkelsen buchen, und der Film funktioniert (die Tür). Aber hier muss man sich schon richtig Mühe geben, als Zuschauer. Regie führte der Sänger von Opeth, und man muss leider sagen: Schuster bleib bei deiner Leistung. Die Kamera ist absoluter Müll, der Schnitt, Postproduction: alles Schrott. Das Buch auch. Als hätte jemand, der gar nicht weiß wie man Filme macht, ein Pixiebuch gelesen u. sich gesagt, hallo, ich mach jetzt einen Film daraus, hier sind eine Million Dollar, ok Herr Mikkelsen kriegt 95 %, hol mal für den Rest so viel, wie du kriegst. Habe vier Tage gebraucht, mit Ach und Krach bis zum Ende durchgehalten, aber es kommen irgendwie trotzdem noch vielleicht 15 Minuten nach dem Finale, ich will es gar nicht wissen. Auch schlimm: Der Sänger der Prinzen als Gegenspieler.
    Alles maximal unangenehm, bis eben auf Mads Mikkelsen, wie macht der das.
     
    lattinen77, Jens, El Guerrero und 4 anderen gefällt das.
  9. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part


    Es handelt sich natürlich nicht um den Sänger von Opeth.;)
     
  10. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Nein.
     
  11. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Ernsthaft? Ihr steigt da echt noch drauf ein? Oder ist das das erste Review von ihm, das ihr lest? o_O
     
    lattinen77 gefällt das.
  12. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Ach so sorry, ich wusste nicht, dass das noch jemand liest; hoffentlich nicht Sebastian Krummbiegel.
     
    lattinen77 und Daskeks gefällt das.
  13. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Lol@alles...sorry :)
     
    Albi gefällt das.
  14. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    So ziemlich jeder (!) Hersteller von OLED Glotzen bezieht seine Panels von LG ;)
     
    Albi gefällt das.
  15. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Das kommt halt davon, wenn man irgendwelches komisches Zeug 163 mal hintereinander hört. Da hat man für geile Mucke einfach keine Zeit und greift vielleicht zur Love Is For Suckers oder Come Out And Play. :D
     
    lattinen77 gefällt das.
  16. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Die Panels sind ja auch gut. Der Rest halt nicht immer so. :D
     
  17. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Gestern wieder mal einen Bond geschaut. Zwar ist der nicht so gut wie der andere 007 mit Timothy Dalton aber natürlich trotzdem noch super. Wie man es hier geschafft hat einen 20 Minuten Werbefilm für Wien reinzupacken würde mich auch interessieren. Beim Abspann wird dem Wiener Bürgermeister dann sogar noch gedankt.:)
    Beste Unterhaltung!

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2022
    Daskeks, Fonzy, Motörbomber und 4 anderen gefällt das.
  18. zepfan74

    zepfan74 Till Deaf Do Us Part

    Der erste Bond mit Timothy Dalton war richtig gut. Fand ich zumindest. Der zweite dann dafür um so schlechter.
     
  19. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Zwei Bildschirme, die miteinander verbunden sind. Einer lässt zwei Minuten in die Vergangenheit, der andere zwei Minuten in die Zukunft blicken. Und eine Gruppe Menschen, die von dieser Anomalie höchst fasziniert ist und ausloten will, was alles damit möglich ist, welchen Profit sie daraus schlagen und ob sie diesen Zwei-Minuten-Effekt nicht noch irgendwie potenzieren können.

    https://www.youtube.com/embed/eqKHEuOBsQY

    Eine herrlich einfallsreiche, in nur einem Take aufgenommene Independent Komödie aus Japan. Herrlich!!
     
    Castiel, Ijon Tichy und Daskeks gefällt das.
  20. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part

    Den find ich grandios.;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.