Der allgemeine Fußballthread II

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von ProfessorHastig, 3. Mai 2019.

  1. emskopp

    emskopp Till Deaf Do Us Part

    Das gab es allerdings unter Löw auch: Da kamen Spieler wie Stefan Kießling oder auch Max Kruse auch nur kurz zum Einsatz, obwohl im Verein Top und auch Torschützenkönig.
     
  2. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    der Flick wäre mmn ideal.... aber den wird Rolex Kalle nicht so einfach abketten
     
  3. Hansenfaxe

    Hansenfaxe Till Deaf Do Us Part

    Da fallen mir noch Wohlfahrt, Wegmann, Walter ein, die nicht oder nur marginal für die DFB 11 berücksichtig wurden.
     
    SouthernSteel gefällt das.
  4. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part


    Hätten die Griechen Carsten Ramelow und Jens Jeremies in der Aufstellung gehabt, wäre der Titel ein Unterfangen der Unmöglichkeit geworden.
     
    IronMarzipan gefällt das.
  5. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    ud vll. sollte man es so machen wie beim US Präsidenten.... nach spätestens 8 Jahren ist Schluss, damit die sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen und sich mit Trauben füttern lassen
     
  6. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    das waren noch Zeiten, den sollte man heute mal auf Typen wie Neymar loslassen :D
     
    Stahlprophet und Ancient Entity gefällt das.
  7. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Mir tut Max Eberl leid. Er muss sich entscheiden zwischen Loyalität zum Noch-Trainer und internationalem Wettbewerb in der kommenden Saison. Mit Rose wird Gladbach keinen internationalen Platz holen.
    Und der BVB wird vermutlich gerade prüfen lassen, ob sie von etwaigen Vereinbarungen mit Rose ggf. zurücktreten können.
     
    AJPain und Siebi gefällt das.
  8. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Du Schlingel. Max Eberl ist clever, versucht sich in Treue und mit Ehrerbietung weiteren Schaden vom Klub fern zu halten. Das stete Argument "Ohne Klausel hätten wir den Trainer vor zwei Jahren nicht bekommen" finde ich eher kontraproduktiv bzw. wirkt es als Ausrede mit Verweis auf gängige Geschäftsprakitken im Hochleistungssport Fußball. Auch der öffentliche "Dumpfbacken"-Schriftverkehr wirft Fragen auf.

    Mein romantisches Fußballherz hat aufgrund der aktuellen Geschehnisse, nicht nur am Niederrhein -man sehe nach Berlin, Frankfurt (DFB wie Eintracht), Bielefeld, Stuttgart, Gelsenkirchen, Krefeld oder zu einer deutsch-türkischen Dependance hier in München- immer öfter unbequeme Rhythmusstörungen. Zeitspannen Offizieller werden, analog zu Modellzyklen in der Automobilbranche, immer kürzer. Verträge sind nicht das Papier wert, auf dem die Unterschriften stehen. Finde extrem schade, dass das von allen Seiten nach außen so "perfekt" gestartete Projekt VfL 1900 spätestens mit dem 34. Spieltag 2021 ein jähes Ende findet. Meine Fanseele wirkt etwas angegriffen.
     
    AJPain, SouthernSteel, Onno und 2 anderen gefällt das.
  9. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Es ist und bleibt mir unerklärlich, wie jemand auch nur ansatzweise auf die Idee kommen kann, den Europameistertitel der Griechen 2004 klein zu reden, ob spieltechnisch, taktisch oder sogar hilflos zu nennen? Es sei denn man ist ein von diesem Fußball sich persönlich beleidigt fühlender portugiesischer Gastgeber. Das war eine Trainermeisterleistung: was für Spieler habe ich, welche taktischen Möglichkeiten habe ich, was kann ich unter diesen Voraussetzungen am besten umsetzen? In der Vorrunde Portugal geschlagen, gegen Spanien unentschieden gespielt und wegen mehr geschossener Tore als Spanien weitergekommen. Frankreich geschlagen, Tschechien geschlagen, Portugal geschlagen! Alles richtig gemacht und vollkommen verdient Europameister geworden! Dänemark 1992, Griechenland 2004... leider passiert so etwas viel zu selten und das Aufblasen der Turniere macht es den Favoriten immer leichter... bitter!
     
  10. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Der würde nur dessen Hacken sehen und, wenn er ihn mal kriegt, zum Glück oft vom Platz fliegen.
     
  11. Hansenfaxe

    Hansenfaxe Till Deaf Do Us Part

    Hab nirgendwo behauptet sie hätten unverdient gewonnen. Otto hat das Beste aus seinem Team gemacht und ich hab mich sogar mitgefreut. Aber den Fußball fand ich persönlich trotzdem grausam. Ich bin kein Anhänger des rein ergebnis- und zweckorientierten Spiels ala Mourinho heutzutage.
     
    AJPain, IronMarzipan und Grrrwarrrd gefällt das.
  12. mad666messiah

    mad666messiah Till Deaf Do Us Part

    Ich weiß garnicht, wie oft ich dieses Argument schon gehört habe, das Griechenland der unverdienteste Europameister überhaupt geworden ist!
    Jedes Mal möchte ich den Leuten mit der flachen Hand voll vor die Stirn hauen!
    Ja, nix anderes als eine Meisterleistung vom Rehagel und dem Team! PUNKT!
    Außerdem errinere ich mich sehr gerne ans Rudelschauen bei meinem griechischen Schwager, im Restaurant seiner Eltern! Legendär und wohl das perfekte Gegenteil einer Meisterfeier bei den Münchner Bauern.......;):D:jubel:
     
    AJPain, Onno, wrm und einer weiteren Person gefällt das.
  13. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    Nix gegen Griechenland 2004!

    Die haben mir mit ihrem Durchmarsch 2004 beim Onlinetippspiel eines großen Süßwarenherstellers einen grandiosen Doppeltriumph beschert.
    Nach der Vorrunde lag ich mit lauter Graupentipps noch hoffnungslos abgeschlagen auf Platz paarhundertirgendwas. Musste also ab der KO-Runde meine Strategie ändern und habe dann konsequent gegen den Trend getippt, u.a. alle drei 1:0-Siege für Griechenland.
    Ergebnis: mit diversen richtigen Ergebnistipps hat es dann sowohl zum letzten Tagessieg als auch zu einem Gewinnrang in der Gesamtwertung gereicht; ein paar Wochen später brachte mir der Postbote dann zwei schicke neue Fußbälle.



    (Schön anzusehen war das Gekicke natürlich trotzdem nicht, aber darauf kommt es beim Fußball ja auch nicht an. Sag ich mal als Unioner.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2021
  14. Stahlprophet

    Stahlprophet Till Deaf Do Us Part

    Neymar gegen Legat oder Borowka oder einen der Förster-Brüder....hachja scheen wärs :)
     
    IronMarzipan gefällt das.
  15. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    es ist aber ein Unterschied, ob man eine 700-Mio-Euro-Truppe so einen Fußball spielen lässt (Mourinho) oder eine 70-Mio-Truppe (Rehakles).
     
    IronMarzipan gefällt das.
  16. Hansenfaxe

    Hansenfaxe Till Deaf Do Us Part

    Logisch,seh ich genauso. Deswegen hab ichs den Griechen und dem Otto ja gegönnt. Bei Mourinho siehts anders aus
     
    IronMarzipan, mad666messiah und wrm gefällt das.
  17. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Das stimmt!
     
  18. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Werder erfreut... das ist mal ein schöner Sieg und ein vorentscheidender Schritt! Fein!
     
  19. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    1. Hz an der Anfield Road 2021.0 und ein erstaunliches 0-0 bei den Chancen auf beiden Seiten!
     
  20. mad666messiah

    mad666messiah Till Deaf Do Us Part

    WERDER!!!
    :jubel::jubel::jubel::jubel:
     
    Impaler666, MetalHavi und Iron Ulf gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.