Der BLIND GUARDIAN-Thread ("The God Machine", 02.09.2022)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Räudi, 10. Oktober 2014.

  1. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Das Thema Produktion/Mixing/Mastering ist halt auch höchst subjektiv. Ich bin da in den vergangenen Jahren auch empfindlicher/anspruchsvoller geworden, weil mir das totkomprimierte Dauerlärmen irgendwann einfach Kopfschmerzen bereitet hat. So richtig kann man da wohl nicht in die Köpfe einer Band sehen, um es nachvollziehen zu können, aber vielleicht greift man zu vermeintlich hochkarätigen Produzenten, wenn das Budget größer ausfällt. Vielleicht auch nicht und man wählt diesen, weil das Fußvolk den Sound kennt und damit sofort vertraut ist. Bei Blind Guardian störte mich zuletzt immer die Diskrepanz zwischen dem hohen künstlerischen Anspruch, den die Band zweifelsohne hat, und der Wahl des Produzenten. Da sind die Herren leider durch und durch amerikanisch eingestellt, wie mir scheint, denn diesen Zwiespalt kenne ich in dieser Form z.B. von technisch hoch anspruchsvollen Death Metal-Bands aus ebenjenen Staaten, die mit gefühlt 5000 Layern arbeiten und um jede Note noch drei Schnörkel flechten, dann aber irgendwelche Digitalplastikpfuscher anheuern, nach deren Bearbeitung man nicht mal mehr die Hälfte aller Details raushören kann. Man muss es nicht verstehen.
     
    The Riddle Master gefällt das.
  2. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Da hat wohl ein Nucular Blast Manager entdeckt, dass die anvisierte Zielgruppe "Gaming" auch ganz gern mag und entsprechend Initiative gezeigt.
     
    Venares gefällt das.
  3. iron-markus

    iron-markus Till Deaf Do Us Part

    Die Werbeagentur von NB
     
    Venares gefällt das.
  4. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Naja BG und die Produktion ist halt wirklich ein Thema für sich. Mit gefallen ja die original Alben deutlich besser als die "Remaster" von 2009(?). Da hört man nur Ratatatatata Drums und die Gitarren scheinen verschwunden zu sein. Für mich passt da gar nichts zusammen. Auch die neue klingt bis jetzt ganz eigenartig. Ich kann aber nicht festmachen an was das ganze liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2022
    El Guerrero und Black Future gefällt das.
  5. Endamon

    Endamon Dawn Of The Deaf

    Ich mag die drei neuen Songs und freue mich auch auf das kommende Album.
     
    Danzig und CimmerianKodex gefällt das.
  6. Runningwild

    Runningwild Till Deaf Do Us Part

    Hab mir mal die Spieleschachtel vorbestellt. Ich steh auf sowas. Hehe..
     
    Silentforce81 und Gorkon gefällt das.
  7. Revalon

    Revalon Deaf Dealer

    Sowas erfordert halt nicht viel Kreativität.
    Man braucht ja nur ein Artwork, das man draufklatschen kann, und fertig.

    Klar, ein gänzlich neues Spiel kreieren wäre ein extremer Aufwand, gerade für ne kleine Auflage, aber sowas wie ein Schachspiel mit eigens angefertigten Figuren hätte ich vielleicht ernsthaft überlegt zu holen, wär deutlich cooler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2022
    Acrylator, Venares und sash81 gefällt das.
  8. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Ich hasse Menschärgeredichnicht.
    Genau, hätte was, dann würde selbst ich über Nippes nachdenken.
     
    Venares gefällt das.
  9. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

  10. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    bis auf das nachtflug ensemble auch nix für mich

    da bleib ich lieber im garten und geniess das frosch konzert und vogelgezwitscher….

    grave digger… meine fresse watt ne kackband….
     
    Silentforce81 und Stahlprophet gefällt das.
  11. Stahlprophet

    Stahlprophet Till Deaf Do Us Part

    viel Liebe für den letzten Satz. Fand Grave Digger auch zu jeder ihrer Phasen scheisse…
     
    Zahni4674 gefällt das.
  12. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Ooch, dafür kann ich mit fast allen Alben was anfangen - somit gleich sich meist alles im Leben wieder aus.
    :feierei:
     
    The_Demon gefällt das.
  13. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Da geb ich Dir recht... Aber kennst Du Villagers of...?
     
  14. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Kann's kaum erwarten, Guardian im Sommer endlich mal live sehen zu können. Hoffentlich wählen sie auf dem Summer Breeze eine ähnliche Setlist, den neueren Kram brauche ich bei so einer geilen Setlist auch nicht.
     
    Ram Battle gefällt das.
  15. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Hatte die Setlist vom RH Festival ja "leider" angeklickt, da ich nicht wusste, daß das schon ne "Somewhere..." Show ist.

    Würd ich im September in München genauso und ohne jeden Widerspruch nehmen!
     
  16. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ich würde den Opener gegen "Banish from sanctuary" + "Inquisition" tauschen, aber ja die Setlist ist der Hammer und darf für die reguläre Tour gerne so wiederholt werden.
     
    Cornholio und SunriseInTokyo gefällt das.
  17. Mani

    Mani Till Deaf Do Us Part

    Ich muss schweren Herzens meine zwei Karten für das München Konzert im September hergeben. Hab da leider die Kickoff Veranstaltung für mein Studium und da muss ich anwesend sein. Falls wer Interesse hat einfach bei mir melden.
     
  18. Venares

    Venares Till Deaf Do Us Part

    der Auftritt vom Hellfest ist gerade in der arte Mediathek - inklusive Somewhere Set :feierei:
     
  19. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Ja, soundtechnisch leider von Herrn Karl B. verunstaltet - mal wieder. Wat solls, sehe sie ja bald live :jubel:
     
    Venares gefällt das.
  20. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    CimmerianKodex und Burmi gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.