Der King Diamond- / Mercyful Fate-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von SMM, 17. August 2014.

  1. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    ... fehlt hier natürlich noch.
    Was sind eure Lieblinge von KD und/oder MF?
    Und wieso denke ich, dass es kein einziges Album mit King-Beteiligung gibt, was weniger als 8,5 Punkte wert ist? Und wir sprechen hier immerhin über 19 (!) Scheiben...
     
    DeletedUser4258 und zentrixu gefällt das.
  2. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Mein einziger Post in diesem Thread wird sehr simpel.

    Mercyful Fate > King Diamond

    und jetzt dürft ihr auf mich einhauen :D
     
  3. |menschmaschine|

    |menschmaschine| Till Deaf Do Us Part

    kd: conspiracy
    mf: don't break the oath

    das war einfach.
     
  4. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Ich werf beide Bands mal in einen Topf und mach ne Top 10 draus :top:

    1. Don't Break The Oath :verehr:
    2. The Eye
    3. Melissa
    4. Conspiracy
    5. Abigail
    6. In The Shadows
    7. Them
    8. House Of God
    9. 9 :D
    10. Fatal Portrait
     
  5. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Also, meine MF-Noten würden so aussehen. Nein, die sind nicht zu hoch.

    EP 10
    Melissa 10
    Don’t Break The Oath 10
    In The Shadows 9,5
    Time 9
    Into The Unknown 9
    Dead Again 8,5
    9 8,5
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  6. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Wenn eine Liste von beiden Bands sein müsste dann würde die folgendermaßen aussehen:

    1. Don't Break The Oath
    2. Melissa
    3. Nuns Have no fun
    4. In The Shadows
    5. Abigail
    6. Conspiracy
    7. Them
    8. Fatal Portrait
    9. 9
    10. Into the Unknown

    Bonusbombe: Return Of The Vampire (allein schon wegen "Burning The Cross")

    ops jetzt hab ich ja doch nochmal gepostet.:D
     
    SMM gefällt das.
  7. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Das ''Don't Break the Oath''-Artwork habe ich mir beim Cactus Tattoo am Feuersee auf die rechte Wade tätowieren lassen. Damit dürfte wohl klar sein, welche der beiden Bands ich bevorzuge. Da dies aber ein so unerschöpfliches Thema ist, will ich immer nur punktuell Platten beider King-Bands erwähnen.

    Ich finde ja, dass ''The Eye'' von KD immer noch nicht die Wertschätzung entgegen schlägt, die sie sich eigentlich verdient. Ich weiß, sie kam damals gut weg in den Rezis, aber auch jetzt noch, beinahe 25 Jahre später, ist das eine sagenhaft zeitlose Scheibe, auf der ich keinen Schwachpunkt ausmachen kann. In meinen Augen ist sie eine der besten traditionellen Power-Metal-Scheiben aus dem Jahr 1990. Und sie verströmt den herrlich morbiden Grusel-Touch, der einem so klasse Thema angemessen ist. Ich bin mir nicht sicher, wo ich sie im Ranking der Dänen einstufen würde. Definitiv aber unter den besten drei KD-Scheiben. Habe ich jetzt schon wieder Bock drauf.
     
    comanche, MIBURN und ironlung gefällt das.
  8. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Und jetzt der King.

    Fatal Portrait (9,5)
    Abigail (9,5)
    "Them" (9,5)
    Conspiracy (10)
    The Eye (9)
    The Spider's Lullabye (8)
    The Graveyard (8,5)
    Voodoo (8,5)
    House of God (8,5)
    Abigail II: The Revenge (8)
    The Puppet Master (10)
    Give Me Your Soul... Please (9)
     
    DeletedUser4258 und AJPain gefällt das.
  9. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

  10. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    @Stormrider: Da wird kein Mensch mit funktionsfähigen Ohren auf dich einhauen. Ich habe manchmal den Verdacht, dass der König der einzige ist, der das anders sieht.

    1. Don't Break The Oath
    2. Melissa
    3. Time
    4. In The Shadows
    5. Abigail
    6. The Eye
    7. Conspiracy
    8. Into The Unknown
    9. The Spider's Lullabye
    10. The Graveyard
     
  11. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Meine Lieblingsalben sind:

    Mercyful Fate: "In The Shadows"
    King Diamond: "The Graveyard"

    Lieblingssongs:

    Mercyful Fate: "The Uninvited Guest"
    King Diamond: "Black Hill Sanitarium"
     
    DeletedUser4258, zentrixu und Acrylator gefällt das.
  12. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Ungewöhnliche Wahl, Hugin.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  13. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    *spontan "The Eye" auflegt*
     
    MIBURN und Black Pearl gefällt das.
  14. Iron Ulf

    Iron Ulf Till Deaf Do Us Part

    MF liegen bei mir ganz knapp vor KD, aber insgesamt würde ich keinem Album mit Beteiligung des Kings unter 9 Punkten geben. Ok, vielleicht The Spider's Lullaby 8,5. Der Mann ist einfach ein Phänomen. Ein Mörder-Output, stets super Qualität und dabei ein Charisma, dass ich Gänsehaut kriege wenn ich nur über ihn schreibe.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  15. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Jo, ich weiß. Liegt daran, dass mich damals dieser RH-Sampler im Sommer 1996 mit Mercyful Fate (und damit auch mit King Diamond) angefixt hat. Und da waren drei ganz große Hits meiner Metal-Sozialisation drauf. Molly Hatchet "Tatanka", Manowar "Number 1" und eben Mercyful Fate "The Uninvited Guest". Du weißt ja, den hatte ich auch ganz prominent in meinen 90er-Charts drin.

    Dann kam ja die Doppel-Headliner-Tour, die ich für Ludwigsburg gebucht hatte, und ausgerechnet Ludwigsburg wurde zweimal abgesagt (Stimmprobleme). Da ja damals ohne Internet trotzdem alle anreisten, wurden dann bei der zweiten Absage an die Anwesenden "The Graveyard"-CDs verschenkt, wovon ich eine bekommen habe. Das Erlebnis hat geprägt, und außerdem finde ich, dass "The Graveyard" die beste Story hat.

    "In The Shadows" ist als Album relativ "random" gewählt. Ich mag es halt besonders gerne, weil mich die Reunion sehr gefreut hat, weil "The Bell Witch" und "Egypt" meine ersten MTV-Video-Erinnerungen an Mercyful Fate sind, und weil es mit "Return of the Vapire" meinen liebsten alten MF-Song enthält.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  16. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Oh Mann ja, da kann ich mich noch gut dran erinnern. 600 Kilometer umsonst zurückgelegt. King Diamond hab ich bis jetzt nocht nicht live gesehen. MF zumindest dann später doch einmal.
     
  17. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Finde Mercyful Fate und King Diamond Solo nehmen sich nicht allzu viel. Im Schnitt finde ich den Backkatalog von MF aber hochwertiger, da ich mit den Alben um die Jahrtausendwende vom King nicht allzu viel anfangen kann, erst die letzten beiden fand ich wieder großartig. Letztendlich finde ich aber für sich jede Scheibe irgendwie wertvoll und würde keine mehr hergeben wollen.

    Allein die Gesangsleistung bei der Scheibe zieht einem schon die Schuhe aus. Beste KD auch für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2014
  18. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Bei KING DIAMOND sieht "Conspiracy" ganz einsam an der Spitze. Im Falle von MERCYFUL FATE rangiert "Melissa" gleich hinter "Don't Break The Oath". Der ganze Rest, der mir bekannt ist, hält aber auch ein konstant hohes Level.
     
    DeletedUser4258 und zepfan74 gefällt das.
  19. 29A

    29A Till Deaf Do Us Part

    MERCYFUL FATE - the beginning (also E.P. + Bonus Zeugs)
    KING DIAMOND - them
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2014
  20. incognitoo

    incognitoo Till Deaf Do Us Part

    1) Mercyful Fate - Don't break the Oath:verehr:
    2) Don't break the Oath - Mercyful Fate :verehr:
    3) M.F. - Don't break the Oath :verehr:
    4) Mercyful Fate - D.b.t.O.:verehr:
    5) Mercyful Fate - Melissa :top:
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.