Der Manowar-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von zentrixu, 3. September 2014.

  1. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Finde die Fighting tatsächlich auf Albumdistanz nicht gut. Deswegen auch nie käuflich erworben. Hat 3 nette Tracks, der Rest ätzt mich noch mehr an als der stümpferhafte DrumPC (und das wohlgemerkt für Manowarverhältnisse, andere Bands lassen einen DrumPC fast echt klingen).
     
    lattinen77 gefällt das.
  2. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Für mich die drittbeste Platte der Band.
     
  3. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Die zweite Seite jederzeit grandios (bis auf diese Fake Drums of Doom), die erste taugt zumindest im passenden Zustand wunderbar zum Abfeiern, also je nachdem so zwischen 6,5 und 9 Punkten :)
     
  4. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Bei ner 7 würde ich das Ding auch sehen und damit brauch ich das nicht. Alles unter 8 ist Dreck. ;)
     
  5. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das wären dann quasi "Eight shades of dirt".
    :D;)
     
  6. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Kommt immer drauf an wie die 7 zustande kommt, bei gleichermaßen nur ganz guten Songs brauche ich die Scheibe auch nicht, bei ner Aufteilung wie auf der FTW dagegen schon, aber in der Regel nicht zum Normalpreis.
     
    HellAndBack und Angelraper gefällt das.
  7. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Da ich meist Musik albenweise höre, wäre mir das zu viel vertane Lebenszeit. Auf nem Abend wo ich mal richtig Bock auf Manowar habe, kann ich auch diverse Songs auf Youtube oder Spotify anzielen.
     
  8. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Für mich ist die FTW allein schon wegen dem absolut unerträglichen Carry On die mit Abstand schwächste der ersten sechs Scheiben - werde nie kapieren, warum das Album allgemein besser gesehen wird als die LTH, die ich tatsächlich immer mal wieder gerne auflege.
    Tatsächlich muss man aber sagen, dass es nach den vier frühen Göttergaben - mit HTE als DEM Geniestreich schlechthin - eine andere Band wurde. Deswegen würde ich da den Cut machen, nicht nach den ersten sechs.
     
    Fels und CimmerianKodex gefällt das.
  9. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Natürlich sind die ersten vier Göttergaben, wie kann man das nur anzweifeln?
    Die vier danach haben alle ihre Höhepunkte, aber auch jeweils unterschiedlich schlimme Durchhänger.
    Danach nur Murks mit gelegentlich anhörbaren Songs dazwischen.
     
  10. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    1. Hail to England
    2. Sign of the Hammer
    3. Fighting the World
    4. Into glory ride
    5. Battle Hymns
    6. Kings of Metal
    7. Louder than hell
    8. Triumph of Steel

    Rest brauche ich nicht.

    Weil es auf den ersten beiden auch schwächere Songs gibt, die kaum mit den Göttergaben auf Album 3 und 4 mithalten können.
     
  11. SunriseInTokyo

    SunriseInTokyo Deaf Dealer

    Klar, haben vor allem die ersten vier Alben in unseren Kreisen eine herausragende Stellung, aber erfolgreich war die Band mit ihnen nicht und ich glaube auch folglich nicht, dass der gewöhnliche Manowarrior diese als seine Lieblinge ansieht. Ich meine, die Band hat auf FB 1,3 Mio. Follower, was an und für sich viel ist und unverständlich, wenn man bedenkt, was fürn Mist Joey verzapft und das letzte Album ist auch schon 10 Jahre alt.

    FTW geht auf Albumlänge wirklich schlecht rein, was man von der KOM nicht behaupten kann. War die FTW nicht das Album, mit dem die Band an kommerzieller Relevanz zunahm oder kam der große Durchbruch erst in den 90ern?
     
  12. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Auf der Kings of Metal Tour 1989 waren die Konzerthallen noch recht klein (so bis max. 1.000). So richtig groß wurden die Veranstaltungen nach meiner Erinnerung erst mit "Warriors of the World". Das Album war auch im Mainstream recht erfolgreich.
     
  13. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Triumph Of Steel Tour war schon etwas größer, da hat man zum ersten mal in so Hallen wie der Offenbacher Stadthalle gespielt. Ich war auf der Tour als Mercher von Skyclad dabei, Hallen waren so 2000 bis 3000er Größe. Das war auch die Tour mit dem ominösen Groupie Extra Bus haha
     
  14. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Hat das Publikum während dieser Tour eigentlich bei jedem Manowarauftritt "We want music" gebölkt (weil Joeys Labertiraden unerträglich waren) oder passierte das nur in Bielefeld?
     
    Lurch of Doom gefällt das.
  15. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Kam schon vor. In der Tat waren die zwei KOM und die zwei TOS Touren die schlechtesten der Band. Zum einen wegen dem unsäglichen Shankle und zum anderen weil nur ganz wenige Songs gespielt wurden, extrem viel Soli und noch mehr Gelaber. Nach dem Einstieg von Katja Epstein wurds wieder besser.
     
  16. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Der Gig der TOS in Düsseldorf war mein allererstes Konzert überhaupt. Skyclad waren super (spielten vor nem Vorhang), Manowar dann total enttäuschend, was ich damals in der Euphorie nicht wahrhaben wollte. Der Schlagzeug"sound" war übelst...
     
  17. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Ich hab sie das erste mal auf der Hell on wheels Tour 1996 gesehen, da warens dann schon so um die 5000er Hallen (München, Zenith z.b.)
     
  18. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part

    Gibt es im social media zeugs irgendwo ein Statement vom DeMai(estr)o warum es keinen vernünftigen LP Repress von Louder than Hell gibt?
     
  19. Black Future

    Black Future Deaf Dealer

    Da scheinen die ganzen Rechte kompliziert zu sein. Viele Alben sind ja nicht mal bei den einschlägigen Streamingportalen zu haben. Und auf vinyl kommen zur Zeit m.w. immer nur mal die FTW, KOM und TOS raus. Bei head not found meine ich.
     
    Ancient Entity gefällt das.
  20. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part

    Listenable Records müsste das sein, oder?
     
    Black Future gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.