Der R.I.P.-Thread

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Captain Howdy, 15. November 2014.

  1. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Im Prinzip bin ich deiner Meinung. Aber ich denke, dass vielleicht viele der Käufer die Künstler aktuell nicht mehr so auf dem Schirm hatten. Und durch die Todesfälle und die damit verbundene verstärkte Öffentlichkeit fällt denen halt ein, dass die Künstler doch eigentlich sehr toll waren und sie sich die eine oder andere CD noch ins Regal stellen könnten.
    Ist bei mir, und vielleicht auch anderen hier, ja ähnlich. Wenn jemand verstirbt höre ich mir verstärkt seine Werke an, weil mir auffällt, dass ich sie schon länger nicht mehr im Player hatte. ;)
     
  2. Anon12

    Anon12 Guest

    Was ist denn daran verwunderlich? Zum einen kommt eine Person durch die Berichterstattung vielen Leuten ins Bewusstsein, die dann denken "Ach, von dem/der wollte ich mir schon immer mal was kaufen", viel bedeutender für die Verkaufszahlen wird aber sein, dass der Tod bekannter Menschen immer eine kollektiv-nostalgische Stimmung nach sich zieht, die viele dazu anregt, "ein Stück des Verstorbenen" zu erwerben. Völlig normal.
     
    hunziobelix gefällt das.
  3. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ob Ronnie, Rory, Gary, Jamie, Jon,... als sie damals von uns gingen, war mir danach etwas von Ihnen zu hören, zu sehen. Hier am PC ja kaum ein Problem. Mancher will aber lieber eine "echte Platte" aufgelegen.

    Ich habe von jedem einige/alle - von Jacko kaufte ich mir dann erstmals eine "Best of" . Andere aber nicht (mehr). Die kaufen sich dann Eine - zum Gedenken. Sind es Viele, kommt es auch mal zum Ausverkauf. Das ist doch völlig o.k.

    Nicht o.k. ist es allerdings, wenn dann alle die mal (oder auch nicht) etwas mit dem verstorbenen Künstler zu tun hatten, dann irgend einen Scheiß auf den Markt werfen, um damit noch ein bisschen Kohle zu machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2014
    hunziobelix und Perfect Stranger gefällt das.
  4. Ravenpride

    Ravenpride Till Deaf Do Us Part

    Drummer Jeff Exx der US-Metaller DARK AGE ist am 24.12. mit 50 Jahren verstorben!
    [​IMG]

    [​IMG]

    R.I.P :hmmja:
     
  5. Anon19

    Anon19 Guest

    This.
     
  6. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Rudy "White Shark" Vercruysse , Gitarrist bei Ostrogoth hat den Kampf gegen Krebs verloren.
    [​IMG]
    Statement der Band :
    We all knew this day would come, but still it hurts a lot to publish this picture. White Shark died tonight at 6PM, in his home, surrounded by family and close friends. Since last summer WhiteShark fought an unfair fight against a too strong and invisible enemy, cancer.



    R.I.P

    https://www.youtube.com/embed/vTL59TXXfeY
     
  7. Ravenpride

    Ravenpride Till Deaf Do Us Part

    Mist! R.I.P :hmmja:
     
  8. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Oh man, wieder jemand, der mir jahrzehntelang mit seiner Musik viel Freude bereitet hat. R.I.P.
    Weiß jemand, ob der zuletzt noch in der Band spielte?
     
  9. Ravenpride

    Ravenpride Till Deaf Do Us Part

    Brian Dispost ist auch gestern verstorben! :hmmja:


    [​IMG]
    [​IMG]


    R.I.P:hmmja:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2015
  10. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Seh ich ja jetzt erst. So 'ne Scheiße, ey...!

    R.I.P.
     
  11. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    RIP Whiteshark...........
     
  12. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Nachtrag zu White Shark :

    It was WhiteShark and his wife Brenda’s wish that Rudy's memorial service would be an open service, where all friends and fans can come say goodbye, if they want to. So everyone is welcome at the memorial service, this Saturday, January 10th, at 3PM, in the auditorium of crematory Blauwe Toren, Zeelaan 2, Bruges.
    White Shark, however, had two wishes. Anyone who wants to attend is asked to be dressed like if you would attend an Ostrogoth live show. If possible wear your Ostrogoth shirt or sweater. WhiteShark, as he wished, also wears an Ostrogoth shirt in his coffin.
    Additionally, WhiteShark thought it was a waste of money to buy flowers or wreaths. Anyone who still wants to do so, is asked to pay a small contribution instead, in favor of ‘The Whispering Rescue Ranch’, a Spanish shelter for neglected horses, a charity that WhiteShark supported.
    https://www.facebook.com/pages/Whisperer-horses/259189227465679?sk=timeline
    ‘The Whispering Rescue Ranch’: account number IBAN ES14 2100 4585 2501 0029 7546.

    [​IMG]
     
    mightyravendark und Iron Ulf gefällt das.
  13. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Was für ein großartiger Mann - ich neige mein Haupt in Demut und wünschte, ich könnte bei seinem letzten Geleit zugegen sein.
     
  14. Alkintoxikation

    Alkintoxikation Till Deaf Do Us Part

    Ich will nicht wissen wer dieses Jahr den Löffel abgibt. Komischer Gedanke....
     
  15. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

  16. Beermudda

    Beermudda Till Deaf Do Us Part

    R.I.P. Thassilo von Dragonsfire! Ich bin grade total geschockt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2015
  17. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Welcher von denen war das denn? Und was ist passiert?
     
  18. Beermudda

    Beermudda Till Deaf Do Us Part

    Der Sänger. Angeblich hat er eine Bronchitis übergangen und ist dann an Herzversagen gestorben. Wann genau weiß ich nicht. Die Band hat sich noch nicht geäussert. Wahrscheinlich müssen die das erst verdauen.

    So eine Scheisse! Warum immer die Besten????
     
  19. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Waren zwar nie unsere besten Freunde, aber wir haben schon zwei oder dreimal mit denen gespielt. Das trifft mich jetzt schon. Gleich mal den Jungs erzählen. Fuck! RIP Thassilo
     
  20. Beermudda

    Beermudda Till Deaf Do Us Part

    Als dem Thomas Berger von Heavy Metal Made in Germany das Equipment geklaut wurde und das Projekt kurz vorm Ende war, da haben wir im Sägewerk ein Benefiz veranstaltet. Da haben sich einige Bands beworben, die Thomas supportet hat. Wir haben bei Dragonsfire angerufen und gefragt, ob sie auch dabei wären. Ohne Gage usw. Das ganze Eintrittsgeld ging an Thomas. Dragonsfire haben SOFORT zugesagt. Ohne zu überlegen, wie andere Bands...

    Thassilo war nett, lustig und sympathisch. Ich mochte ihn. Ich bin echt total geschockt...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.