Der RUNNING WILD-Thread (inkl. Listenwahn und "Rapid Foray")

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von MIBURN, 24. April 2015.

  1. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Rolf hat auch in einem Video behauptet, die "Victim of States Power"-Maxi wäre 1.200 € wert. Mit der Kommaverschiebung hat er es halt nicht so.
     
    Seewolf, Acrylator und Frank2 gefällt das.
  2. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Also meiner Meinung nach hat die Band 3.003.176 Tonträger verkauft.
     
    hofi, SouthernSteel, Seewolf und 3 anderen gefällt das.
  3. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Du hast die Promos aus Versehen mit reingerechnet!

    :D
     
    Seewolf, DeadRabbit und Frank2 gefällt das.
  4. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Nein.
    Ich bin dennoch sicher, dass die Zahl korrekt ist.
     
    Seewolf und Frank2 gefällt das.
  5. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Ich : Hast du die gezählt?

    @DeadRabbit : Nein, geschätzt!
     
    DeadRabbit gefällt das.
  6. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Nein.
    Gemeint.
     
    Tolpan, Acrylator und slayerhead gefällt das.
  7. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Das ist aber schon etwas mehr als nur ne Kommaverschiebung...
    Anscheinend kennt er Discogs nicht.
    Aktuell ist die Erstpressung dort ab 30 Euro (plus Versand) zu haben (in m- ab 50,-€), höchster je auf Discogs erzielter Preis: 58,-€ :D
    Mag sein, dass die bei Ebay oder zu DM- und vor Internet-Zeiten auch mal ne Ecke teurer war, aber ich meine, deutlich über 100,-DM hab ich die auch in den 90ern nicht gesehen, wenn ich sie mal irgendwo gesichtet habe.
     
    SouthernSteel, Seewolf und Frank2 gefällt das.
  8. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Sollte er selber keine besitzen, kann er mir meine für dieses bisschen Klimpergeld abkaufen....
     
    SouthernSteel gefällt das.
  9. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hätte ihm meine auch für läppische 500,- überlassen...:D
     
  10. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Über also... also könnten es doch 13 Millionen sein. o_O
     
    lattinen77 gefällt das.
  11. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Also ich hab für die Zeit Anfang der Neunziger so eine übliche Preisspanne von Plattenbörsen zwischen 100,- und 120,- DM in Erinnerung. Meine hab ich in jenen Tagen für 60,- DM erstanden, weil der Plattenhändler gerade zwei davon hatte.
     
    Frank2 und Seewolf gefällt das.
  12. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Jo, meine auch, ich hab die damals für Preise zwischen 80,- und 120,-DM gesehen. Meine hab ich deutlich später für 25,-€ gekauft, inzwischen aber wieder verkauft, seit ich die Wiederveröffentlichung des Debüts auf CD mit den Single-Songs habe.
     
  13. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Meine konnte ich ganz normal im Laden kaufen als sie rauskam. Weiss nicht mehr genau, aber mehr als 12,95 Mark habe ich nicht ausgegeben, sonst hätte ich sie nicht mitgenommen.
    Hellion hat die immer für um und bei 100 Mark angeboten, das hätte ich niemals hingeblättert.
     
  14. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Klar, wenn man früh genug dafür geboren wurde....
    Mich gab's bei Erscheinen der Scheibe zwar auch schon, aber ich war da gerade mal in der zweiten Klasse und wusste noch nichts von Heavy Metal...
     
    Warball666 und Frank2 gefällt das.
  15. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Ah, ein Spätzünder.... :D
     
    Frank2 gefällt das.
  16. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Was will auch mit dem Ding? :D
     
  17. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Wie es aussieht wird wohl morgen das Video zum Song "Crossing The Blades" released. Na mal sehen, ich erwarte erst mal nicht so viel....
     
    Hugin gefällt das.
  18. Hafensänger

    Hafensänger Deaf Dealer

    Seewolf gefällt das.
  19. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

  20. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Höre Crossing The Blades gerade in Dauerschleife. Sieht man mal von den üblichen Themen Drumcomputer und Produktion ab ist das eine ziemlich gelungene Nummer.
    Schöne Melodien, spannende Breaks, guter Refrain, toller Soloteil, und sogar der Gesang klingt wieder etwas kraftvoller.
    Gemessen an den alten Großtaten ist der Song sicher kein absolutes Highlight, schlägt sich aber doch sehr gut und wäre auf Rapid Foray einer der besten Songs gewesen.
     
    Rübenschlingel, Othuum, Iqui und 4 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.