Der Serien-Thread

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von deleted_424, 13. August 2014.

  1. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Bitte niemand was spoilern hier, wir sind auch grad in der Mitte der letzten Staffel.
     
  2. hackiausbruch

    hackiausbruch Till Deaf Do Us Part

    Am Ende
    hört's auf!
     
    lattinen77 gefällt das.
  3. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Wir schauen grade die Komplett-Box von Cheers, danach geht es an Frasier :)
     
  4. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Sehen wir gerade, sehr gute Serie. Schon länger nichts mehr in der Qualität gesehen.
     
    MetalEd gefällt das.
  5. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    LOST beendet.
    Was soll ich sagen, S1-3 super, danach viel unnötiges Zeug, unnötige Handlungen, unnötige Charaktere, 3 weitere, teils unnötige Staffeln, grandioses Ende, viele offene Fragen.
    Staffel 6 fand ich zT wirklich unnötig, wie auch viel von S5. Das diente Alles nur dazu, Verwirrung zu stiften.
    Allerdings wurde hier die Story von Jacob und seinem Bruder erklärt, was im Kontext zur Insel sehr wichtig war. Jacob sucht die guten Leute; Kandidaten ,die seinen Platz einnehmen. Der Man in Black, Kandidaten, die helfen, genau das zu verhindern. Also die typische Gut vs. Böse Geschichte. Und die Passagiere sind die Schachfiguren in diesem Spiel.
    Hätte man aber früher machen können.

    Spoiler:
    Die Sideway Flashs (die prallelen Handlungsstränge in S6, wo kein Absturz stattfindet), waren die Zwischenwelt, das Fegefeuer nach dem Tod und kein paralleler Zeitstrang. Das war relativ früh klar. Die Menschen/Freunde treffen sich am Ende in der Kirche und steigen auf in den Himmel. Allerdings sind Alle zu unterschiedlichen Zeiten gestorben. Manche in S1, Andere viele Jahrzehnte nach S6. Hurley, als Hüter der Insel, vielleicht sogar Jarhunderte später. Trotzdem ist die Kirche ein fester, zeitunabhängiger Fixpunkt.

    Das Licht der Insel ist quasi das Lebenselixir, dass in jedem Menschen ist. Und Jacob hat vor dem Absturz, jeden Passagier als potentiellen Kandidaten/Beschützer der Insel, jahrelang beobachtet und gelenkt.

    Also ist das, was auf der Insel passiert ist, wirklich auch Alles passiert. Auch die Zeitsprünge.
    Die Flash forwards ab S3, zeigen also die echte Realität nach 3 Jahren, bis Alle wieder auf der Insel sind. Jack stirbt in der Realität am Ende wirklich auf der Insel, nachdem er vom Man in Black erstochen wurde. Er sieht noch das Flugzeug mit den 5 Überlebenden abheben und fertig. Was danach passiert, weiss man nicht.
    Aber, Alles eine Timeline und keine parallele Welt, oder Ähnliches.

    Ich dachte zuerst, Alle sind bereits von Anfang an tot, beim Absturz gestorben, aber dann würden viele Dinge und Ereignisse, die in der letzten Doppelfolge gezeigt wurden, aber keinen Sinn machen.

    Der Epilog nach der finalen Folge, gibt nur ein paar kleinere Antworten bzgl kleinerer Vorgänge, wie der Essensversorgung durch Dharma oder den "Hurleybird"
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Till Deaf Do Us Part

    Ich hab jetzt die neue Staffel von Atypical angefangen und stelle direkt wieder fest, dass dies einfach eine der besten Serien auf Netflix ist!

    Die Serie kommt ohne die ganzen übliche Überdramatik aus und setzt stattdessen konsequent auf Charakterentwicklung. So wird selbst der komische "Freund-Typ" der Aufreisser Sprüche als Highschoolfilm-Sidekick bringt, über die Zeit zu einem ernsthaften tiefen Charakter, den man schätzen lernt und kein Klischee mehr ist.

    Bin gespannt wie es weiter geht! :)
     
    Castiel gefällt das.
  7. Cornholio

    Cornholio Till Deaf Do Us Part

    ich bin mit Walking Dead (10. Staffel) durch... weiß jemand, wann es die elfte gibt?
    Mehr als 11 sind ja nicht geplant, oder?

    Außerdem hab ich am Montagabend auf VOX die deutsche Mini-Serie (8 Teile, inkl. Werbung je ne halbe Stunde) "Tilo Neumann und das Universum" geschaut, mit Christoph Maria Herbst in der Hauptrolle.
    Fand ich echt gut!
     
    Zerum gefällt das.
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Till Deaf Do Us Part

    Ist noch nicht ganz raus. Wird Ende August in Amerika ausgestrahlt und eventuell zur exklusiv Serie von D+
     
  9. Cornholio

    Cornholio Till Deaf Do Us Part

    das wäre für mich persönlich nicht so cool... aber danke für die Info.
     
  10. Onno

    Onno Moderator Roadcrew

    Faszinierende Serie. Stimmung top, sind irgendwo in der Mitte, glaube ich. Hoher Suchtfaktor.
     
  11. caramon29

    caramon29 Deaf Dealer

    Mare of Eastwood fertig, würde 8/10 vergeben. Zeit gut investiert.

    Daneben auf Netflix Working Mums, Staffel 2 fast durch, ist echt witzig. Kurzweilig.
     
  12. AndDogroLivedOn

    AndDogroLivedOn Till Deaf Do Us Part

    Toss a coin to your Witcher: Der gute Geralt besucht uns wieder am 17. Dezember. Ersten Teaser-Trailer gibt es seit der gestrigen WitcherCon:

    https://www.youtube.com/embed/AICKeUb0z0Q

    (auf demselben Youtube-Kanal gibt's auch noch einige Preview-Videos von besagter Con, die ich mir bisher nicht angeschaut habe...)
     
  13. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Wenn mir vor 5 Jahren mal wer gesagt hätte, dass die neueste Staffel von Walking Dead exklusiv auf einem Disney Streaming Dienst zu sehen ist, hätte ich die Person vermutlich komplett ausgelacht.

    Verrückt, wie sich das mittlerweile alles entwickelt hat.
     
    Ijon Tichy gefällt das.
  14. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Deaf Dealer

    Einfach boykottieren! :D
     
  15. TwistOfFate

    TwistOfFate Till Deaf Do Us Part

    Den Sender Fox wird es im September leider nicht mehr geben.

    https://www.heise.de/amp/news/Sky-Disney-stellt-Pay-TV-Sender-Fox-in-Deutschland-ein-6129750.html
     
  16. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Find ich gut.

    Obwohl ich denke, das da qualitativ noch Luft nach oben ist. Und Netflix halt garnicht geht. DVD or DIE!!!!
     
  17. Cornholio

    Cornholio Till Deaf Do Us Part

    Is halt blöd, wenn man die ersten 10 Staffeln kennt und ca. 3 Cliffhanger den Boykott quasi boykottieren...
     
  18. hackiausbruch

    hackiausbruch Till Deaf Do Us Part

    Ach, das ständige Cliffhhangern ist doch zur Gewohnheit geworden.
    Und was jetzt mit Eugene (nervt) und Princess (nervt) passiert, ist doch wumpe.
    Das ewige Hin und her mit Carol und Daryl nervt auch.

    Eigtl. fand ich Staffel 10 und vor allem die 2te Hälfte endlich nochmal ganz gut, aber die letzten 2.5 Folgen habem bei mir die Spannung gekillt.
    Wer braucht denn jetzt noch ne Negan-History?

    Wenn es auf Nflix liefe, würde ich es vermutlich aber gucken (müssen).
     
  19. Cornholio

    Cornholio Till Deaf Do Us Part

    Ich warte auf Rick ;)
     
    hackiausbruch und Seewolf gefällt das.
  20. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Fear Street auf Netflix. Fetzt! Teil 1: 1994. Gute Darsteller/Charaktere, schöne Horrorstory, einer der Darsteller trägt ein Maiden Shirt und hört Fear Of The Dark. Coole Mucke generell in der Serie. Der 2. Teil soll noch mehr fetzen....vielleicht geb ich mir den heute Abend gleich:D

    Um das Ganze Serie zu nennen ist es vielleicht doch noch etwas früh....dennoch....ich find se richtig gut
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2021
    aswang und Mondkerz gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.