Der Serien-Thread

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von deleted_424, 13. August 2014.

  1. Stahlprophet

    Stahlprophet Till Deaf Do Us Part

    Erste Folge Kenobi geschaut grad. Hat mich :)
     
  2. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Gerade die ersten beiden Folgen der vierten Stranger Things Staffel geschaut. Gefühlt um einiges düsterer und für den Rollenspielnerd in mir ist es ein wahres Freudensfest.
     
    aswang und thephantom gefällt das.
  3. thephantom

    thephantom Till Deaf Do Us Part

    Ich bin noch nicht weiter als die erste Folge gekommen. Zu wenig Zeit. Finde aber auch, dass es gut anfängt. Bin extrem gespannt auf die weiteren Folgen.
     
    aswang und Mondkerz gefällt das.
  4. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte direkt davor mit Severance eine atmosphärisch ganz anders gelagerte Serie geschaut, und da hat mich dieser schrillgrelle und laute Highspeed-Auftakt bei Stranger Things echt erstmal etwas überfordert. Im Laufe der ersten Folge hatte ich mich aber wieder eingegroovt und bin jetzt mal gespannt, wie der Serie die unterschiedlichen Schauplätze bekommen.
     
  5. Koenijo

    Koenijo Till Deaf Do Us Part

    Ich habe Stranger Things durch und habe mich gewundert warum das so langsam erzählt wird. Nur 7 Folgen und die letzte Folge geht 1:40 Stunden. Dann am Ende gesehen das es nur der erste Teil der vierten Staffel ist. Ich wusste es nicht vorher und dann bin ich gespannt wie Elfie das regelt mit der 1.
    Edit: Geht um Stranger Things
     
  6. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    So Stranger Things Staffel 4.1 durch, war eine lange Nacht. Im großen und ganzen bin ich weiterhin begeistert, nur:

    Der Erzählstrang mit Russland wirkte auf mich relativ ermüdend. Hätten sie von mir aus weg lassen und den Polizisten tot sein lassen können.
     
  7. Koenijo

    Koenijo Till Deaf Do Us Part

    Mir ist gerade noch was zu Stranger Things eingefallen
    Die Staffel hat mich an Nightmare On Elm Street erinnert. Der Böse ist so eine Art Freddy Krüger, wie er die Leute in seinen Bann hat
     
  8. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    In der Videothek ist ein Freddy Aufsteller und Robert Englund hat auch einen Gastauftritt.
     
  9. Endamon

    Endamon Dawn Of The Deaf

    Schaue momentan Homeland auf Amazon Prime (kostenlos im Abo). Bin nun in der fünften Staffel und finde das man die Serie auch gut weiter empfhelen kann. Am ehesten kann man das Ganze noch als eher Charakter-Skizziertere-Version von "24" bezeichnen. Die Hauptdarstellerin hat eine psychische Erkrankung und arbeitet (Clarie Danes) für die CIA. Ihre instabile Persönlichkeit ist gleichzeitig Fluch und Segen und macht manche Handlungstränge weniger vorhersehbar. Es gab eine Parodie von Anne Hathawy, die Clarie Danes-Mimik, überzeichnet dargebietet hat. Die Parodie ist sehr amüsant, dennoch schmälert sie für mich nicht die sehr starke Darstellung von Danes. Es gibt insgesamt 8 Staffeln und die fünfte Staffel wurde in Großen Teilen in Berlin gedreht und es gibt dort auch einige (Sebastian Koch, Nina Hoss) deutsche Darsteller. Die ersten beiden Staffeln sind aus Kritikersicht (Fachpresse ) die Besten. Das kann ich auch bisher bestätigen, das Gesamt-Niveau ist aber auch in den anderen Staffeln, bisher mindestens solide bis gut.
     
    tomo gefällt das.
  10. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    So, "Dark" beendet. Schlussendlich haben wir uns über den Unfug nur noch amüsiert. Natürlich hatte man die leise Hoffnung, dass es sich irgendwie logisch lösen würde, aber da es im Laufe der dritten Staffel eher wirrer als besser wurde, war diese Hoffnung eh nur gering. Fazit: Spannende Idee, Handlung bewusst konfus, Besetzung mäßig, Ton schlimm. Ich werde jetzt "Ozark" weitet schauen. So geht Serie.
     
  11. Hans Olo

    Hans Olo Deaf Dealer

    Word Alter....Word.....
    Danke für diesen Tipp
     
    Danzig gefällt das.
  12. drmedmabuse

    drmedmabuse Till Deaf Do Us Part

    OK, gestern die erste Folge der neuen Stranger Things-Staffel gesehen.
    Bin etwas unterwältigt. Die 75 min hätte man locker auf 50min runterbrechen können. Das Ende der Folge ist mehr Nightmare on Elm Street als Stranger Things, aber das hat mich schon in der letzten Staffel etwas genervt, dass die Horrorelemente so plump ausgestellt werden. Na ja, mal sehen, wie es weitergeht.
     
  13. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Hallo, habe mehr oder weniger aus Versehen ein paar Folgen LOVE DEATH ROBOTS gesehen. Positiv: Alle Folgen sind unterschiedlich lang und angeblich "komplett anders". Das war's auch schon. 2 von 3 Folgen sind leider scheinbar in irgendwelchen Oberstufen-Kursen in der baden-württttembergischen Provinz entstanden; peinlichste Männnerfantasien, also vor allem: Frauenbrüste, nackt oder nur von ganz wenig Stoff bedeckt, so dass man die Nippel immer sieht + verklemmte Gewalt. Man hofft die ganze Zeit, dass nicht irgendjemand mitkriegt, was man da guckt. Wer sich danach nicht schämt, ein Mann zu sein, soll mal 1 Therapie machen. Schlimmer als THE WITCHER
     
    Escobar, Seggas, Daskeks und 2 anderen gefällt das.
  14. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    So habe gestern The Leftovers abgeschlossen...

    Die Serie war super bis zur Mitte der dritten und letzten Staffel durchkonstruiert, diese ständig offenen Fragen die man hatte, haben durchaus einen tollen Spannungsbogen aufgebaut und haben bei mir zu einer hohen Erwartungshaltung geführt, und genau hier liegt der Hund begraben. Als das Ende in Australien immer näher kam, habe ich schon vermutet, dass hier einiges auf der Strecke bleiben wird. Letztlich war mir das Ende mit einer Maschine, welche Nora in eine Parallelwelt geführt hat, einfach zu wenig. Auch wenn das Ende ein Happy End war, und durchaus herzergreifend (ich stehe manchmal auf so was :D) ist es mir zu wenig gewesen und vieles einfach nicht klar. Die Enttäuschung erinnerte mich irgendwie so an das Ende von Lost. Aber insgesamt betrachtet ist die Serie sicher alles andere als schlecht.
     
    thephantom und Der Zerquetscher gefällt das.
  15. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    In deinen Spoiler gucke ich nicht rein, denn ich bin gerade Mitte Staffel 2. und ziemlich begeistert (Danke, Phantom, für den Tipp! :)). Endlich mal wieder eine Serie, die mit Ideen und Rätselhaftem punktet und glänzt, das nicht aufgesetzt oder in die Handlung reingeklatscht wirkt. Allerdings erhoffe ich mir eine zündende Idee als Auflösung der großen Frage der Serie, was da denn nun eigentlich los ist. Mit weniger gäbe ich mich abschließend nicht zufrieden.
     
    thephantom gefällt das.
  16. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Dann bin ich am Ende auf dein Fazit gespannt;) Lass es uns auf jeden Fall wissen:top:
     
    Der Zerquetscher gefällt das.
  17. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ich habe mir mal die Halo Serie angetan. Was für ein schlecht geschriebener und billig aussehender Mumpitz. Vielleicht für Fans der Vorlage interesant, aber ich war teils zu Tode gelangweilt.
     
  18. Robert

    Robert Till Deaf Do Us Part

    Die 3. Folge von Obi Wan Kenobi gesichtet... super :)!!

    Von der Produktion bin ich ebenfalls begeistert, generell sind alle 3 SW Serien auf Big Budget Hollywood Niveau, im Seriensektor sind sie da ziemlich konkurrenzlos.
     
  19. thephantom

    thephantom Till Deaf Do Us Part

    Gerne! :)
     
    Der Zerquetscher gefällt das.
  20. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Till Deaf Do Us Part

    Empfand ich überhaupt nicht so.

    Was genau empfandest du als Unfug, bez. war deiner Ansicht nach unlogisch?
     
    Der Zerquetscher, thephantom und Mondkerz gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.