Der Serien-Thread

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von deleted_424, 13. August 2014.

  1. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Hallo, gucke gerade Unser Lehrer Dr. Specht.
    Dr. Specht ist 1 Lehrer, kein Arzt, scheinbar kann man mit Lehrer auch Doktor werden, weiß aber nicht wie. Jedenfalls hat er alles, was Lehrer peinlich macht: Hemden mit Brusttaschen + Jeanshose, Fjällräven Jacke, Umhängetasche, uncoole Schuhe. Er unterrichtet irgendwelche Fächer, aber ist in Wahrheit eine alte Sexsau, ein Ficklehrer. Alle wollen ihn vernaschen, darum geht's in der Serie. Alle Frauen, auch Mädchen, auch seine Schülerinnen, wahrscheinlich auch die Schüler. Aber er ist auch ein Ehrenlehrer, er bumst nur Kolleginnen oder Ärztinnen (vielleicht wird man so zum Doktor). Rund um die knisternde Beamtenerotik gibt es lustige Geschichten zu allen Themen, die KIDS der 1990er Jahre so interessiert haben: NEONazis, Kopftuch, Drogen, Boomerterror, Berlin. Wenn in der Serie mal ein Fernseher läuft, kommt immer "Die Wicherts von nebenan", geiles Crossmarketing. Diese sehr gute Serie ist übrigens auch aktuell in der Mediathek zu finden, in was für Zeiten wir leben.
     
    Cornholio, Othuum, Unabomber und 14 anderen gefällt das.
  2. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Oh, Scheiße. Seit Jahrtausenden nicht mehr an Dr. Specht gedacht. War zu meiner Schulzeit tatsächlich etwas, was "man geguckt" hat. 3 Programme, wir hatten ja nix. Nur Dr. Specht und Dosenfleisch.
     
    drmedmabuse, LaHaine, beschissen und 4 anderen gefällt das.
  3. Waldschrat

    Waldschrat Deaf Dealer

    Wenn wir in Celle einkaufen waren, haben wir manchmal vor seinem Haus geparkt. Habe es trotzdem nicht in die Serie geschafft... Wohl falsche Schulform.
     
  4. Black Snake

    Black Snake Till Deaf Do Us Part

    Auf der Schule meiner Tochter schmücken sich auch zwei Lehrer mit einem Doktor-Titel. Soweit ich weiß kann man in allen Fächern die man studieren kann auch promovieren. Die tragen halt einen entsprechenden Zusatz im namen, also Dr. med., Dr. jur. etc.
     
  5. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Bin einigermaßen erstaunt, was alles Anstoß erregt oder Verwunderung triggert. Warum sollte ein Lehrer keinen Dr.-Titel haben? Speziell Gymnasiallehrer waren ja regelmäßig an den Fakultäten der Fächer eingeschrieben, die sie unterrichten, und natürlich können die dorten nach dem Grundstudium promovieren. Warum denn auch nicht?

    Hemden mit (einer) Brusttasche in Kombination mit Jeans habe ich auch jeden Tag an, zumindest, wenn Mandantenbesuch da ist. Wenn nicht, dann kein Hemd, sondern Metalshirt. Was soll man denn sonst tun? Anzug? Fliege? Zylinder?

    Die Serie habe ich "damals" 1-2 mal gesehen. Fand ich offenbar nicht sonderlich toll, denn sonst hätte ich sie öfters geschaut. Wenn Robert Atzorn, dann bei "Oh Gott, Herr Pfarrer!", aber weniger des Herrn Atzorn wegen, als des Herrn Walter Schultheiß wegen, der seinen pietistischen, neckarschwäbischen Unterlands-Schwiegervater gespielt hat.
     
  6. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Ich bin mir sehr sicher, dass der erste Satz nicht ernst gemeint ist. ;-)
     
    Angelraper, Hans Olo und Daskeks gefällt das.
  7. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Der Rest dafür schon, dafür ist der User bekannt.:D
     
  8. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Der erste Satz ist aber "Hallo, gucke gerade Unser Lehrer Dr. Specht."
     
    Angelraper, Hades, exumer und 4 anderen gefällt das.
  9. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Ja das geht es doch schon los. Wer guckt das denn heutzutage noch :D
     
  10. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Das schlimmste ist, dass wir heute mit 11 Millionen Programmen keine größere Auswahl an guten Sendungen haben. Nur das Essen ist tatsächlich besser geworden.
    Dr. hur. Specht bestimmt
    Hemden OHNE Taschen natürlich. Hemden mit Taschen sind AUSSCHLIESSLICH für Lehr(er)körper, Hemden mit kurzen Ärmeln für Busfahrer. Hemd und Jeanshose ist ein absolutes NoGo, ein fauler Kompromiss, "Seht her, ich bin ein Hardrocker, aber ich habe studiert!"; hingegen ist Hemd mit Jogginghose ein Statement. Am allerallerschlimmsten ist übrigens die Kombination Brusttaschenhemd und LEDERJACKE. Folgt mir für weitere Tipps zu Fashion und Lifestyle.
     
    Angelraper, HowlinOwl, skoschi und 9 anderen gefällt das.
  11. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

  12. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Mist. Aufgeflogen.


    Ansonsten plädiere ich dafür, das Wort "Hurenspecht" als Jugendwort des Jahres 1992 zu installieren.
     
    Angelraper, LaHaine, El Guerrero und 3 anderen gefällt das.
  13. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Gerade mal geguckt: das JUGENDWORT gibt es erst seit 2008, so wenig hatten wir früher also tatsächlich. Das Erwachsenenwort des Jahres 1992 war POLITIKVERDROSSENHEIT. Kein Wunder, damals gab es glaube ich noch Helmut Kohl oder Harald Schmidt.
     
  14. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Wo steckt man bei einem Hemd ohne Tasche seinen Kugelschreiber hin? Der einzige Sinn eines Hemdes ist es doch, einen Stauraum für den Kugelschreiber zur Verfügung zu stellen. Und ich hab keine anderen Hosen als Jeans und Flecktarn. Flecktarn ist in Anwaltskanzleien noch unbeliebter als Jeans. Fauler Kompromiss ist es natürlich, aber für Geld arbeiten an sich ist ein fauler Kompromiss, da kommt's auf das Hemd auch nimmer an.

    Habe eben die Dr.-Specht-Folge "Satansbraten" verkostet. War gar nicht mal so gut. Dennoch danke für die Inspiration.
     
  15. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Kurze Ergänzung zu DOKTOR SPECHT:
    in der ersten Staffel ist er noch wie ein normaler Mensch mit dem Fahrrad zur Schule gefahren, das war den Produzenten dann scheinbar zu progressiv, oder die Autoboomer haben mit Whatsapp-Bildern Stimmung auf Facebook gemacht gegen den linksgrünversifften ÖRR mit Ökohirnwäsche und "Erziehung", oder Autoindustrie hat Werbung gekürzt, weiß man heute nicht mehr. Problem: er hat kein Auto, weil er ein Witwer ist, ein geiler Sexwitwer zwar, aber auch ein trauriger Witwer, der seine Frau vor wenigen Monaten viel zu früh bei einem Autounfall verloren hat, sie war noch keine 16. Nun konnte er also nicht einfach sagen "ach egal" und sich ein Auto holen, also kommt eine sexy Lehrerkollegin, die ihn bumsen wollte aber abgeblitzt ist, und schenkt ihm zum Abschied einfach sein Auto. "Hier bitte, Autofahren ist ganz geil, es bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit, auf Wiedersehen". Die Schauspielerin war die Mutter von Ulf Poschardt und Volker Wissing. Zufall?
    JEDENFALLS: in der 2. Staffel kommt er immer im Auto zur Schule, er fährt auf den Schulhof, DIREKT vor die Schultür und parkt da einfach. Top! Man darf sich heute echt nicht wundern, dass die Menschen so eine völlig verquere Vorstellung vom Autofahren haben.


    Also meinen pen lege ich an die Seite vom Pad, und dann klebt der da irgendwie, fast ein bisschen wie Magie, nur besser!

    muss jetzt weitergucken, ein Neonazi hat einen Buben in seiner Gewalt, der beinahe am Glauben an eine gerechte Welt und an der Ungerechtigkeit des Kapitalismus zugrunde gegangen wäre. Der Bub wird von der Polizei gesucht, da er mit einer Waffe in Notwehr einen Nazischergen angeschossen hat. Mit der Waffe, das hat sich erst spät herausgestellt, wurde zuvor ein Tötungsdelikt begangen. Prekär: der Bub hatte die Waffe dem Neonazi entwendet. Wird Dr. Specht ihn retten? Wird der Bub erkennen, dass der Kapitalismus nicht perfekt ist, aber das beste was wir Blablabla
     
  16. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    1. Staffel beendet. Grosse Serienkunst. Unbedingte Empfehlung. I like it.
     
    aswang gefällt das.
  17. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    "Nisser" (dt. "Elfen")
    => Dänische Kurzserie über den Weihnachtsurlaub einer städtischen Idealfamilie (Mama, Papa, Sohn, Tochter) auf einer rauen Insel mit raubeinigen, eher überschaubar freundlichen Insulanern und einem riesigen, mit Elektrozäunen gesicherten Wald, durch den man besser nicht fährt, sondern lieber der Küste entlang. Warum? Nun, weil da Elfen leben, Waldelfen, Skogsnisser. Nun sind die Elfen aber keine netten, außer Baby Yoda vielleicht, ähh... Grogu... Gizmo... oder wie er hier heißt Kee-ko. Den nämlich fährt die Familie aus Kopenhagen mit dem SUV an, und Töchterchen Josefine kümmert sich heimlich um den kleinen Freak. Es ist aber wenig überraschend keine allzu gute Idee gewesen, den Minielf mitzunehmen, denn die Sippe ist nicht allzu begeistert und sinnt auf Rache.

    [​IMG]

    Wie schon bei "Troll" im Filmthread, bin ich bei skandinavischen Produktionen ja gerne mal positiv voreingenommen, und so macht mir auch diese kleine Serie Freude, aber leider bleibt unterm Strich auch hier nicht viel mehr als ein "nett", obwohl die Macher der sehr feinen Serie "The Rain" beteiligt waren. Wie auch schon bei "Troll" wird die Chance nicht genutzt, welche die mythische Vorlage bietet. In beiden Fällen wird betont, dass man in früheren Zeiten friedlich zusammengelebt hat, dass aber durch die Schuld der Menschen (Raubbau an der Natur) eine Feindschaft entstanden sei. So weit, so nett, wenn auch vorhersehbar. Das Problem ist jedoch, dass dort der Troll und hier die "Elfen" (wie bereits Tolkien finde auch ich diese deutsche Übersetzung furchtbar) leider nicht so portraitiert werden, als wären sie in die Ecke gedrängte, marginalisierte Naturwesen, denen Unrecht angetan wurde, sondern sie sind halt einfach Monster, bei denen man sich allein aufgrund ihres Soseins gar nicht vorstellen kann, wie man selbst vor Urzeiten mit diesen friedlich zusammen gelebt haben soll. Bei Troll haben wir ein Gigantenmonster wie King Kong oder Godzilla, und bei Nisser haben wir Fressmonster wie Velociraptoren. Hier dann also Gremlins meets Jurassic Park.

    Ich weiß ja nicht, und maße mir auch nicht an, Skandinavier darüber zu belehren, wie sie ihre eigenen Fabelwesen darzustellen haben, aber ich neige da immer dazu, mir eine an der eddischen Mythologie geformte Vorstellung zu machen, und da sind die Alben für mich einfach keine raptorengleichen Raubtiere. Egal... hab's trotzdem ganz gerne angeschaut. Dänisch verstehe ich schlechter als Norwegisch und Schwedisch, muss ich sagen.
     
  18. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Wurde leider nach Staffel 4 beendet. Unvollendet, wenn ich richtig gelesen habe. -.-
     
  19. drmedmabuse

    drmedmabuse Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
  20. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Neuer HBO Trailer "The Last Of Us":

    https://www.youtube.com/embed/uLtkt8BonwM

    Freue mich, hab den ersten Teil damals auf Konsole tierisch abgefeiert.
    Hoffentlich wird das dem Spiel gerecht und am Ende nicht so ein Zombiekäse wie The Walking Dead.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.