Die größten Stinker unter erfolgreichen Bands / Musikern

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Ancient Entity, 6. August 2016.

  1. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part


    Was zur Hölle ist das denn ? Da habe ich ja noch nie nix von gehört.

    Das kann doch wohl nicht ernsthaft ernst gemeint sein, oder ist das irgendein Joke / Fake ?
    Bitte, lass es so sein...

    Ächz...
     
    Angelraper und Höllenhorst gefällt das.
  2. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Kein Fake :D. Gehirnblähung Marke Warrior. Soll mal einer sagen der hätte keinen Humor *g*.

    Danke jedenfalls für die vielen heiteren Minuten während hier das große "Hip-Hop-Jugend" lief.
     
    Nihilon gefällt das.
  3. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    Örks...

    Ich glaube ich schmeisse morgen alle meine HH, CF und TRIPTYKON Platten wech...

    :D

    Nee, streiche "schmeisse" und ersetze mit "höre und feiere" und kürze das "wech" wech...

    :jubel:
     
    Angelraper, Zadok, Spatenpauli und 2 anderen gefällt das.
  4. The Witcher

    The Witcher Till Deaf Do Us Part

    Den Gedanken hatte ich auch kurz, als ich das erste Mal mit diesem dubiosen Album konfrontiert wurde!
     
    Angelraper, Zadok und Nordkreuz gefällt das.
  5. The Witcher

    The Witcher Till Deaf Do Us Part

    Diese gequirrlte Scheisse, sollte auch nicht vergessen werden!

    [​IMG]
     
    Angelraper, Höllenhorst und Nordkreuz gefällt das.
  6. hellisopen

    hellisopen Deaf Dealer

    Das da.

    [​IMG]

    Warum? Natürlich sind Load, Reload, St. Anger etc. noch Klassen schlimmer - aber die Platte war der größte Stinker überhaupt. Kill ´em All, Ride the Ligthning, Master of Puppets, Justice und dann das. Meine Fresse, ich weiß noch wie enttäuscht wir waren. Wir haben damals in Frankreich im Urlaub in einem Metal-Laden ne Vorabversion auf Kassette gehört, keine Ahnung wo der Typ die her hatte - rausrücken wollt er sie nicht und im Laden auf den großen Boxen auch nicht spielen, deshalb haben wir nen Walkman mitgebracht. Wir konnten es nicht glauben DAS sollte die neue Metallica sein, wir haben gedacht der verarscht uns - einer Band die Master of Puppets gemacht hatte - wir haben es uns gut geredet - na ja Walkman und so und Vorab-Tape das kann nicht stimmen - als das Ding dann offiziell draußen war und "Enter Sandman" auf MTV rauf und runter lief, waren wir nicht nur maßlos enttäuscht sondern fühlten uns regelrecht betrogen. Das war die Band die sich eigentlich immer gegen Kommerzhurerei ausgesprochen hatte, die keine Videos veröffentlichen wollte (o.k. hat man bei One schon missachtet), dass war die Band, die bei uns Gottstatus hatte, die Text, die Songs alles Nachts tausendmal rauf und runter gehört und durchanalysiert und dann das? Seitdem hab ich mit Metallica gebrochen und hab nie mehr zurück geschaut. Ich war einmal noch bei dem blöden Big Four Konzert, nur um zu merken, daß es mir so was von egal war... So enttäuscht kann man glaube ich nur als Teenager sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2016
  7. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Dass danach auch noch jede zweite Metalband das Gaspedal abmontierte, verleiht diesem epochalen Langweiler noch einen schleichenden Bonuspups.
     
  8. Mute

    Mute Deaf Dealer

    [​IMG]

    Ich liebe die Musik der Band, aber dieses Album war einfach nix. Keine Melodien, miese Produktion, die Songs klingen alle gleich. Ein bisschen wie "St. Anger". Auch umstrittene Alben wie "Snakes and Arrows", "Test for Echo" oder "Hold your Fire" finde ich BEDEUTEND besser.
     
  9. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Für mich sogar eindeutig eines der besseren Alben seit Mitte der 80er! ;) Auf alle Fälle besser als der direkte Vorgänger und als der Nachfolger!
    Im späteren Remix ist es auch angenehmer zu hören, die Songs mochte ich sowieso immer.
     
    Tobi Touch und HantSchwartz gefällt das.
  10. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Ne also wirklich, "Test for Echo" und "Snakes and Arrows" sind doch um einiges luftiger als dieser verkopfte Murks!
     
  11. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    bist du irre? Rush auch nur in Verbindung mit irgendwelchen Stinkern zu bringen zeugt von Blasphemie!!!
     
  12. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Rush sind genial, ich liebe die alten Sachen, auch "Clockwork Angels" ist ein saugutes Album, aber "Vapor Trails" ist einfach zu verkrampft. Bis heute mein mit Abstand am wenigsten häufig gehörtes Album der Band. Und deshalb zumindest im Rush-Kontext ein richtiger Stinker!
     
  13. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Eigentlich wollte ich ja nach den ersten Seiten schon aus dem Thread verschwinden, weil er an den mitlerweile für dieses Foum üblichen Dingen krankt. OT, offensichtlicher Blödsinn, usw. Aber dank @aswang und @Hugin les ich dann doch mal weiter, denn:

    Kommt meinem persönlichen Empfinden ziemlich nahe.

    Venom Top 3:

    1. Welcome to Hell
    2. The Waste Lands
    3. Calm before the Storm

    Zum eigentlichen Thema und anscheinend noch nicht erwähnt, bin gerade auf Seite 3:

    Judas Priest - Point of Entry
     
    aswang gefällt das.
  14. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Von Rush gibt es keine Stinker.

    Rush sind quasi das "Gegenteil" von Kiss.
     
  15. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    :top::top::top::top::jubel::feierei:
     
    hunziobelix gefällt das.
  16. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Wo du da keine Melodien ("Ghost Rider"!) und nur gleiche Songs hörst, ist mir übrigens schleierhaft. Klar, die Produktion ist so ein typischer Fall von "Loudness War" (allerdings genau wie auf den beiden Nachfolgern), aber das wäre für mich auch schon der einzige Kritikpunkt.
    Und der Vergleich mit "St. Anger" hinkt auch gewaltig, zumal "Vapor Trails" jetzt stilistisch nicht so deutlich aus der Diskografie heraussticht, wie das Metallica-Album.
    Der Nachfolger war doch sehr ähnlich gelagert, höchstens insgesamt mit etwas weniger aggressiveren Nummern.
    Hast du mal den Remix gehört? Da wirkt das Album schon sehr luftig und dynamisch, da fällt auch mehr auf, dass es auch einige ruhigere Momente gibt.
     
  17. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Achja, ein anderer Stinker ist der Grave-Digger Glamrockversuch. Wenn auch unter leicht anderem Namen:

    [​IMG]

    Alleine schon das Cover..
     
    Angelraper und The Witcher gefällt das.
  18. Mute

    Mute Deaf Dealer

    Den Remix kenne ich (noch) nicht. Werde ich mir in diesem Falle mal zu Gemüte führen müssen..
    Ghost Rider wäre jetzt auch der einzige Song gewesen, der mir wirklich gefallen hat. ;)
     
  19. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, obwohl die imho jetzt auch nicht mehr "stinkt" als die komplette Grave Digger Frühphase. *g*
     
    schluffi, The Witcher und Acrylator gefällt das.
  20. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Jep, außer der hat Kreator für mich nur gute Platten veröffentlicht und die "Renewal" ist meine liebste.

    Ein weiterer Stinker der bis Seite 5 noch nicht erwähnt wurde, obwohl auch eher subjektiv:

    Anthrax - Sound of komisches Geräusch
     
    The Witcher, Shatter und Hugin gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.