Die grüne Liste. Welche Bands haben sich bei euch rehabilitiert?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von LumpiLambertz1895, 21. Juni 2018.

  1. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Das ist der "grüne Liste" -Thread:D
     
    zopilote, tik, Southern Man und 10 anderen gefällt das.
  2. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    @Lobi hat mit Type O Negative angefangen, eine falsche Fährte zu legen.
     
    zopilote, Bexham, Angelraper und 5 anderen gefällt das.
  3. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Und ich beende das mal mit dem smiley...:D
     
  4. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Allen voran Maiden. Mit Virtual XI hatten sie mich verloren, aber Brave New World hat mich mit Gewalt zurück ins Boot gezogen.
    Rage habe ich in ihrer gesamten Smolski-Phase völlig ignoriert, plötzlich können die wieder geil.
    Megadeth haben ihren Super Collider-Totalausfall mit Dystopia wieder gut gemacht. Morgana Lefays Entschuldigung für Aberrations Of The Mind steht ja leider noch aus.

    Aktuellstes Beispiel: Priest. Nostradamus ist eine der schlimmsten Platten überhaupt, Redeemer Of Souls brauche ich nicht. Und dann Firepower, was für ein Comeback.
     
    Hugin, Acrylator, Horstmen und 2 anderen gefällt das.
  5. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Europe.

    Jahre-, nein jahrzehntelang habe ich sie wider besseren Wissens stets für "Final Countdown"-Trommeläffchen gehalten, die außer Dauerwellen nix zu bieten haben - daher kam ich auch nie auf die Idee, den anderen Scheiben mal gebührend Aufmerksamkeit zu schenken. In den letzten Jahren nun habe ich freudig festgestellt, dass sie eine der besten aktiven Hardrockbands schlechthin sind. Und die letzte Platte "Walk The Earth" kommt mir viel zu unbeachtet weg.

    Alter, ich mach´ mir hier gerade nass. :):):)
     
    JazColeman, Dunkeltroll, emskopp und 7 anderen gefällt das.
  6. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Bei mir sind es u.a. Dark Tranquillity. Ich als In Flames-Fanboy der 90er fand immer, dass die nicht im geringsten gegen die Platzhirsche anstinken konnten. Und immer, wenn ich mal wieder in ein Album reingehört hab, fand ichs megalangweilig.
    Irgendwann vor ein paar Jahren (es ist noch nicht so lange her) hat es dann auf einmal Klick gemacht. Einfach so, und ich weiß nicht, woran es lag.
    Seither mag ich die Alben sehr, sowohl die alten als auch die neuen. Nur die ersten beiden laufen mir immer noch nicht rein. Aber auch da bleib ich am Ball.
     
    Herr Mortimer, Taurelin, Bexham und 4 anderen gefällt das.
  7. emskopp

    emskopp Till Deaf Do Us Part

    bei mir im Prinzip der gesamte "Normalo" Metalbereich. Früher (in den 90er Jahren) liefen Helloween, Metallica, Slayer rauf und runter. Irgendwann entdeckt man den Extremmetal Bereich für sich. Nur schnell, hart und laut. Irgendwann kam dann der 30ste Geburtstag (mit Fegen und so) von nem Kollegen und seit dem durfte es auch wieder gemächlicher werden. Mittlerweile kommen ständig neue Bands und auch Klassiker in die Sammlung.
     
  8. Southern Man

    Southern Man Till Deaf Do Us Part

    Brave New World war für mich leider nur ein Strohfeuer, was danach kam ist für mich bestenfalls langweilig. Bei Judas Priest sehe ich es genauso.
     
    IlMonco und King Diamond gefällt das.
  9. Taurelin

    Taurelin Deaf Dealer

    Dark Throne

    Waren ja politisch zeitweise umstritten und wurden auch vom RH boykottiert. Mittlerweile natürlich völlig rehabilitiert.
     
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Findest Du die so schlecht?
    Die ist natürlich anders als die Vorgänger, aber dennoch sagt die mir zu

    Absolut!
     
    Iced_Örv gefällt das.
  11. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Bei mir auch Dark Throne.
    Hab zwar nur das erste Album, Rest interessiert mich auch immer noch nicht wirklich,
    aber den Fenriz find ich inzwischen trotz seines für mich höchst gruseligen Musikgeschmacks richtig symphatisch o_O.
     
    Taurelin gefällt das.
  12. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    o_O
     
  13. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Die Aberrations hasse ich regelrecht.
     
  14. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    da muss ich mich @Matty Shredmaster anschließen...
    o_O
     
  15. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ok, hätt ich jetzt nicht gedacht. War für mich zwar auch ein regelrechter Stilbruch, aber hat mich trotzdem nie gestört; im Gegensatz zum selbstbetitelten Album, welches wirklicher Rotz ist (aber das war ja auch ne andere Band).
     
  16. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Ich darf mich anschließen...

    o_O
     
  17. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Die selbst betitelte existiert in meinem Universum gar nicht :D
     
    rapanzel gefällt das.
  18. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Habt ihr noch Platz für mich? Danke!
    o_O
     
  19. IlMonco

    IlMonco Till Deaf Do Us Part

    Bei Maiden stimme ich zu.

    Die neue Priest ist allerdings verdammt stark.
     
    Michael a.T. und Southern Man gefällt das.
  20. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Da dürfen gerne noch ein paar Leute einsteigen :D
     
    Albi, Atgerdian Kodex und Othuum gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.