Die Marvel Filme

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von zentrixu, 2. September 2014.

  1. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Metalhead 666 und deleted_227 gefällt das.
  2. Metalhead 666

    Metalhead 666 Deaf Dealer

    Ich war noch nie so neugierig auf nen Film. Letztlich isses zwar einfach nur ein Fucking Film. Man guggt ihn 3-4 mal und dann kommt der Nächste. Aber trotzdem glaube ich, diesmal lohnt sich die Vorfreude. Das wird groß, bunt und schön. Und hoffentlich mit Happy End. Noch so nen depri Schluss ertrag ich net.
     
  3. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Wie erwartet:

    It looks like Marvel's tenure with Netflix has come to a close officially. According to a brand-new report by Deadline, the streaming service has decided to not only cancel The Punisher in the wake of its second season, but Jessica Jones has been cancelled as well.

    JJ S3 kommt aber noch.

    Alles in allem ein unwürdiges Ende der Marvel-Netflix-Collab. Iron Fist hätte ich gerne noch weitergesehen, nachdem S2 so vielversprechend aufhörte. Auch beim Punisher hätte ich gerne eine weitere Season gesehen. DD und JJ sind ohnehin Faves und eine abschließende Defenders Season mit allen zusammen wäre einfach dann auch eine runde Sache gewesen. Meh.
     
    Gordon Shumway und deleted_996 gefällt das.
  4. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Da kann man nur hoffen, dass Disney die Serien übernimmt und weiterführt. Zumindest DD, JJ und Punisher.
     
  5. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Nein, in einem hier schonmal verlinkten Artikel (gar von @Lobi gepostet?) wurde dem eine klare Absage erteilt.
     
    deleted_53 gefällt das.
  6. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Mindestens nicht in der Form. Dazu gibt es wohl auch eine zeitliche Sperrklausel (drei Jahre?) für die entsprechenden Figuren und ihre Weiterverwendung.
     
  7. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    :hmmja:
     
  8. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Kurz: Das Netflix-Marvel-Taschenuniversum ist tot.
     
  9. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Nope, anscheinend nicht ganz. Es gibt wohl Überlegungen das ganze via Hulu (Disney plus soll sich ja auf familienfreundliches Entertainment konzentrieren) fortzuführen (und es scheint da im Hintergrund auch schon Verhandlungen zu geben). Ich muss die Tage nochmal den Artikel dazu heraussuchen.
     
    deleted_996 und deleted_53 gefällt das.
  10. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Punisherfrage:

    Endet Staffel 2 (einigermassen) abgeschlossen oder lässt sie den Zuschauer mit vielen offenen Fragen zurück?
     
  11. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Zwar völlig irrelevant, aber Black Panther konnte drei Oscars (Filmmusik, Kostüm, Szenenbild) von sieben Nominierungen absahnen, Spider-Man: Into the Spider-Verse (bester Animationsfilm) einen. Das ist für Marvel - wie auch für Netflix (sic!) (Roma, BlacKkKlansman) - Neuland. Letzteres könnte deutliche Auswirkungen auf Hollywood haben.
     
    deleted_227 und Mondkerz gefällt das.
  12. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Ich wünsche mir mehr Marvel-Produktionen wie Logan. :hmmja:
    Und Ragnarök!
     
  13. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Also im Moment würde ich einiges darauf setzen, dass in Phase IV Namor auftauchen wird. Im Moment werden wieder einige Comics mit ihm verstärkt gepusht (u.a. neuer Invaders Comic) plus die Omnibus Behandlung für die ganzen alten Serien (aktuell wurden welche für die Golden Age Comics angekündigt).
     
  14. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Dann hätte man ja theoretisch die Illuminati zusammen, oder? Daraus könnte man was machen. :)
     
  15. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Denke, dass sich ein Avengers-X-Men-Crossover anbietet (die Fantastic4 sollen ja eigentlich auch reinkommen). Da wäre mit den FF wohl Galactus als großer Antagonist die offensichtlichste Wahl, muss aber nicht (Edit: Onslaught wäre auch eine Option, sogar eine die ich noch mehr begrüßen würde).
    Evtl. daraus dann was in Richtung Illuminati (Aber wie bekommt man Black Bolt dann doch noch ins MCU, man lässt ihn vermutlich raus oder lässt die Inhumans in nem FF- oder X-Men-Film aufschlagen.). Vielleicht alles mit den New Avengers als Quintessenz die dann mit nem neuen Wolverine, Captain Marvel, Spiderman, Ben Grimm etc. als Team auffahren könnten. Wobei ich auch gern die klassischen Comic-Defenders sehen würde. Dazu ließe sich mit den Starjammern ein weiteres Space-Team zwischen Avengers, X-Men und Guardians einführen.
    Entwicklungspotential und Storyfundus ist jedenfalls noch genug vorhanden um das MCU noch ein paar Jahre fortzuführen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2019
    deleted_53 gefällt das.
  16. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Wenn ich so darüber nachdenke macht mich die Vorstellung total an. Corsair und Co. gegen Scheißegal wen. Das könnte eine wunderbare Fortführung der MCU-Space-Opera-Sachen, Thor:Ragnarök und den beiden Guardians-Filmen, sein.
     
    deleted_227 gefällt das.
  17. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Inhumans waren lange geplant, wurden dann aber als Charaktere in den Marvel internen Grabenkämpfen zwischen Feige und Perlmutter verbrannt (sie waren auch das Lieblingskind von letzteren und wurden über mehrere Jahre gepusht, um sie als X-Men Ersatz aufzubauen. So interessant auch einige der Ansätze/Serien auch waren, aber das konnte nicht funktionieren) und in einer irrsinnig schlechten Serie dann final verheizt. Die Charaktere sind erst einmal durch (aktuell gibt es ja nicht einmal mehr eine eigenständige Heftreihe), dafür bekommen wir die Eternals (und eventuell könnte man da jemand dann als Ersatz für die Illuminati rekrutieren).
     
    Fraoch und deleted_53 gefällt das.
  18. Svenchi

    Svenchi Deaf Dealer

    eben Capitain Marvel im Kino gesehen...

    dieser Moment, wenn man schnallt, dass Thor 2 gar nicht mal so übel war...
     
    Lazarus gefällt das.
  19. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Also besser als der 2. Thor ist er bei weitem. Gediegenes Mittelfeld bei Marvel würde ich sagen, einiges gut umgesetzt, aus anderem hätte man mehr rausholen können. Mehr dazu demnächst wenn mehr Leute den Film gesehen haben.
     
  20. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    Also ich komm grad aussem Kino und hab mich gut unterhalten gefühlt.
    gab doch so einige Aufschlüsse bezügl. Vorkommnissen aus div. Filmen, wo ich irgendwann mal abgeschaltet habe. Find ihn ganz gut gemacht, Fury hat mich teilweise gut unterhalten. 3D-Effekte auch oft gut umgesetzt
     
    Mondkerz gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.