DISMEMBER

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von slayerhead, 19. November 2014.

  1. deleted_53

    deleted_53 Guest

  2. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Mein Liebling, weil Erstkontakt mit Band und so:

    [​IMG]
     
  3. Frostmoon72

    Frostmoon72 Deaf Leppard

  4. Daess-Meddel

    Daess-Meddel Till Deaf Do Us Part

    Liste:
    Like An Everflowing Stream 10/10
    Pieces EP 10/10
    Indecent & Obscene 9/10
    Massive Killing Capacity 8/10
    Death Metal 7/10
    Hate Campaign 6/10
    Where Ironcrosses Grow 7/10
    The God That Never Was 7/10
    Dismember 7/10

    Als Death Metal erschien, war ich auch richtig enttäuscht. Die darauf folgenden Alben haben mich auch nicht mehr vom Hocker gehauen.
    Ich sehe es wie ProfessorHastig:
     
    The Corrosion gefällt das.
  5. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Zum Glück habe ich Dismember gerade noch mal durch die Suchfunktion gejagt.
    Wollte einen Frage Thread eröffnen, da ich vor ein paar Tagen das erste Mal was von denen gehört habe. Also die Band war mir irgendwie geläufig, aber ich hatte halt keine Musik von ihnen gehört.

    Ich habe jetzt schon den Maiden Vergleich hier gelesen. Der passt sehr gut, finde ich.
    Trotz der Albenbewertungen hier im Thread vielleicht nochmal die Frage:

    Mit welchen 2-3 Alben sollte ich anfangen...:?

    Thx
     
  6. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Like An Everflowing Stream
    Indecent & Obscene
    Massive Killing Capacity

    eignen sich für den Einstieg echt gut, finde ich !
     
    Jacky-revolver, Bexham und Daess-Meddel gefällt das.
  7. Daess-Meddel

    Daess-Meddel Till Deaf Do Us Part

    Mit den ersten 2-3 Alben.
     
    Bexham und slayerhead gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    und wenn ich die Liste danach erweiter, wenn die mir gefallen dann mit 4-6 ?!? ;)
     
    Daess-Meddel gefällt das.
  9. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    Erst die ersten drei, dann die letzte drei, zuletzt die dazwischen. Wenn du auf die Maiden-Schlagseite großen Wert legst, dann ist die Einstiegsreihenfolge 3-2-1 sinnvoll.
     
    Bexham gefällt das.
  10. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ich weiss nicht, wie oft ich es mit "Like An Everflowing Stream" versucht hab. Klappt einfach nicht.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  11. Sanity

    Sanity Dawn Of The Deaf

    Live waren die vor allem auch ein totales Brett! Haben mich jedesmal aus den Latschen gehievt, eine super Liveband!
    Der ewige Vergleich mit der Left Hand Path - ich weiß nicht, bei mir zündet die Scheibe nicht. Ich hab mich aber zugegebenermaßen nie so wirklich mit Entombed befasst.
     
    Captain Howdy gefällt das.
  12. EnnWeh

    EnnWeh Deaf Dealer

    Dismember sind so unfassbar wichtig für meine musikalische Entwicklung in Sachen Death Metal.
    Bin froh dass ich 2007 noch die Chance genutzt habe sie aufm Way Of Darkness zu sehen.
    Alben technisch gibt es fast nichts zu meckern. Hab mittlerweile wohl schon tiefe Kratzer in die Massive Killing Capacity CD gehört.
    Wenn ich dann noch an die Doku der letzten DVD denke...
    BE A RETARD!

    Kein Thema, bin ich schon lange.
    Unter anderem dank Dismember.
     
    Captain Howdy und deleted_53 gefällt das.
  13. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    ne, erst die ersten 3, dann die letzten beiden
     
    Willy Lehmann und Bexham gefällt das.
  14. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Na ja - so viel übler als die ersten Alben sind Songs wie "Europa Burns" oder "Forged With Hate" doch gar nicht. Mit "neueren" Bands wie Vader oder Illdisposed können diese Alben es sogar locker aufnehmen.
     
    AndDogroLivedOn gefällt das.
  15. Chasm

    Chasm Till Deaf Do Us Part

    Ebenso. Hatte die mal verloren mit vielen anderen CDs. Das war eine davon, die ich unbedingt wieder haben wollte - und jetzt auch habe.
     
    Teutonic Witcher und Captain Howdy gefällt das.
  16. deleted_53

    deleted_53 Guest

  17. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Wurde eigentlich mal der Grund für die Auflösung bekannt ?
     
    unholy-force gefällt das.
  18. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Geht mir genauso! War einfach eine sau sympathische Truppe
     
    gnomos gefällt das.
  19. StenchOfHighHeaven

    StenchOfHighHeaven Dawn Of The Deaf

    Könnt ihr das mal bitte sein lassen? Wenn ein verschollener Thread mit dem Titel Dismember auftaucht,
    geht mir sofort die Pumpe durch und danach verfalle ich in Schockstarre, weil eben doch keine Reunion :-(
    Aber wo wir gerade hier sind:

    Like An Everflowing Stream 10/10
    (Pieces 9/10)
    Indecent & Obscene 8/10
    Massive Killing Capacity 8/10
    (Misanthropic 10/10)
    Death Metal 9,5/10
    Hate Campaign 8/10
    Where Ironcrosses Grow 6/10
    The God That Never Was 7/10
    Dismember 10/10

    Ich kann zwar verstehen, dass "Death Metal" insgesamt vielleicht einige Erwartungen (nicht so brutal wie das Debut? nicht so melodisch wie MKC?) enttäuscht hat, ich finde das Teil aber
    absolut grandios (Autopsy jemand?). Mir bereitet eher die Ironcrosses/God-Phase leichtes Sodbrennen. Die buddel ich extrem selten aus.
    Aber WANN jemals passte die Auswahl des Bandnamens als Albumtitel besser als in diesem Fall..ein verdammtes Monument zum Abschluss :)

    "Among other corpses a nameless casualty in mankind's bloody history"

    PS: Live umgehauen hat mich die Band allerdings nur auf dem PartySan 2008 und auf der 95er Tour mit Dissection.
    Dazwischen war viel..ähm..Heldenverehrung notwendig. Aber davon tropft hier noch viel aus dem Plattenregal, sehr viel sogar..
     
  20. AndDogroLivedOn

    AndDogroLivedOn Till Deaf Do Us Part

    Wer, der auch nur ein bißchen Geschmack hat, tut das nicht?

    (Diese DVD werd' ich gleich mal auflegen.)
     
    Hugin gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.