DVNE Asheran (SF-Prog/Mastodon/Baroness/Elder/Ancestors)

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von deleted_53, 16. März 2018.

  1. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Da kommt dann wieder rumschicken hier drauf und man ist wieder bei 30€+. Ich würde ohnehin lieber in D bestellen. Ich traue unbekannten Versendern nicht mit Vinyl. Der Idiot von Binah hat mir damals deren LP nur in einer Tüte verpackt geschickt...
     
  2. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Pffff, hätte ich dir bei nem Bier in Wiesbaden abgegeben bzw. abgeholt wenn ich eh bei den Schwiegereltern bin. Ansonsten habe ich bisher nur Händler ab 30€ aufwärts gefunden.
     
  3. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Hab das Label mal angeschrieben...
     
    deleted_227 gefällt das.
  4. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Es gab jahrelang mit der ADAC-Mitgliedsnummer einmal pro Quartal einen Rabatt von 6€. Das wurde letztes Jahr gleichwertig umgestellt auf die JPC-Vorteilsnummer und dann zu diesem Jahr auf 5% auf jeden Einkauf.
     
  5. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Oh mann, wenn ich das gewusst hätte..., bin ja sogar noch länger ADAC-Mitglied als JPC-Kunde....
    (Obwohl, ganz stimmt das nicht - hatte schon lange vor meinem Führerschein ab und zu mal über jemand anderen bei JPC bestellt - dürfte schon fast 25 Jahre her sein...)
     
  6. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    Sehr geile Scheibe, danke für den Tipp.

    Von Ancestors habe ich alles, höre ich hier nur sehr bedingt heraus. Mit den anderen Bands habe ich nie richtig was anfangen können, Dvne schaffen trotz ähnlicher Ausrichtung diesen Spagat spielend.
     
  7. reid

    reid Deaf Dealer

    Jetzt zum ersten Mal gehört die Scheibe, und ich bin direkt begeistert. Entwickelt einen wunderbaren Sog und fließt cremig dahin. Me gusta mucho!
     
    parallax, deleted_53 und Acrylator gefällt das.
  8. the_pit

    the_pit Till Deaf Do Us Part

    Jopp, der Darkspace-Einfluss (3.14) ab 5:20 min lässt sich kaum überhören - für mich ein Qualitätsmerkmal.
     
  9. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hab meine CD gerade aus dem Briefkasten gefischt, hatte bei Bandcamp direkt bestellt (inklusive Versand gibt es die dort umgerechnet ab etwas über 15 Euro, ich hatte knapp 16,- gegeben). Gleich mal einlegen, bin sehr gespannt!

    Übrigens gibt's die CD inzwischen auch schon günstig (um die 11,50 inklusive Versand) von einigen Amazon-Marketplace-Anbietern (aber aufpassen, dass man da keinen erwischt, der aus den USA verschickt - Marvelio Germany ist so ein Fall)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2018
  10. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Dreimal hab ich die letzte Scheibe nun schon gehört und bin auf jeden Fall sehr angetan! ist für mich wohl eines der besten (5?) Alben des letzten Jahres!
     
    reid und deleted_53 gefällt das.
  11. deleted_53

    deleted_53 Guest

  12. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Im übrigen...Asheran schlägt die letzten Mastodon - Alben mit links.
     
  13. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich ähnlich, obwohl ich auch die letzten beiden Mastodon bis auf jeweils ein, zwei Songs sehr gerne mag ("The Hunter" wird aber mal echt in den Boden gestampft)!
     
    DreamingInRed gefällt das.
  14. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Was ein Feuerwerk! Beste Genre-Scheibe seit ewig.
     
  15. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Dvne signs worldwide deal with Metal Blade Records


    Metal Blade Records is proud to welcome Dvne to its worldwide roster! Founded in 2013, Dvne is a 5-piece progressive rock/metal band from Edinburgh, Scotland. With highly dynamic compositions venturing from delicate and intricate melodies to crushing and brutal soundscapes, Dvne's music takes its listeners through a deeply emotional journey filled with dystopian thematics, grand narrative, and other-worldly landscapes. Fans can expect their upcoming 2nd full-length album - and Metal Blade debut - in 2020.

    Dvne comments: "We are over the moon to announce that we have joined forces with Metal Blade Records. Working with such a legendary label and being among so many bands that have inspired us throughout the years is a huge honor.
    Having just finished recording our next album, we are beyond thrilled on how far we've pushed our music and ourselves, and can't wait to unveil it to you all with the support of one of the most iconic record labels in heavy music."


    To date, Dvne has released one studio album and two EPs. They emerged within the UK scene with their first EP Progenitor (2013 - Wasted State Records), shortly followed by a second EP, Aurora Majesty (2014 - Sea of Corruption Records). At their releases, both EPs received very favorable receptions, with reviewers calling their releases "Progressive metal at its best" (This Is Not A Scene - US) and "Stunning and majestic" (Nine Hertz - UK).

    Dvne quickly began to make a name for themselves in the UK and around Europe, with various shows throughout these territories alongside the likes of Eyehategod, Crowbar, Dragged Into Sunlight, among others. The band's sound at the time was already crossing over different music styles, including post-metal, progressive rock and sludge metal, but it is with their first full-length album, Asheran (Wasted State Records), that the band further established their unique blend of heavy music. Released in August 2017, Asheran was overwhelmingly praised by the press and was listed on many "best album of the year" lists.

    Since Asheran's release, Dvne has toured all over the UK, Europe and North America, appearing at prestigious festivals such as Psycho Las Vegas, Desertfest London and Inferno Festival Norway. Not content to repeat their previous releases and always looking to push their sound forward, Dvne recently finished recording their 2nd album at Chamber Studio with producer Graeme Young. This new 10 track journey will be released worldwide via Metal Blade Records in 2020. Stay tuned for more news coming soon!

    Dvne line-up
    Victor Vicart - guitar, vocals, keys
    Dudley Tait - drums
    Daniel Barter - guitar, vocals
    Jack Kavanagh - bass
    Richard Matheson - keys

    Dvne online:
    https://www.facebook.com/DvneUK
    https://www.instagram.com/dvne_uk
    https://twitter.com/songsofarrakis
    https://songs-of-arrakis.bandcamp.com
     
    Acrylator, DreamingInRed und deleted_227 gefällt das.
  16. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Hoffentlich gibt es dann auch einen Repress vom ersten Album.
     
  17. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Den Thread erst jetzt zum ersten Mal gesehen, aber was ihr schreibt macht mich super neugierig. Gleich mal auf Bandcamp checken
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.