Empfehlenswerte Alternative- und Indiealben 2016

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von deleted_76, 7. Januar 2016.

  1. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Jenny Hval - Blood Bitch, 30.09.16

    Das vierte Album, Nummer drei war vom letzten Jahr. Etwas zugänglicher, finde ich. Muss ich aber noch kaufen.
     
  2. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Noch nicht angehört, mit der letzten kam ich überhaupt nicht zurecht.
     
  3. StN

    StN Deaf Leppard

    Schon im Januar 2016 erschienen, aber erst kürzlich entdeckt...

    ELIOT SUMNER "Information" (Island/Universal Music)
    Tochter von Sting. Zweites Album, erstes unter dem eigenen Namen. Großartige Stimme. Dunkler Indie Pop mit allerlei 80er/New Wave, Postpunk, etc. Einflüssen, welche aber nie dominieren. Highlights: "Dead Arms & Dead Legs" & "After Dark" (Videos zu den Stücken müssten über die Google-Suche bei Universal Music zu finden sein, welche sich hier leider nicht einbinden lassen).

    https://www.youtube.com/embed/Rmre8Ike6yQ
     
    oozing evil gefällt das.
  4. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Fast hätte ich ein neues Thema eröffnet, in Gedenken an die aktuellen Entwicklungen packe ich die Band aber lieber hier rein und hoffe, dass sie nicht untergeht:
    Heute erscheint via Svart die Sammlung der ersten drei EPs der finnischen "seven-headed shoegazing kraut-punk monster" TEKSTI-TV 666 mit den guten Titeln 1, 2 und 3 unter dem guten Titel "1,2,3" auf CD und Doppelvinyl. Die Firma schreibt "Teksti-TV 666 is a band built on contradictions. It is as if Neu! performed Ramones songs; it is a shoegazing Hellacopters [...]", und das mit zuweilen nicht weniger als fünf Gitarren. Klingt irre, ist es auch (ein bisschen), ich liebe es, hören Sie:

    https://www.youtube.com/embed/sm9LBl9iYE0
     
  5. |menschmaschine|

    |menschmaschine| Till Deaf Do Us Part

    Gerade bei Spotify durch Zufall gesehen dass White Lies ein neues Album draußen haben. Höre es gerade. Herzlichen Glückwunsch, genau wie die Editors in der völligen Belanglosigkeit gelandet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2016
    StN gefällt das.
  6. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Das letzte Album von denen war leider schon absolute Grütze. Schade, vor allem das Debüt war richtig vielversprechend.
     
    avi und StN gefällt das.
  7. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Neue Soft Kill kommt am 4. November, der Vorabtrack ist schon mal stark:
     
    oozing evil, avi und Axe To Fall gefällt das.
  8. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ne neue Esben And The Witch ist auch aufs Volk losgelassen wurden. Nachher mal reinhören. Die "A New Nature" von vor 2 Jahren fand ich bockstark.
     
    StN gefällt das.
  9. TragicIdol

    TragicIdol Till Deaf Do Us Part

    Den ersten Vorabtrack von Klimt1918 finde ich wunderschön:

    https://www.youtube.com/embed/5UaftUVt7JI

    Der Haken: das Album wird als Doppelalbum veröffentlicht, zwei Alben ("Sentimentale" und "Jugend") jeweils zum Vollpreis. Wenn beide Alben das Niveau halten können, dann hätte ich kein Problem damit, aber bin bei sowas immer etwas skeptisch. Hm.
     
    StN, Daskeks und oozing evil gefällt das.
  10. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Sehr schön. Gute Band, wenn auch auf jedem Album irgendwie ein paar Längen waren bisher.
     
  11. oozing evil

    oozing evil Till Deaf Do Us Part

    das ist echt toll!
    ich krieg das seit gestern abend nicht mehr ausm kopp... keine ahnung ob ich mich in das androgyne wesen oder in die musik verknallt habe... wenn ich morgen um diese zeit immer noch so empfinde, drücke ich den bestellknopf!
    danke für den starqen tipp!:top:
     
  12. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Tobi Touch und oozing evil gefällt das.
  13. TragicIdol

    TragicIdol Till Deaf Do Us Part

    Diese mehr oder weniger gerappten Parts finde ich leider ziemlich schlimm, der Rest des Songs taugt.

    Für den 2017er Thread ist es noch zu früh, oder? Die neue The xx würde ja streng genommen eher da reinpassen.
     
  14. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ach ja. Nö, wieso, kann man machen. Ich hab den für 2016 habe ich nicht besonders gut gepflegt, deshalb überlasse ich das lieber jemand anderem.
     
    Tobi Touch gefällt das.
  15. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Die kanadische Band Metz hat 2016 nur eine Single veröffentlicht, waren für mich aber 2016 die Entdeckung seit Jahren; schön abgedreht und auch vom Härtegrad für Metaller hörbar:
    https://www.youtube.com/embed/fqbbPzmvuoE
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2016
  16. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    beschissen gefällt das.
  17. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Da ich gerade leicht hinsichtlich 2016 off topic war, finally ein 2016er Album und zwar von der "fast-nur-Mädels-Band" White Lung, ursprünglich ebenfalls aus Kanada, jetzt aber zum Teil auch in LA wohnend. Das absolut hörenswerte Album heißt Paradise, hier ein Stück namens "Kiss me when I bleed"

    https://www.youtube.com/embed/hzxpZO_jAFk
     
  18. oozing evil

    oozing evil Till Deaf Do Us Part

    Tobi Touch gefällt das.
  19. deleted_53

    deleted_53 Guest

  20. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Gefällt, kannte ich bisher nicht. Bei dem Namen hätte irgendwie so Gangsta-Rap erwartet...;)
     
    deleted_53 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.