Encyclopedie für Progrock/ Metal Bands

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von emskopp, 24. Februar 2016.

  1. emskopp

    emskopp Till Deaf Do Us Part

    Denke Metal-archives dürften alle hier im Forum kennen.

    Allerdings gibt es solch eine Seite auch für Prog Rock und Prog Metal Bands.
    www.babyblaue-seiten.de

    Ganz interessant und zudem auf deutsch.
     
    Erdbär gefällt das.
  2. subcomandante

    subcomandante Till Deaf Do Us Part

    Ich stöber ganz gern online in den prog archives, da lassen sich auch mit wenig Trüffelnase so manche obskure Preziosen entdecken.
     
    Erdbär und Death666 gefällt das.
  3. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Super Seite und für mich unerlässlich zur Recherche.

    Allein die ganzen Querverbindungen und Projekte hätte ich sonst nie so dezidiert zusammengefunden.
     
    Erdbär gefällt das.
  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2016
  5. Death666

    Death666 Deaf Dealer

    Die babyblauen Seiten nutze ich auch regelmäßig, allerdings ist die DB der Prog Archives um ein Vielfaches größer, gerade bei weniger bekannten Bands.
     
  6. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Jau, auf den Baybyblauen Seiten bin ich auch öfters und finde die Seite auch ziemlich gut! :top:
     
  7. Gen. Bully

    Gen. Bully Deaf Dealer

    Ohne die Babyblauen hätte ich Obscura nie entdeckt. Von daher auch von mir Daumen hoch.
     
    Albi gefällt das.
  8. emskopp

    emskopp Till Deaf Do Us Part

    :).

    Bin da gestern im Wikipedia drüber gestolpert.
     
  9. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Finde die Seite prinzipiell gut, die Reviews kann ich aber nicht immer nachvollziehen.
    Vor allem wird alles, was zu eingängig und "catchy" ist gerne mal übertrieben schlecht bewertet. Ich habe da z.B. noch das Review von Project Arcadia - A Time of Changes im Kopf.
    Wenn man Power/Melodic Metal als zu banal empfindet, sollte man solche Scheiben gleich gar nicht rezensieren.
     
    Erdbär und Mystic Melissa gefällt das.
  10. Death666

    Death666 Deaf Dealer

    Das ist aber ein allgemeines und genreunabhängiges Problem bei Rezensionen. Mir kommen fast täglich Rezensionen unter, wo der Rezensent offensichtlich entweder mit der Band und/oder dem Genre persönlich nur wenig anfangen kann. Die Aussagekraft ist entsprechend. Gerade bei Redaktionen mit größerer Personalstärke hätte dann vielleicht besser jemand anderes den Artikel verfasst, aber das geht auch nicht immer oder man bekommt die Scheibe direkt zugelost und aufgezwungen. Ist dann schade für Band oder im Einzelfall auch für das Magazin.
     
    Acrylator gefällt das.
  11. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    Find die Seite recht gut, weil man halt auch mal Reviews zu älterem Stuff findet. Der angesprochen Punkt stößt mir aber auch sauer auf, das ist aber ein allgemeines Problem. Es gibt mittlerweile Bands wo ich schon am Cover sehe, dass sie von "Genre Liebhabern" schlecht bewertet werden.
     
  12. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Die Babyblauen Seiten finde ich klasse, und kenne sie tatsächlich länger als die Metal-Archives. Manche Meinungen finde ich da aber schon arg schräg.
     
    Erdbär, SirMetalhead und Albi gefällt das.
  13. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, ich finde da auch regelmäßig Reviews, zu Alben, zu denen ich fast eine gegenteilige Meinung/Bewertung habe.
    Aber dennoch eine gute Seite zum Entdecken von Bands und deren Veröffentlichungen.
     
    Albi gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.