EVILDEAD

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von DeadRabbit, 29. Juli 2016.

  1. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    THX, man tut was man kann ;)
     
    Hades gefällt das.
  2. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Da muss ich gestehen, ich habe das Album bisher nur auf Youtube über den Fernseher hören können, der ist nicht auf Musikkonsum ausgelegt, gerade Bässe bringt er nicht so rüber.

    Die drei genannten Bands kenne ich alle nur vom Namen und mal irgendwann kurz reinlauschen, da kann ich keinen Vergleich ziehen.
    Die drei Truppen rödeln in meiner Erinnerung auch noch mal eine ganze Ecke aggressiver als EvilDead.
     
  3. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Dann nimm als Vergleich einfach die Underworld, da stimmt so ziemlich alles. Ich meine jetzt den Sound, bei den Songs hat das Debüt die Nase vorn.
     
  4. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Deren Sound kenne ich ja nicht vom Fernseher, die wird auf CD gehört :D

    Aber ja, die klingt echt super. Die Snare macht herrlich "Peng"
     
  5. starship

    starship Deaf Dealer

    Das neue Album ist stark! Insbesondere Greenhouse und Seed of Doubt sind mega. :top::jubel:Der Sound könnte allerdings auch nach meinen Ohren etwas mehr Power vertragen.
    Was die alten Sachen angeht, kann ich nicht sagen ob The Underworld oder Annihilation of Civilization besser ist. Sind beides 10 Punkte Alben!:top:
     
  6. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Wenn man sich der eigenen Meinung nur sicher genug ist, wird sie zur allgemeinen Wahrheit, ne :-p
     
    Iced_Örv gefällt das.
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Da muss ich die noch ein paar Mal anhören, bis ich mir ganz sicher bin. Ich teile das dann hier bestimmt mit ;)
     
    Terrorzone666 gefällt das.
  8. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Ich bitte darum. Werde dann auch meine Rezension entsprechend anpassen.

    *sing* Der Iced_Örv, der Iced_Örv, der hat immer Recht! *sing*
     
  9. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Sei froh dass keiner Rezensionen über Deinen Gesang verfasst
     
  10. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Pah! Es ist einsam an der Spitze!
     
    Angelraper und Othuum gefällt das.
  11. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Legste mir dein Demo beiseite, gell, Hase?
     
  12. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    RHF 2011, auf dem Camping Platz:
    "Ey, bist Du nicht der Typ der Future world so misshandelt hat?" - "Schuldig."

    Hiermit beantrage ich Gesangsunterricht bei Terrorzone666, denn ganz unten ist es auch sehr einsam. Bin sehr einsam und werde gequält. Der Typ von Skull and Bones ist hier, hat mittlerweile graue Haare, schlechte Zähne und behauptet der Sänger von Iron Maiden zu sein.
    Ich muss hier raus, hilf mir.
     
    Terrorzone666 gefällt das.
  13. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Ich rätsele auch gerade, warum das neue Teil vielerorts eher kühl aufgenommen wurde - denn es sägt und hämmert ziemlich genau so, wie ich es mir von Evildead erhoffe. Für mich gibt es hier keine Längen, und auch über die Hooks kann ich nicht wirklich meckern. Den Sound finde ich allerdings auch nicht ganz optimal, insgesamt etwas zu dumpf geraten und die Gang Shouts stellenweise etwas übersteuert. Dem Hörgenuss schadet das aber kaum. Für mich wohl das Thrash-Highlight des Jahres (muss noch mal durch meine Listen gehen, vielleicht habe ich ja was vom Jahresanfang vergessen).
     
    DeadRabbit und Inferno gefällt das.
  14. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    So!
     
  15. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    lief jetzt ein paar Mal im Auto und auch zuhause (wo ich immer etwas abgelenkter bin und nicht so richtig zuhöre). reiht sich gut ein, als drittes Album völlig okay...wenn es ein paar Jahre nach den ersten beiden erschienen wäre. nicht falsch verstehen, ich kann mit dem Album gut leben, mir wäre eine leichte Sound Modifizierung nur passender gewesen. man darf 2020, auch als Thrash Band, gerne ein wenig mit der Zeit gehen.

    Songs an sich finde ich gelungen, aber nicht überragend. ist ein cooles Thrash Album, leider aber nicht mehr.
     
  16. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Doch, gefällt mir gut. Man hätte gerne etwas öfter aufs Gaspedal treten können, aber passt schon.
     
    Inferno gefällt das.
  17. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wer in seinen Texten die Umweltverschmutzung anprangert muss halt mit dem Fahrrad in s Studi fahren, oder zumindest nicht unnötig schnell mit dem Auto, um die Emission zu reduzieren.

    Das ist also bloß konsequent zu Ende gedacht. Und da soll mal einer sagen, bei Thrash ginge es nur um Bier und Metal-Party
     
    Angelraper, Inferno und Hades gefällt das.
  18. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Bei dem Thrash, den ich mag ging es nie NUR um Beer und Party sondern immer auch um sozialkritische Themen. Hat sich dann halt durch die Blutschneisen die Slayer geschlagen haben etwas vom Schwerpunkt verlagert. Aber hey, Thrash kommt nicht zufällig aus der Punk/HC-Ecke!
     
  19. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Ich gestehe, dass ich nie der große Evildead-Fan war, beide bisherige Alben aber durchaus mag und auch regelmäßig höre. Von United States Of Anarchy habe ich daher nichts erwartet, aber ich wurde selten so positiv überrascht. Auch dieses Album wird mich nicht zum Überfan machen, aber die Band hat es wirklich geschafft, alle ihre Trademarks von vor 30 Jahren ins Hier und Jetzt zu transportieren. Das Songwriting ist sehr gelungen, der Sound ist wie damals, sogar die Vocals klingen nicht gealtert. Das Album klingt wie aus der Zeit gefallen, im positivsten Sinne ein totaler Anachronismus. Auch wenn aktuelle Alben von Exhorder , Heathen oder Sacred Reich mir auf ihre Art durchaus gefallen, den alten Spirit gibt es nur bei Evildead. Danke dafür!
     
    Angelraper, Escobar, Ian Fraser und 5 anderen gefällt das.
  20. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Und ein weiteres Beispiel für "Matty hat immer Recht".

    Gerade die Exhorder ist suuuuuuper geil geworden, die höre ich immer wieder mal richtig gern. Klingt zwar bis auf 2 neue und den Demo Songs nicht mehr nach Brutalo-Thrash-Rüpeln, aber damit hatte ich auch nicht gerechnet. Und solang die Musik geil und authentisch ist, why not.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.