Exciter + Asomvel (Nov./Dez. 2019)

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von somethingwild, 8. August 2019.

  1. Berna

    Berna Deaf Dealer

    Da kannst du dich freuen, es war sehr geil und körperlich! Merch: dünn. Gab nur noch violence and force Shirts in L und XL, Mützen und Pins. Apropos Mütze: meine ist weg! Quasi 1 Minute nach Kauf verloren, neuer Rekord. Falls also jemand mit einer schwarzen Mütze aus 100% Polyester mit rotem Exciter Schriftzug auf dem Kopf (im besten Fall) erwacht ist und nicht weiss, woher die kommt, bitte melden. Und noch eine Bitte, ich würde das nächste Mal gerne mit Gewalt zum letzten Zug mitgeschleppt werden. Ansonsten freu ich mich über den Stick von Dan für meine Sammlung und ultracoole Fotos (vielleicht probiere ich es eines Tages nochmal mit dem Upload hier) und das Treffen mit @Spas und @Thorrior und darüber, dass ich mich heute nicht bewegen muss.
     
    Spas gefällt das.
  2. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Welches Motiv?
     
  3. Thorrior

    Thorrior Deaf Dealer

    Ein abgeändertes Heavy Metal Maniac Motiv. Ziemlich cool. Leider gab's nur noch L und XL.
    Wie Berna schon sagte, war die Show absolut grossartig! Das Publikum ging auch schön mit, was die Band sichtlich gefreut hat. Freue mich nun umso mehr auf's Hammer and Iron.
    Schön auch, @Berna mal getroffen zu haben. ;)
     
    Berna gefällt das.
  4. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich freu mich wirklich riesig drauf. Und die Shirtgröße haut auch hin.
    Aber ich hatte eben sehr auf ein "Unveiling..." Shirt gehofft.
    Die Platte ist immerhin auf Platz 4 meiner persönlichen Alltime-Lieblings-Metalalben:verehr:
    Und inzwischen gibt es eben auch fas Shirt dazu. Exklusiv in den USA :hmmja:
     
    Berna gefällt das.
  5. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Ich kann das von Dir geschriebene nach dem Konzert gestern zu 100% bestätigen: Die Band hat auf ihre alten Tage aber nochmal richtig Bock!
    Fing ein wenig schleppend an, was auch am Publikum lag. Ab dem zweiten Song sind dann Publikum und Band (diese im Rahmen ihre Möglichkeiten, Alan Johnson hatte wohl mit einer Fußverletzung zu kämpfen und hat böse gehumpelt) dann kollektiv durchgedreht. Man hat mit jedem Song mehr gemerkt dass vor allem Dan Beehler es genießt dass "seine" Band nochmal derartig abgefeiert wird....

    Leider hatte man sich beim Merch komplett verhauen und gestern nicht mal mehr einen einzigen Fetzen T-Shirt Stoff dabei. Sowas kann man vielleicht zukünftig lösen indem man bei einem deutschen Merchandiser nachporduziert. Es gibt da ja genug. Und so eine olle Wollmütze wollte ich nicht....:hmmja:
    Na gut, war es mit 23 Euro Eintritt ein billiger und extrem geiler Abend! Lass ich doch gleich nochmal die "Unweiling the Wicked" durchlaufen..
     
    SacredPast, Berna und DeadRabbit gefällt das.
  6. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Die wollten's echt wissen gestern, richtig heißer Abend!
    Den besten Konzertanfang des Jahres habe ich aber scheinbar verpasst. Mir wurde nur erzählt, dass ASOMVEL punkt halb acht angefangen haben, war aber wohl noch gar kein Personal im FOH. :D Also: kein Licht, kein Ton, roter Kopf und anschließend erst mal eine halbe Stunde Gras über die Sache wachsen lassen.
     
  7. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Das erklärt dann auch warum Asmovel erst um kurz nach 8 angefangen haben, als ich gerade ankam.
    Laut eigener Aussage sollten Exciter nämlich um halb 9 spielen, Asmovel eine Stunde davor anfangen. Und so bin ich auch erst gegen halb 8 losgetrottet um dann gelangweilt bis 9 Uhr oben zu sitzen weil ich Asmovel strunzlangweilig finde (wenn ich Motörhead hören will, dann höre ich Motörhead und nicht irgendeinen Klon).

    Die Sache mit dem Merch von Exciter ärgert mich nach wie vor. Ich hatte mir eine mittelgroße Investition in Exciter Merch vorgenommen und bin am Ende mit 28 Euro für Eintritt und den Döner danach davon gekommen....

    Kurze persönliche Frage: Direkt vor mir stand jemand mit einem DF-Patch auf der Kutte, da drunter dann Helloween. Warst Du das vielleicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2019
  8. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Nö, ich trug eine Trainingshose, Schnurrbart und ein Viagra Boys T-Shirt.
    Fand Asomvel bockstark, mochte aber auch Motörhead nie, vielleicht lag's daran. :D
     
    Berna gefällt das.
  9. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    :D:D

    Kannste dir nicht ausdenken....

    Vielleicht findet sich der o.g. Typ ja noch in diesem Forum an. Ich würde gern wissen wie er es ausgehalten hat da die ganz Zeit mit einer dicken Kopfsocke rumzustehen.
    Ich musste nach einer Stunde echt mal kurz raus auf die (stille) Treppe weil es so unglaublich brüllheiß war...
     
  10. Assipunk

    Assipunk Deaf Dumb Blind

    23 Euro sind für 2 Bands im Bambi nicht wirklich günstig. Ich war eher etwas verwundert.
     
  11. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    o_O
     
    perkele gefällt das.
  12. Der-Novalover

    Der-Novalover Deaf Dealer

    Dein ernst?
    In diesen Zeiten, in denen Konzertkarten fast ein Luxusgut geworden sind (Slayer Abschlusstour 110 Euro, Volbeat 93 Euro, mein Lieblingsgitarrist Mark Knopfler ruft 170 auf, Kreator nächstes Jahr deutlich über 40 usw. usw.) finde ich 23 Euro für eine Legende wie Exciter, die ganz sicher nicht nur für eine warme Mahlzeit und eine Astraknolle spielen, eigentlich einen Witz! Rechne die Mehrwertsteuer runter, rechne dann die Auslandssteuer für Künstler aus Übersee runter, die Gage der Band, das Catering, Strom, Wasser, Personal....
    Ins Bambi Galore passen gerade mal 200 Nasen, im Vorverkauf kosteten die Tickets 20,80 Euro. Wir reden hier also über 4- 4.500 Euro maximale Einnahmen (es war ausverkauft) für den Veranstalter für 2 Bands zur Deckung all der o.g. Kosten....

    Das ist finanziell schon mehr als sehr sehr eng gestrickt. Ich wäre durchaus auch bereit gewesen dafür 30 Euro zu bezahlen. Weil es fair ist und hier direkt an die Band geht und solche idealistischen und mit Herzblut arbeitenden Veranstalter unterstützt...

    Außerdem sind 23 Euro mal gerade "10% Wacken". Und hier bekommen die unteren und mittleren Bands auf den Billings nullkommanix von dieser Summe!
     
    The Metallian und lee-toermentoer gefällt das.
  13. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Deaf Dealer

    Alles richtig, ich fand die 23 Euro für Demon, Praying Mantis und Girlschool im Kronensaal auch sehr fair, das gleiche gilt für das True Thrash Fest mit 6 Bands für knappe 30, Schnäppchen im Vergleich zu manchen anderen, kaum größeren Veranstaltungen.
     
  14. Tueddelmors

    Tueddelmors Deaf Dealer

    Ist ja korrekt.
    Im Vergleich zu anderen Konzerten im Bambi ist es dennoch in der oberen Preisklasse.
    Visigoth, Bewitcher, Resistance im April kostete 16 €.
     
  15. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Warum kosten zwei Bands mehr als drei? Wieso Exciter mehr als Visigoth? Die SOKO Hamburg ermittelt noch.
     
  16. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Chillt mal! Für das Bambi war es relativ(!) teuer, für das Gebotene ein Schnäppchen. Kann man doch einfach mal so hinnehmen. Gibt ja auch sowas wie Mischkalkulation im Veranstaltungsbereich.
     
    Iron Ulf und RidingOnTheWind gefällt das.
  17. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Ob etwas teuer oder billig ist, entscheidet der Vergleich zwischen dem Preis und dem Wert.
    Wie vieles hat man viel zu teuer bezahlt im Leben und wieviel schon bekommen, ohne sich klarzumachen, wie günstig!
     
    Iron Ulf gefällt das.
  18. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Jetzt wird's philosophisch!
    Das kostbarste Gut ist doch die Liebe, gleichwohl Anwälte pro Viertelstunde teurer sind.
     
    Franz Meersdonk und Iron Ulf gefällt das.
  19. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Das sind sie. Aber sie sind es wert. ^^
     
  20. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Deaf Dealer

    Das kommt aber auf das Etablissement drauf an ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.